Meine rote Wand...

lawrence

Mitglied
Beiträge
154
Wohnort
Nordbaden
AW: Meine rote Wand...

Naja, bei miener Wand kommt ja noch der Bettaschtfaktor dazu...;D


Ich bin nur froh, dass ich mein Rolladenband entfernt habe, stört doch sehr gewneuig....
 

Schnäppchen

Mitglied
Beiträge
13
AW: Meine rote Wand...

Ich finde die Wand wirklich sehr schön... und nun würden dazu noch helle Schals passen. Wir haben selbst eine Mintgrüne Wand und haben uns ebenfalls weiße Schals (ich glaube die waren von ikea ) angehängt. Der Kontrast ist wirklich richtig schön, dass findet sogar mein Freund und er ist sehr eigen in diesen Dingen :-)

Oder was hattest du geplant?
 
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Meine rote Wand...

Ich möchte eigentlich nichts gardinenmässiges mehr in der Küche haben, hatte vorher auch weiße "Schals".
Guck mal in mein Album, da siehst du wie die Wand mit Möbeln aussieht, da bleibt auch nicht mehr viel Platz für Gardine...

LG

jenny
 

nintschi

Mitglied
Beiträge
169
AW: Meine rote Wand...

die ist ja toll!!!

wie hast du das gemacht? ist das farbe/putz??
etwas spezielles?
 
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Meine rote Wand...

also ich hab gar nicht gemacht, das war mein Maler. Es ist eine Glasfaser tapezierte Wand mit Carparol Lasur gestrichen. Der hübsche Effekt kommt auf Grund der Pigmente in der Lasur zustande und zum Andern durch die Struktur der Tapete.

LG

jenny
 

nintschi

Mitglied
Beiträge
169
AW: Meine rote Wand...

oh!! danke für die info!

werd ich meinem maler mar zeigen!

ist das zeug abwischbar? darf es spritzer bekommen?

(habe vor hinter der spülenzeile weder fliesen noch glas noch APL zu machen..sondern nur Farbe bzw. Putz, Tapete...mich aber noch nicht genauer erkundigt was sich da eignet..)
 

Schnäppchen

Mitglied
Beiträge
13
AW: Meine rote Wand...

Ich möchte eigentlich nichts gardinenmässiges mehr in der Küche haben, hatte vorher auch weiße "Schals".
Guck mal in mein Album, da siehst du wie die Wand mit Möbeln aussieht, da bleibt auch nicht mehr viel Platz für Gardine...

LG

jenny
He,

ja da hast du recht, würde nicht so recht hinpassen... sieht wirklich klasse aus, mußte es noch einmal loswerden.
 
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Meine rote Wand...

Oh danke, freut mich, wenn es auch anderen gefällt!

@ nintschi Ich hatte deine Frage irgendwie nicht gelesen-sorry! Also schrubben würd ich die Wand nicht, mit nem feuchten Spültuch drüber ist kein Problem. Ich werde meine Wand hinter dem Kochfeld aber auf jeden Fall noch mit Klarglas verkleiden, möchte da einfach kein Risiko eingehen.

LG

jenny
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Meine rote Wand...

Zum Thema Wandbemalung: Ich war mittlerweile in mehreren Designmöbelläden in München und der neue Trend scheint zu sein, eine Wand von ansonsten weiß gestrichenen Räumen in dunkelbraun oder dunkelgrau zu streichen. Davor weiße oder helle Möbel.

Unsere Entscheidung, weil unsere Küchenfront an der Kochinsel eine graue und braune Holzmaserung hat: Eine Wand der Wohnküche in - nicht erschrecken - Dunkelbraunschlammfarben zu streichen. ;-) Allerdings nicht direkt hinter der Wandzeile der Küche, sondern an der Stirnseite des Raumes, wo die Kinder Hausaufgaben machen. Dort steht nun vor der dunklen Wand ein weißer Schreibtisch des Architekten Egon Eiermann (Entwurf aus dem Jahr 1953). (Foto unten ist Händlerfoto des Schreibtisches, allerdings sieht unsere Wand zufällig auch genauso aus) Wir finden, das sieht sehr edel aus, zur Küche und zum Schreibtisch passend.*kiss*

Unsere Küche ist allerdings ein Entwurf aus dem Jahr 2009 ;D.

Viel Spaß weiterhin beim Wandbemalen! Ulla
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Meine rote Wand...

Da hab ich dann ja alles richtig gemacht ;-)

Küche völlig gegen den Trend - Wand völlig gegen den Trend . Stimmig muss es nur sein!

Ja und so wie es sich anhört (denn Bilder gibt es ja immer noch nicht!!) ist es das bei euch ja auch!

Gruß,

jenny
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Meine rote Wand...

Hallo Jenny, ich glaube, es muß einem nur gefallen - Trend hin oder her. Wir hatten unsere Wand bereits gemalt und erst hinterher festgestellt, daß wir scheinbar im Trend liegen ;D.

Jaa, ich muß mein Album fertigstellen, kommt noch, wenn der Streß nun langsam vorbei ist!

VG Ulla
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Meine rote Wand...

Und hier noch einmal ein Foto einer dunklen Wand... bei uns ist diese ziemlich lang... ganz rechts steht der weiße Eiermann-Schreibtisch, in der Mitte befindet sich die weiße Durchgangstür, ganz links an der Wand steht auch so ein dunkelbraunes "Gründerzeit-Ungetüm" (Worte meines Mannes) wie auf dem Foto. Seitdem die Wand dunkel ist, fällt aber das "Ungetüm" gar nicht mehr auf, vielleicht darf es jetzt bleiben ;D.

Über Geschmack läßt sich soooo hervorragend streiten *crazy* ;-).

VG Ulla
 

Anhänge


Mitglieder online

  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner