Standalone Designer Mikrowelle gesucht

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von MZPX, 29. März 2012.

  1. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326

    Hallo,

    aus verschiedenen Gründen hat es keine Einbaumikrowelle sein sollen.
    Wir suchen jetzt eine standalone Mikrowelle, welche vor allem optisch ein Highlight darstellt.

    Also wer kann was empfehlen?

    Danke MZPX
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    Und es kann auch keine MW hinter einer Klappe im Hochschrank sein?

    Ansonsten schau mal |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, denn optisches Highlight ist Geschmacksache.
     
  3. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    Wow Menorca- Das ist eine Spitzenauswahl.
    Ich kann mich gar nicht entscheiden ;-)

    Da ich selbst Designerin bin irritiert mich der Ausdruck " Designer-XYZ " immer.

    ALLES ist mal von irgendjemand designt worden. Der Ausdruck wird gerne genommen um eine gewisse Hochwertigkeit zu vermitteln.
    Wenn jemand nötig hat das Wort Design in seine Artikelbeschreibung aufzunehmen ist es meistens nichts besonderes.

    Und eben- Ein optisches Highlight ist für den einen eine moderne Edelstahloptik und für den nächsten ein 60er Jahre Retrodesign.

    Wichtiger ist doch zuerst- Was soll sie können? Nur MW? Mit Grill und/oder Heissluft?

    VG EVA
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    Eva, *tounge*.
    Eine MW ist eine MW ist eine MW.
     
  5. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    Jetzt kann ich sie auch sehen.

    Die im Romantik-Design, mit Blümchen, ist doch nett ;-)

    Och- wenn ich da an Deine denke:rolleyes: Es gibt Ausnahmeprodukte:cool:
     
  6. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    Danke erstmal für Eure Rückmeldungen. Was gefällt und was nicht liegt wie immer im Auge des Betrachters. Verbal beschreiben kann ich das eigentlich auch nicht. Ob ich nun Design oder stylisch oder sonst was schreibe. Entweder es gefällt beim betrachten oder nicht.

    Die von Gorenje gehen schon mal in die richtige Richtung.

    Gruß MZPX
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    MZPX, leider haben ja Miele und Gaggenau keine Standmikrowelle im Programm afaik.

    Eva, eine Standmikrowelle ist eine Standmikrowelle ist..., besser? ;-)
     
  8. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    Für was eine Mikrowellle, für was eine Mikrowellle, für was eine Mikrowellle.......???;-)
     
  9. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Standalone Designer Mikrowelle gesucht

    Vieeel besser, menorca *top*

    Doch, von Miele gibt es eine. Ich hatte das Vorgängermodell.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Optisch-Naja, ne MW eben;-)- und meiner Ansicht nach zu teuer.

    Von Siemens gibt es sowas auch. Die sehen genau so aus und kosten die Hälfte;-)

    Mit Heissluft und Grill (wenn schon ,dann kann man das Ding auch mal anderweitig nutzen) wäre die ganz erträglich:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gibt es auch nur mit Grill:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Oder auch als Sologerät.

    Anerkannt gut aber optisch eher "solide" sind die Mikrowellen von Panasonic mit Invertertechnologie.

    Oder- Deutsche Firma: Die Modelle von Caso sind auch ganz flott:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Die hat letztes Jahr zwei Design Preise gewonnen. Hat aber viel SchnickSchnack:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Vom bekannten Designer Mendini (Alessi,Cappelini etc.) gibt es diese, die man mögen muss:|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Optik hin oder her- ich finde die Gastro Geräte klasse z.B. die Samsung CM1919A
    Die hat ein doppeltes Magnetron und braucht deshalb nicht den dämlichen Drehteller.
    Und sie powert mit satten 1850W Leistung*top*
    Damit schwebt das Schnitzel 5 cm über dem Teller ! *dance*

    VG EVA
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbau-DGC: Was kann er besser als Standalone-BO&DG für 1/3 Preis (JT 369/MW7)9 Einbaugeräte 22. Okt. 2013
Designerlampen in Küche Küchen-Ambiente 5. Juni 2012
Lichtdesigner: wie war das nochmal? Küchen-Ambiente 3. Juli 2009
Wandplanung Designerküche - Steckdosen, WAP... Küchen-Ambiente 13. Apr. 2009

Diese Seite empfehlen