Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

lorriot

Mitglied
Beiträge
8
Hallo zusammen,

ich brauche wieder mal euere Hilfe.Ich bekomme eine Küche mit massiven Rahmenfronten aus Kirschbaum,und einer Schichtstoff (Resopal) Arbeitsplatte mit einem Schieferdekor.Jetzt mein Problem: Der Schichtstoff hat eine Oberfläche die an den Naturschiefer erinnert,ist super toll,allerdings ist es fast unmöglich eine Schichtstoffkante anzbrigen.Den Schichtstoff optimal bündig zu bekommen ist ein Glückspiel.Hat jemand ne Idee was ich noch als Kante verwenden könnte,da mir der Kisrschbaum als Anleimer zu weich ist und er ziemlich bald unansehnlich wird.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten....

ciao Lorriot
 

Holz Homer

Mitglied
Beiträge
203
Wohnort
Kreis Ludwigsburg
AW: Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

Hallo,

Die Kante oder auch Anleimer genannt wird normalerweise mit einer Oberfräse bündig/Fase/Rundung gefräst und gegebenenfalls noch per Ziehklinge oder Schleifpapier geglättet.
Je nach Material und Oberfläche der Kante/Anleimer

Eine weitere Möglichkeit der Kante ist ein Metallprofil aus zb. Alu,Edelstahl ... wo eingefräst und (oder) angeleimt wird.


MfG Homer
 

lorriot

Mitglied
Beiträge
8
AW: Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

Hallo Homer,

Danke für deine schnelle Antwort,wie es bei einem normalen Schichtstoff funktioniert weiß ich,das Problem ist die Haptik der Oberfläche.Hätte ich erst auch nicht geglaubt,hab ein Regal im gleichen Schichtstoff,und wir reicht es schon mit dem Kanten verputzen.Und ich glaube das schaut hinterher einfach unsauber aus,trotz der ganzen bemühungen...Ich will praktich keine Schichtstoffkante mehr,aber was dann?Der Kirschbaum ist vom Holz her zu weich meiner Meinung und ne ABS Kante ist auch irgendwie "billig" Was gäbe es noch?

Viele Grüße
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

Hi,

gehts um die Längs oder die Querkante?....

Optimal und ausreichend....Kirschbaumanleimer, mit Schichtstoff überbelegt und dann weiterbearbeitet.
 

lorriot

Mitglied
Beiträge
8
AW: Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

Es geht um die Längs und Querkante,da es kein Postforming Resopal von diesem Design gibt.
Du meinst den Kirschbaumanleimer überfurnieren und dann fasen?!

Gruß Lorriot
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.761
Wohnort
München
AW: Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

Ich habe zwar von AP-Herstellung keine Ahnung, aber rein optisch stelle ich mir eine Kirschbaumkante an einer Schieferplatte nicht so toll vor; Metallkante würde ich besser finden, wenn es technisch denn geht.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

Hi,

ja zum Beispiel.

Bin nicht sicher, glaube aber, daß es das Material in der post- forming Variante gibt....allerdings an der Oberkante mit großem Radius, an der Unterkante "scharf"....optisch wenig ansprechend:(

Meinen Vorschlag wird Dir nur ein Schreiner realisieren können,...dafür in ansprechender Optik.

Ich kenne Deine Planung nicht würde aber auf alle Fälle keine APL- Eckverbindung vorsehen;-)
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.396
Wohnort
Wiesbaden
AW: Suche Tipps für Küchenarbeitsplatte

Hi,
ich würde einen Kirschbaum-Einleimer nehmen.
Also erst bekanten, dann beschichten. Stirnseiten isolieren ("Plastiklack") und 3mal DD ablackieren. Hält 50 Jahre.

...so, wie von shopfitter beschrieben:-[

Jens
 

Mitglieder online

  • coja
  • PeeKlee
  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner