Status offen Küche in Sanierungsobjekt

Beiträge
1
Liebes Küchenplanungsteam,

ich stoße derzeit an meine planerischen Grenzen. Wir werden in nächster Zeit ein altes vollunterkellertes Haus beziehen und würde gerne die Küche in den dargestellten Raum unterbringen. Leider bin ich mit der ALNO-Software noch nicht so zu recht gekommen. Daher nur der Grundriss. Ich hoffe jemand von euch hat ein passende Idee. Alle Türen/Durchbrüche können, sofern es keine gegebenen Einschränkungen (Treppe, Außenwände) gibt noch verschoben werden. Ein Holzofen schränkt die Raumaufteilung außerdem ein, kann aber gegebenfalls entfernt werden. Alle Anschlüsse können neu verlegt werden.

Vielleicht hat jemand eine gute Idee, um möglichst viel (Geschirrspüler, Herd auf Augenhöhe, Spüle, Stand-Alone-Side-by-Side-Kühlschrank, Sitzgelegenheit) unterzubringen ohne die Laufwege zu sehr einzuschränken.

Vielen Dank im Voraus,
Thomas.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 184 und 165
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): keine Fenster
Fensterhöhe (in cm): keine Fenster
Raumhöhe in cm: 268
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät:
Kühlgerät Größe:
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?:
Hochgebauter Geschirrspüler?:
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform: einfach
Geplante Heißgeräte:
Einbaumikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Nach Möglichkeit für kurzes Frühstück und Erzählen beim Kochen einmal pro Tag
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Toaster, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alttagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein bzw. zu zweit.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: ungenügend Stauraum
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

Beiträge
469
Was versprecht ihr euch von einem 'Stand-Alone-Side-by-Side-Kühlschrank'?

Klar sehen die auf den ersten Blick cool aus und wenn man ihnen einen Wasser-
anschluss gönnt, geben sie kaltes Wasser und Eiswürfel. Aber ansonsten sind
sie extrem unpraktisch, laut und durch Stromverbrauch und Filterkosten sehr
teuer auf Dauer. Das halbe TK-Fach geht für die Eiswürfel drauf und in den
Rest passt nicht mal eine Wagnerpizza.

Die Küche wird heftig, da sie so viele Türen hat. Stellt doch mal bitte einen
Grundriss des ganzen Hauses rein.
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.316
Wohnort
SchleswigHolstein
Ich hab mal ein wenig geplant... Sehr viel Stauraum konnte ich auch nicht unterbringen, aber vielleicht reicht es ja?
Auch einen Side by Side konnte ich nicht unterbringen, aber ein normaler Standalone Kühlschrank hat in meiner Planung Platz gefunden, sowie ein hochgestellter BO und GSP.

Die gewünschten Sitzplätze hab ich an einer überstehenden APL an der Spüleninsel untergebracht. Der Toaster, sowie andere Frühstücksutensilien, könnten im rückseitigen 60er Inselschränkchen seinen Platz finden.

Um zusätzlichen Stauraum zu schaffen, hab ich die Inselvorderseite mit übertiefen U-Schränken bestückt... Übertiefe U-Schränke sind wahre Stauraumwunder....

Hier mal ein Vergleich normaltief zu übertief, aus meiner Küche....

full


Auf einen MUPl hab ich wegen der Stauraumsitutation, schweren Herzens verzichtet...

Schrankaufteilung Insel:

Blende - 50er - 60er Spülenschrank - 80er - Wange

Schrankaufteilung Kochzeile:

- Blende
- 90er
- 60er
- Wange:

Hochschrankwand:

- Trockenbau
- Wange
- GSP
- BO/Mikrowelle
- Standalone
- Trockenbau

Für zusätzlichen Stauraum hab ich ein kleines, 90cm breites und 40cm tiefes Highboard, an die Wand Plan rechts gestellt. Dort könnte das Geschirr untergebracht werden.
 

Anhänge

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben