Rote Küche?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von rotkäppchen, 6. Feb. 2009.

  1. rotkäppchen

    rotkäppchen Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    27

    Nachdem ich eigentlich eine weiße Küche wollte, habe ich mich nun in eine kirschrote verliebt und bin mir nicht sicher, ob ich diese Farbe vielleicht nach einiger Zeit nicht mehr sehen kann. Hat jemand Erfahrung damit? Lebt jemand mit einer roten Küche?
    LG Rotkäppchen
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Rote Küche?

    Nein, kann ich mir auch nicht vorstellen.

    Auf Grund Zeitlosigkeit würde ich eine weisse Küche nehmen, und die Wände Kirschrot streichen. Das kann man in ein paar Jahren, wenn es nicht mehr gefällt, notfalls umstreichen !!!
     
  3. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Rote Küche?

    Das ist immer so eine Sache, nämlich eine rein subjektive Geschmackssache.

    Beim Zusammenstellen einer Küche kann man nach objektiveren Kriterien urteilen. Es geht z.B. um Ergonomie und Laufwegsoptimierung. Man kann sehen, ob eine Küche ein Anforderungsprofil erfüllt. Auch kann man die Raumökonomie bei vorgestellten Planungen beurteilen - oder auch den Raumeindruck, die Linienführung, den Gesamteindruck. Auch für Geräte gibt es Argumente, also etwas objektiveres als Gefühle.

    Insofern kann man über subjektive Langzeitakzeptanz einer exotischen Küchenfarbe kaum sinnvoll urteilen. Ich weiß auch nicht, wie es dir helfen kann, wenn andere ihre kirschrote Küche seit Jahren gut leiden können. Das heißt noch lange nicht, dass es dir genauso geht. Oder bist du genau wie andere?
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Rote Küche?

    Warum müssen Küchen immer alle weiß sein ???:rolleyes:

    Autos sind doch auch nicht alle nur in einer Farbe... und es gibt echte Designklassiker, die nicht nur weiß sind...

    etwas mehr Mut bitte....

    P.S. Soviel muß es dann ja auch nicht sein...

    mfg

    Racer
     

    Anhänge:

  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Rote Küche?

    WAAA, racer, da bekommt man ja Augenkrebs davon (wie die kids heutzutage sagen)!

    @rotkäppchen: man kann ja auch Fronten mischen: nur den Hochschrankblock rot, den Rest weiß; oder nur eine U'schrankzeile rot, die Hänge-/Hoch-/anderen U'schränke weiß. Und wenn man noch Geld übrig hat, die Ersatzfronten in weiß gleich dazukaufen und lagern ;D. Ganz rot würde ich es auch nicht machen.

    LG, Menorca
     
  6. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Rote Küche?

    man muss die ganze Küche ja auch nicht in weiss machen ;-)
     
  7. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Rote Küche?

    Der Stil nennt sich übrigens Memphis und war bei Wohnmöbeln in den 80er´n voll inn.... man denke nur an das Extrabreit Cover...

    dem Lagerfeld seine Wohnung soll komplett so aussehen, habe ich gehört...

    mfg

    Racer
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Rote Küche?

    Heute heisst das mit Sicherheit ganz in: CROSS OVER ;D;D
     
  9. toptotoe

    toptotoe Mitglied

    Seit:
    8. Feb. 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Rote Küche?

    Moin,

    die Frage nach der roten Küche hat mich bisher-nur-Leserin dieses Forums "angemacht", mich hier anzumelden.

    Ich lebe seit 1979 (!!!) in und mit einer 16qm großen mohn-roten Küche *2daumenhoch* und bin immer noch davon begeistert!
    Zur damaligen Zeit waren die Fronten gerne mal oliv-grün :rolleyes: ....deshalb hab ich mir schlichte Limba-Furnier Türen vom Tischler machen lassen und sie selber mit Acrylfarbe gerollt.Mattgebürstete Bügelgriffe, weiße Arbeitsplatten, dunkle Holzwände.

    Angeblich macht rot aggressiv......... meine Umgebung und ich haben haben bisher nix davon gemerkt.
    Schlussendlich ist das natürlich eine Geschmacksfrage, aber als Rotkäppchen hast du da ja wohl auch eine Vorliebe :-)........

    Fazit: keine Bange vor einer kräftigen Farbe!
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Rote Küche?

    Hallo toptotoe, dürfen wir bei dem Namen " toppi " sagen ? :-)

    Herzlich willkommen im Küchen-Forum.

    ........... und genauso ist das und so soll es auch bleiben.

    Mich schon !! Hatte mal einen roten Leihwagen, ging gar nicht. Habe Ihn nach 3 Tagen in einen weissen umgetauscht, weil die Farbe mich aggressiv gemacht hat.

    Ich muss gestehen, es war ein Fiesta. Wär es ein Ferrari gewesen, wär es mir höchstwahrscheinlich egal gewesen. ;D Soisdat !!!
     
  11. rotkäppchen

    rotkäppchen Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Rote Küche?

    Tja, mit dem ROTkäppchen hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich stelle nun fest, dass ich viel zu wenig ROT in meinem Haus habe, allerdings lebe ich ja auch nicht allein da ...
    LG Rotkäppchen
     
  12. rotkäppchen

    rotkäppchen Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Rote Küche?

    Ach übrigens, hat sich schon mal wer mit Feng Shui in der Küche befasst? Da kommt ROT ja nicht so gut weg.
     
  13. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Rote Küche?

    Hier geht es mehr um direkt nachvollziehbare Gestaltung, also Ergonomie, Funktion, Raumwirkung. Feng Shui ist eine Lehre. Da glaubt man dran oder nicht. Wie alle Lehren ist es gründlich kommerzialisiert. Dazu muss es für jeden passen. Es war also ganz einfach, eine Quelle zu finden, die Rot in der Küche bestens vereinbar mit Feng Shui findet: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Rote Küche?

    Das ist eine tolle rote Küche, mit weiß kombiniert:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gruß, Ulla
     
  15. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Rote Küche?


    rote Küchen sind doch zeitlos find ich, kommt nur darauf an, was für ein rot. (Kirschen können hell und dunkel sein) Ich bin nun seit 13 Jahren in der Branche und es gab die ganze Zeit rote Küchen. Aber wenn du selbst schon zweifelst, dann solltest du auf die weisse wieder zurück.
    Hatte letztens eine NX500-Kundin, erst switchte sie immer zwischen Taubenblau und Blaugrau mit Labrador dunkel und gekauft hat sie dann eine Granatrote mit Nero Assoluto ;D. das nenn ich dann mutig, weil ihr Mann immer sagte, Farbe ist mir egal, solange es nicht rot ist ;D. die Diskussionen am Abend will ich gar nicht wissen ;D
     
  16. Steeldust

    Steeldust Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Rote Küche?

    Eine halbe Ewigkeit lang wollte ich unbedingt auch eine rote Küche, doch jetzt, wo es in die Planungsphase geht, haben wir uns doch gegen Rot entschieden. Ich bin mir nicht sicher ob ich eine rote Küche auch in 5 Jahren noch sehen mag.
    Um nicht wieder eine schlicht weiße Küche zu bekommen, werden wir jetzt unten schwarz und oben weiße Glasfronten kaufen ... dennoch finde ich aktuell rote Küchen schön.

    Eine schwere Entscheidung ;-)
     
  17. rotkäppchen

    rotkäppchen Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Rote Küche?

    Dazu kommt, dass wir eine sehr kleine Küche haben (10m2) und in U-Form verbauen müssen, damit ordentlich Arbeitsfläche bleibt. Der Raum hat zusätzlich eine Terrassentür, da fehlt auch Platz. Ja, und eine rote Küche wirkt nun auch einfach weniger weitläufig als eine weiße, daher werden wir uns für eine helle Küche entscheiden und von der roten heimlich träumen ;-)
     
  18. philoSophie

    philoSophie Mitglied

    Seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Rote Küche?

    Ich hab mich gestern in eine pistazienfarbene Next125 mit brauner Granitarbeitsplatte verguckt - die Farbe ist doch sicher genauso ein "Spalter" wie rot.

    Natürlich werde ich sie mir nicht kaufen, weil ich weiss, dass dieses Grün eine (bestimmt schnell) vorübergehende Modeerscheinung ist und weil mein Mann drohte, spontan zu erblinden, wenn ich auf diese Farbe bestünde .... aber dennoch, ihren Reiz hatte sie.

    Einen Teil der Küche in einem dunklen Rotton könnte ich mir übrigens auch gut vorstellen.
     
  19. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Rote Küche?

    @PhiloSophie: da sieht man's wieder: Farben sind echt Geschmacksache. "Pistaziengrün" - da krieg ich schon vom Drandenken eine Gänsehaut. Den Schock meines 70er-Jahre Bades in ebenjenem Grün mit braun, mit dem ich jahrelang leben musste, habe ich bis heute noch nicht überwunden! :-) ;-)

    In deinem eigenen thread hattest du geschrieben, dass du gerne spontan kaufst. Ist ja auch okay bei einem pistaziengrünen Pulli; der ist schnell entsorgt. Aber bei einer Küche ...

    LG, Menorca
     
  20. Steeldust

    Steeldust Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Rote Küche?

    Also es gibt schon wirklich extreme Farben.
    Auf der Suche nach Ideen für unsere Küche ( die übrigens auch eher klein und dunkel ist mit 14qm und dazu noch wirklich schlecht zu planen ist ), haben wir so manches Extrem bestaunen dürfen. Lila, Grasgrün, ein knalliges Orange, Postgelb ... die meisten Küchen sahen sogar richtig gut aus, aber für die nächsten 15-20 Jahre?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wer hat eine rote Küche? Küchenmöbel 3. Juni 2014
Roter Faden gesucht... Einbaugeräte 29. Okt. 2015
Welche Kröte sollen wir schlucken? Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2012
Rote Espressomaschine Küchen-Ambiente 6. Apr. 2011
Teka mit Microtextur Spülen und Zubehör 17. Jan. 2011
Meine rote Wand... Küchen-Ambiente 22. Juni 2009
Offene Reihenhausküche Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 13:30 Uhr
Küche um 3000 EUR - Angebot eingeholt, plötzlich Zusatzkosten für Material! Tipps und Tricks Gestern um 11:05 Uhr

Diese Seite empfehlen