Schüller Nextline Lackfronten

Gwen

Mitglied
Beiträge
20
Wir planen, eine grifflose Nextline-Küche zu kaufen. Ursprünglich waren wir uns sicher, dass die Fronten weiß, Mattlack sein sollen. Seit unserem letzten Besuch im Küchenstudio sind wir ziemlich verunsichert, weil uns ein Berater darauf hingewiesen hat, dass die matten Lackfronten - vor allem bei einer grifflosen Küche - nach kurzer Zeit unansehnlich werden würden. Er riet uns ausdrücklich davon ab. Durch Berührung entstünden schnell glänzende Stellen und die Küche wirke schmuddelig. Als wir uns nach dem von Nextline angebotenen Strukturlack erkundigten, erklärte er, dass er diesen ebenfalls nicht empfehlen kann, er jedoch eine Spur unempflindlicher wäre. Seiner Meinung nach, wären die einzig brauchbaren Frontmaterialien Glas, Solid oder Hochglanzlack.
Was meint Ihr dazu??
Und noch eine Frage zur Farbe weiß, Mattlack von Schüller Nextline - kann jemand sagen, wie die Farbe im Raum wirkt? Uns gefällt sie einerseits sehr gut, weil sie nicht kalt/hart-weiß ist. Andererseits könnte der Farbton auch wie vergilbt wirken, was natürlich unschön wäre.
 

Gwen

Mitglied
Beiträge
20
AW: Schüller Nextline Lackfronten

Klar, seinen Job als Verkäufer macht er sicher gut... Aber wie sieht's tatsächlich aus? Ist das mit dem Mattlack wirklich so kritisch?
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Schüller Nextline Lackfronten

;-) Jemos Kommentar darfst Du so verstehen, dass der Verkäufer da eher an seine Provision denk, als ein grosses Problem zu Beschreiben.

Was aber immer klar ist: Lack ist nicht die robusteste aller Fronten. Stuktrurlack ist wohl die robusteste Lackvariante.
 
Beiträge
6.854
AW: Schüller Nextline Lackfronten

Hallo,

die weißen Lackfronten sind im allgemeinen kein "Krankenhaus-Weiß".
Wenn ein weißes Blatt Papier daneben ist, sieht es nicht ganz so weiß aus.
Aber als vergilbt würde ich das nicht titulieren.

Im Haus sieht es aber natürlich richtig weiß aus ;-) Dieses "Krankenhaus-Weiß"(hierfür haben die Hersteller versch. Namen wie Arktis ? etc) wäre mir persönlich zu schreiend.

Hochglanz-Lack lässt sich wirklich toll putzen, das kann ich so bestätigen. *kiss*
 
Beiträge
8.698
Wohnort
3....
AW: Schüller Nextline Lackfronten

Magnolia, wenn Du ein weißes Bneut Papier an eine polarweiße Front hälst, ist das Blatt noch weißer als die Front. Bei der Weißen ( damals brilliantweiss ) wirkt die Front leicht vergilbt.

In meinem Album ist eine Küche von Next, wo wir brilliantweisse Fronten verbaut haben ( damals gab es noch kein polarweiss ) und der Kunde die Wände in polarweiß gestrichen hat. ( hust *sleep* )

Die Küche wurde dann vom Kunden umlackiert. :cool:
 
Beiträge
6.854
AW: Schüller Nextline Lackfronten

@ Cooki: Genau das habe ich doch auch so gemeint ;-)
Das Blatt ist dann weißer, aber wenn man nur die Küche sieht ist die Küche im "Normalweiß" weiß genug. Und für dieses Krankenhausweiß haben die Hersteller versch. Namen. (die Namen habe ich mir aber nicht gemerkt)

Werde beim Schreiben grammatikalisch in Zukunft noch genauer sein. ;D
 

Gwen

Mitglied
Beiträge
20
AW: Schüller Nextline Lackfronten

Danke für eure Tipps!

@ Cooki - Ich hab in deinem Album nach der weißen Front geschaut. Man sieht die Farben dort zwar nicht ganz deutlich, ich kann mir aber vorstellen, was du meinst. Der Raum ist eher kühl gehalten, da passt das "brillant"weiß wirklich gar nicht. Wir haben einen Parkettboden in einem warmen Farbton und werden die Wände in einem hellen Sandton streichen. Kannst du dir vorstellen, dass die Fronten in dieser Kombi gut aussehen?

Hat jemand schon mal die weiße Strukturlack-Front gesehen? Leider lagen dazu bisher keine Muster aus. Manchmal kommt der Farbton ja auch je nach Oberfläche unterschiedlich raus.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben