Unterschied zwischen "Nobilia K" und "Nobilia B" ?!

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von mb277, 30. Apr. 2007.

  1. mb277

    mb277 Gast


    Hi,

    weiss hier jemand, was der Unterschied ist zwischen "Nobilia K" und "Nobilia B" ?!
    Diese beiden Bezeichnungen sind unter "Lieferant" bei unterschiedlichen Händlern angegeben.

    Ist eines davon zweite Wahl oder sowas?

    Grüße
    mb277
     
  2. mb277

    mb277 Gast

    Weiß hier zu wirklich niemand was? Ich habe den Vertrag mit Vorbehalt bis morgen unterschrieben - wäre echt für jeden Hinweis dankbar!

    Grüße
    mb277
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    Hallo MB,

    offensichtlich kaufen Sie die Katze im Sack :-\
    Welche Unterschiede legt denn der Händler offen? Mir sind diese Modellreihen nicht bekannt und dementsprechend kann ich auch keine Wertung abgeben. Evtl. ist es gar keine Nobilia, sondern irgendeine Hausmarkenbezeichnung.
     
  4. mb277

    mb277 Gast

    Könnte es sich evtl. um irgendeine interne Bezeichnung aus der Küchenplaner-Software "CARAT" handeln? Diese benutzen nämlich beide Häuser...

    Die Unterschiede die sich daraus ergeben, habe ich nicht nachgefragt. Es sind auf jeden Fall beides original Nobilia Küchen.
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    Es könnte so vieles sein... aber das sind Spekulationen. Fragen Sie den Händler und machen Sie Ihre Kaufentscheidung von der Antwort abhängig.
     
  6. Races

    Races Gast

    Nobilia ist Nobilia !

    Es gibt bei diesem Hersteller keine Differenzierungen oder sogenannte Eigenmodelle bzw. Ausstattungsvarianten welche z. B. nur bestimmten Einkaufsverbänden zugänglich sind ...
     
  7. mb277

    mb277 Gast

    Habe inzwischen per google mehr herausgefunden:

    Unter

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    findet sich ein PDF, in dem das K und das B für die Planer-Software CARAT als zwei unterschiedliche "Katalogmodelle" angegeben sind. Man wählt wohl eines von beidem aus, um dann basierend auf Bestellnummern und Kurzbezeichnung zu planen.

    Ich gehe also nun davon aus es macht keinen Unterschied.

    Viele Grüße und Danke!
    mb277
     
  8. INS1DER

    INS1DER Gast

    Grundsätzlich ist Nobilia ein Spitzenprodukt! Das K und das B sind nur interne Unterschiede. Es kommt aber immer die gleiche Küche.

    Allerdings schrieb oben ein Mitglied:
    Das stimmt nicht ganz! ROLLER hat z.B. eine ganz eigene Serie von Nobilia. Hier ist eine deutlich einfachere Auszugtechnik verbaut. Auch für den Skandinavischen Markt gibt es von Nobilia eine Sonderserie.

    Allerdings sind alle Nobilias die Du hier bei einem Fachhändler kaufts, und ich schliesse Roller da mal aus, Top-Ware.
     
  9. mietzimaus

    mietzimaus Gast

    AW: Unterschied zwischen "Nobilia K" und "Nobilia B" ?!

    Hallo,

    wir möchten uns selber eine Nobilia kaufen, und morgen gehe ich da in ein Studio. Dort wollte ich mal nachfragen, welche Unterschiede es gibt zwischen der Premium-Serie und der Classic-Serie (hab ich irgendwo gelesen...) und dann gibt es noch Dimension, das sind wohl unterschiedliche Korpushöhen, weiß aber auch noch nichts genaues. Ich vermute mal, dass es sich dabei um die Ausstattung der Korpusse (oder Korpi???) handelt.

    Ich hab mir jedenfalls einen großen Fragenkatalog erstellt.

    Weiß ich mehr, werd ich mich auf jedenfall mit Euch austauschen...

    lg
    mietzimaus
     
  10. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Unterschied zwischen "Nobilia K" und "Nobilia B" ?!

    Der große Unterschied ist bei den Auszügen. Bei der Premium Serie hast du normale Vollauszüge und bei der Classic nur die verneueten Teilauszüge ( das heißt, du kommst an die hinteren Sachen nicht so gut dran. )
     
  11. mietzimaus

    mietzimaus Gast

    AW: Unterschied zwischen "Nobilia K" und "Nobilia B" ?!

    Hallo Küchen Klaus

    :danke: für die Aufklärung, das wusste ich bisher nicht. Freitag war ich in einem Möbelhaus, dort gab es Nobilia, welche der nette Verkäufer mir angeboten hatte, weiß ich nicht. Sicherlich möchte ich aber eine Premium haben.

    Heute in dem kleinen Küchenstudio gab es keine Nobilia, aber es gäbe keine Probleme diese zu besorgen, wg. Einkaufsverbund.

    Auf Nobilia will ich mich aber nicht versteifen, wenn ich was "besseres" für einen adäquaten Preis bekomme, wird mein Männe sicher nicht nein sagen.

    Gruß mietzimaus

    Ergänzung 31.03.2009:
    Ich habe heute erfahren, die Premiumserie würde über den Fachhandel, und die günstigere und auch einfachere Variante Classic würde über Baumärkte vertrieben.

    lg mietzimaus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. März 2009
  12. Ralli

    Ralli Mitglied

    Seit:
    10. Apr. 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dresden
    AW: Re: Unterschied zwischen "Nobilia K" und "Nobilia B" ?!

    Hallo,

    dieser Beitrag ist zwar schon etwas älter ...
    ... aber da bei uns dieses Thema im Moment akut ist und es mich interessiert hat, habe ich einfach mal bei Nobilila angefragt.

    Aussage: Es gibt KEINE Qualitätsunterschiede. Preisunterschiede entstehen lediglich in der Planung (Voll-/ Teilauszüge; nur Türen; Scharniere; Front etc).


    Beste Grüße
    Ralph
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Unterschied zwischen "Nobilia K" und "Nobilia B" ?!

    Danke für die Info, Ralph!

    KüchenKlaus schrieb ja schon 2009, dass die Teilauszüge verneuet sind. Verständlich, dass es die gar nicht mehr gibt.
    Auch die unterschiedlichen Bezeichnungen B und K sind mir in den letzten Jahren nicht (mehr) untergekommen.
    Super, dass du da nochmal nachgefragt hast!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen