Sanierungsobjekt in Berlin

norgue

Liebe Küchenprofis,
ich bin beim rumstöbern nach Kücheninformationen -neudeutsch surfen- aufgrund der vielen interessanten und wie ich finde kompetenten Beiträge auf Eurer Seite hängengeblieben und hoffe hier Unterstützung bzw. Hilfe zu bekommen.

Nun zu meinem Problem. Ich bin Planer in einem Berliner Bausanierungsunternehmen und habe den Auftrag erhalten, die Kosten für die Sanierung eines ehemaligen -seit 4 Jahren leerstehenden- Schwesterheims zu ermitteln. Dazu gehören u.a. auch 79 verwohnte Küchen zu entsorgen und durch neue zu ersetzen. Es handelt sich um insgesamt sieben verschiedene Grundrisse, überwiegend jedoch sog. Miniküchen für 1-Zimmer Appartements.

Da Küchensanierungen bisher nicht mein Metier war, bitte ich auf diesem Weg um Ratschläge. Der Besuch in mehreren Berliner Küchenstudios brachte wenig Aufklärung, sondern nur mehr Skepsis aufgrund exorbitanter Preisunterschiede und wenig fundierte Beratung.

Bitte Euch freundlichst um erste Hinweise wie man die Sache professionell angehen sollte.

Liebe Grüße aus Berlin
norgue

P.S. Ich bin hiermit das erste Mal ein Forennutzer bzw. -schreiber und bitte mir irgenwelche Formfehler nachzusehen.
 
Beiträge
14.126
Wohnort
Lindhorst
Hallo Norgue,

da helfen wir natürlich gern. Leider schreibst du nicht, wobei die Hilfe erforderlich ist. Das Entsorgen der Altküchen dürfte wohl das kleinere Problem sein ;-)
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
Hallo norgue,
ist das denn eine öffentliche Sache die dann auch ausgeschrieben wird oder gibt es eine Direktvergabe.Die entsorgung wird nun wirklich nicht das Problem werden.
Zunächst einmal muss festgelegt werden welche Materialien zum Einsatz kommen sollen,dann welche E-Geräte im Angebot sein sollen .Für die Küchen empfehle ich Schichtstoff ,viele Dinge müssen ausgesucht und bestimmt werden.
Natürlich ist auch die Frage wie hoch das Budget für die Aktion ist.Über PN könnte ich Dir noch einige Fragen Beantworten da ich schon mal Objekte betreut habe.
MfG
 

PATHFINDER

Spezialist
Beiträge
0
Soweit ich weiß, sitzt Sanitär-Penning (Hamburg) auch mit einer Niederlassung in Berlin. Musst Du mal googeln.
Die sind auf sowas spezialisiert...
 

Tinolino

Spezialist
Beiträge
1.091
Wohnort
Berlin
Hallo Pathfinder.

Habe deinen Post nicht ganz verstanden, wo liegt denn das Problem??? wie alle schon schrieben, das Prob wird sicher nicht die entsorgung sein, die neuplanung auch nicht. weil Küche ist Küche und will bestückt werden. Such dir doch einfach Küchenstudios raus, die dem Projekt gewachsen sein könnten und wende dich an diese. Könnte dir einige nennen, das wäre aber Schleichwerbung. Frage aber lieber vorher an. Weil bei einer Kapazität von 76 Küchen gleichzeitig sind einige eventuell überfordert. weniger von der Planung bei nur geringer Zahl von Grundrissen, als von der Kapazität der Auslieferung. Das Budget sollte auch genannt werden, sonst schiessen einige zu sehr in den Himmel. EInige Häuser bieten vollen Rundumservice an, oder arbeiten mit günstigen Firmen zusammen, die auch Sanitär/Gas/Elektro verlegen. Viel Glück also beim suchen.

Gruss Tino
 

Ähnliche Beiträge

Advertisement

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben