Unterschied zwischen nobilia 555 Lux und 555 Laura?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Boilijäger, 11. Jan. 2014.

  1. Boilijäger

    Boilijäger Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    5

    Hallo,
    gibt es einen Unterschied zwischen den beiden Herstellern?
    555 Lux und 555 Laura?
    Habe mir heute zwei Angebote geholt bei zwei verschiedenen Möbelhäuser!?

    Ach ja soll ich lieber die Nobilia Lackierung oder die Nolte Lackierung nehmen?
    Viele Grüße
    Boilijäger
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Unterschied zwischen nobilia 555 Lux und 555 Laura?

    Möbelhäuser neigen dazu, eigene Namen zu verwenden und so den wahren Hersteller oder Frontnamen zu verschleiern um einen Vergleich zu erschweren.
    Die gleiche Nummer und der gleiche Anfangsbuchstabe könnte darauf hinweisen, dass es sich um die gleiche Front handelt.

    Was allerdings irritiert: bei Nobilia gibt es wirklich eine Lackfront, die Lux heißt. Aber die vier Farben, die es gibt haben nicht die Nummer 555, sondern 814 weiß, 816 Magnolie, 828 Magma und 838 Sand.
    Eine Nummer 555 gibt es im ganzen Nobilia-Programm nicht, zumindest lt |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, Laura auch nicht.

    Die Lackierungen von Nolte und Nobilia geben sich wohl nicht viel, wobei Nolte in unserem Herstellerranking etwas höher liegt.
     
  3. Boilijäger

    Boilijäger Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Unterschied zwischen nobilia 555 Lux und 555 Laura?

    Hallo Anette,
    das was du schreibst stimmt,
    hinter der 555 steckt nur das Modell, die Farbnummern sind gleich.
    Habe mich für die 814 entschieden.
    Hast du Erfahrung mit der Lux bzw. Ist das Modell ok?
    sieht so aus als würdest du in der Küchenbranche arbeiten.
    Viele Grüße
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Unterschied zwischen nobilia 555 Lux und 555 Laura?

    Nein, ich arbeite nicht in der Küchenbranche, sondern bin seit mehreren Jahren als interessierter Laie hier engagiert und mit der Zeit lernt man so einiges ;-).

    Ich selber habe mal für eine Vermietwohnung eine Nobilia gekauft, allerdings mit einer Schichtstofffront, die es heute nicht mehr gibt. Damals konnte ich die Lux auch sehen und mir schien sie echt okay. Ist ja immerhin auch in Preisgruppe 9.

    Die Lux ist hier schon öfter aufgetaucht, um nicht zu sagen oft, aber ich habe noch nie von Problemen mit der Front gelesen.
    Die Lackfronten von noch hochwertigeren Herstellern mögen noch glatter sein, noch mehr spiegeln und die Kanten noch sorgfältiger lackiert sein, aber das hat seinen Preis.
    Mit der Lux kann man auf jeden Fall leben.
     
  5. Boilijäger

    Boilijäger Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2014
    Beiträge:
    5
    AW: Unterschied zwischen nobilia 555 Lux und 555 Laura?

    Hallo Anette,
    eine Frage noch,
    würdest du mir ein Induktionsfeld empfehlen?
    Ich entscheide mich gerade zwischen den
    Siemens |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|und
    Siemens |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Gruss
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Jan. 2014
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Unterschied zwischen nobilia 555 Lux und 555 Laura?

    Ich hab dir die Verlinkungen auf die Herstellerseite mal eingefügt (nächstes Mal bitte selber).

    Prinzipiell ist Induktion toll, weil es schnell reagiert und sehr fein regulierbar ist.

    Aber das von dir verlinkte Feld hätte mir zu viele kleine Kochstellen (hast du keine große Pfanne?), und die Warmhaltezone in der Mitte ist bei Induktion unnötig, da sich die normalen Kochstellen schon zum Warmhalten eignen.

    Das andere Feld ist ein Ceranfeld, bei dem mir die Feldeinteilung wesentlich besser gefällt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen