Fertig mit Bildern Schöne zweckmäßige Küche

Chardonnay

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
60
Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende.

Oma,
Danke für deinen Planungsvorschlag. In der Tat finde ich einen 60er Auszug für Müll wirklich etwas viel... Oder eben doch einen 30er Auszug für Essig/Öl und paar Gewürze...

Isabella,
Ich muss gestehen, die Samy-Schrank Lösung finde ich persönlich einfach etwas unruhig, wobei sie wahrscheinlich am sinnvollsten wäre.

Die Insel entfällt, weil der vorhandene Esstisch untergebracht werden soll. In etwa so sähe die Planung aus. Wobei die beiden Regale, die derzeit vor der Couch als Raumteiler gezeichnet sind, eher doch anders stehen werden. Fernseher ist übrigens keiner geplant... ;-)
Plan Küche HH KF.png
 

Chardonnay

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
60
Am sinnvollsten wäre vielleicht auch die 90-30-90 Lösung. So hätte ich zwei gut nutzbare 90er US und eben den kleinen als MUPL . Unten wie Isabella es glaube ich auch macht, Essig und Öl. Schwierig finde ich dann nur die Aufteilung der OS. Zu berücksichten ist, dass darüber ja nochmal OS als Einkofferung vorgesehen sind. Stauraum in der kleinen Wohnung ist dringen von Nöten. Daher gehen auch nur die normalen OS und keine nach oben abklappbaren Lösungen.
 

Anhänge

  • Plan Küche HH KF.png
    Plan Küche HH KF.png
    98,6 KB · Aufrufe: 178
Zuletzt bearbeitet:

Chardonnay

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
60
Also ich bin weiterhin bei der Aufteilung 90 - 120. Muldenlüfter bleibt.
Bei der Aufteilung 90-30-90 rutscht mir das KF zu nah an die rechte Wand. Da bleiben dann kaum 10cm über...
Was schade ist, dass ich durch den Muldenlüfter die komplette 1. Schublade über 120 verliere. Eine Kröte muss man wohl immer schlucken.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.590
Wohnort
Ruhrgebiet
Auch die beiden Auszüge darunter verlieren Innentiefe,weil bei Miele da der Flachkanal für die geführte Umluft sitzt.
 

Chardonnay

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
60
So, kurzes Update.
Küche ist unterschrieben. Bestellt wird nächstes Jahr.
Haben uns jetzt für die Aufteilung 90-90-30 entschieden.
90: 1-1-2-2
90: 2-2-2
30: 2-2-2

Auch weil ich mich irgendwie nicht mit dem Gedanken anfreunden konnte auf die 120 sogar beide oberen Schubladen zu verlieren.Und ich den 30er ganz praktisch finde für Gewürze etc.

Haben uns jetzt auch für die Downline von Berbel entschieden.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.472
Das ist sicherlich eine gute Entscheidung und spart dir die fast schon unheimliche Breite von 120 cm ;-).
 

Chardonnay

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
60
Küche ist eingebaut. Monteure haben ganz Arbeit geleistet. Ein paar Kleinigkeiten müssen noch gerichtet werden (Beleuchtung etc) aber ansonsten bin ich wirklich sehr zufrieden.
 

Anhänge

  • 36DF86CC-EAE0-4D8D-97B9-D653611A6B8A.jpeg
    36DF86CC-EAE0-4D8D-97B9-D653611A6B8A.jpeg
    68,1 KB · Aufrufe: 586

Chardonnay

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
60
Kühlschrank steht quasi um die Ecke,
Kombination mit Gefrierschrank. Daneben kommt noch ein Weinklimaschrank.

Die Küche ist von Leicht mit der Bondi Front in carbongrau. Geräte größtenteils von Miele , Kochfeld mit Muldenabzug von berbel . Ich bin sehr zufrieden. Der erste Kochversuch war sehr gelungen. Man merkt schon, dass die berbel ordentlich Kraft hat.

Ansonsten herrscht hier noch etwas Baustellenromantik :-)
 

Anhänge

  • BD130888-F8F8-4DEB-A5F0-5639DF5D63CD.jpeg
    BD130888-F8F8-4DEB-A5F0-5639DF5D63CD.jpeg
    98,4 KB · Aufrufe: 302

Sorbet

Mitglied
Beiträge
5
Hallo Chardonnay,

wie kommst du mit Bondi carbongrau zurecht? Wie ist deine Langzeiterfahrung?

Vielen Dank für die Anwort - ich warte auf meine Küche in bondi carbongrau und höre mittlerweile immer mehr Schlechtes darüber. Das macht mir nun doch langsam Sorgen.

Sorbet
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben