Wer hat eine rote Küche?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von audrey86, 3. Juni 2014.

  1. audrey86

    audrey86 Mitglied

    Seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    10

    Hallo an alle,
    wir bekommen eine neue Küche. Ich habe jetzt eine Vanille farbige Küche und möchte gern etwas ganz anderes. Es soll mod. Landhausstil sein, evtl. Häcker Bristol in rot. Meine Bedenken nun: mag man so eine Küche auch in einigen Jahren noch leiden?
    Vllt. hat ja jemand schon länger eine farbige Küche, der hier berichten kann, ob man sich daran "satt sieht". Bin gespannt auf die Antworten.... LGLG
     
  2. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Hallo Audrey,

    hier im KF war ein user, der hatte eine rote Küche. Ich habe aber nicht mehr in Erinnerung, wie die neue Küche nun werden sollte. Evtl. findest Du den Thread (ca. 1 Jahr neu) bzw. wenn ich mehr Zeit habe begebe ich mich mal auf die Suche, dann kannst Du den user per PN anschreiben.

    Dann gibt es hier bei den "Fertigen Küchen" eine blaue Küche, die kannst du recht schnell finden und ggf. mal anschreiben (wobei die Küche noch nicht so lange steht und da dann sicherlich diesbezüglich Erfahrungswerte fehlen)

    Mir wäre rot definitiv zu riskant ......*rose*
     
  3. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Hallo Audrey,

    ich glaube ich habe seit Ewigkeiten keine rote Küche mehr in geliefert, wir haben aber die Bristol in rot mit Nero Assoluto APL in der Ausstellung seit fast 7 Jahren und kann sagen, ich finde sie immer noch seeehr schick, obwohl man sie fast täglich sieht. Ich kann leider nichts aus dem Privatleben dazu sagen, aber ich denke, auch das neben einer solchen Küche tagtäglich zu arbeiten, kann man irgendwie damit vergleichen. Ich dachte auch damals, naja wer weiss, wann die abverkauft wird, wann sie nervt. Aber erstaunlicher Weise? NIX, ich seh sie immer immer wieder gern, auch wenn ich persönlich keinen Landhaus mag.

    Hoffe auch mein Comm konnte bissle helfen :-)

    LG Tino
     
  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Die Bristol in Rot sieht schon toll aus... *kiss* ...mir wäre es allerdings auch zu heikel. :cool:

    Bei meinem Händler hatten sie die Bristol in glaub Steingrau nannte sich die Farbe, mit Rot kombiniert. Das sah auch sehr schick aus. Das ist vielleicht nicht ganz so heikel...

    Leider sieht man die roten Elemente nicht so gut auf dem Foto....

    [​IMG]
     
  5. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
  6. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Ich finde, wenn die Umgebung zu einer roten yküche passt, dann kann man die auch jahrelang im Auge gut ansehen.


    Wir (eigentlich ich) haben von damals noch rot-gepolsterte Esstischstühle mit Hellbuchenholzrahmen gewählt, weil wir Bucheboden und Esstisch hatten. mittlerweile ist es eine Jahrzehnte geworden. Und das ganze Set können wir täglich immer noch ansehen. Ich wollte keine Schwarze Stühle Haben und Weiß ist mir immer zu empfindlich gegenüber Flecken. Auch wollte ich eine dunkel Farbe dafür haben, die eben nicht schwarz, Anthrazit od Blau ist. Und rot vom Hersteller der Stühle war dann der gute Kompromiss, dunkel gegen Flecken, passender Kontrast zu Hellbuche und lebhaft für die Stimmung und Augen.


    Hier er habe ich. Inspirationen f Dich, wie man rote Küchen mit der Umgebung zusammen gestalten kann, dass man sie über die Jahre nicht satt haben wird.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    LG, H-C
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2014
  7. Herda

    Herda Mitglied

    Seit:
    21. Feb. 2014
    Beiträge:
    418
    Ort:
    bei HB
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Ist die Bristol ne Holzküche? Wenn Dir das Rot in 10 Jahren nicht mehr gefällt, lackierst Du sie um! *top*
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2014
  8. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Die Bristol ist Esche funiert. Wenn man sie umlackiert, muss man sie abschleifen. Mal abgesehen vom Aufwand, die schöne Holzmaserung geht dann verloren. :'( Eigentlich ist es das, was die Bristol so besonders macht. *kiss*
     
  9. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Wenn Holz nicht transparent, sonder dicht lackiert wird, sieht man eher keine Maserung mehr. Dann kann man auch eines Tages eine rote Bristol umlackieren, denke ich. Wobei, kann man auf Holz in nicht gleich eine neue Lackfarbe ohne Abschleifen auftragen? Hängt von Farblack ab, denke ich. Dann ist die. Umlackieren gleicht erledigt. Das finde ich ja bequem an Holz. Mit dem Material kann man einiges machen und es neuert auch mit Stil zum shabby chic *kiss* oder Antik.*kiss*

    Wobei wenn rot bin ich mehr für rot-weiß als rot-schwarz, fände weiß dazu freundlicher. Mag sowieso irgendwie nicht so gern Schwarze. Möbel (zu männlich für meinen weiblichen Geschmack, vll ;-)).

    H-C
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.678
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    HC, bei der roten Bristol sieht man aber die Maserung.

    Und, wenn Rot, dann finde ich die rote Bristol eine der schönsten Möglichkeiten dafür. Die sieht wirklich richtig toll aus.

    Wenn man immer schon für Rot geschwärmt hat, dann würde ich es wohl riskieren ... so wie ich Fichte gewählt habe.

    Man muss sich halt im Klaren sein, dass man die Küche in aller Regel wohl so 15 bis 30 Jahre behält, denn die Bristol ist ja auch nicht gerade die günstigste Front.
     
  11. audrey86

    audrey86 Mitglied

    Seit:
    31. März 2014
    Beiträge:
    10
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Danke füge die Antworten, waren schon hilfreich. Das spätere umlackieren wäre eine Idee, wenn sie nicht mehr gefällt. Ich werde noch mal ins Küchenstudio fahren...
    LG audrey
     
  12. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Endlich mal jemand der den Mut zur Farbe aufbringt...

    Du kannst sicher sein, dass es Deine Individualität unterstreicht...

    warum soll man sich an einer zeitlosen roten Küche eher satt sehen als ein zeitlosen
    beigen Küche...

    die Frage ist doch eher, wie ist sie geplant und wie sind die Lichtverhältnisse im Raum ?

    Schön ist was gefällt....

    Nur Mut !

    mfg

    Racer
     
  13. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.065
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Unterschreibe mal bei Racer.
     
  14. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Hallo,
    mein Sohn und seine Frau haben in ihrer neuen Wohnung eine 7 Jahre alte, rote Ikea-Küche, allerdings eher moderner Stil.
    Da der Raum sehr hoch und recht groß ist, sieht man noch genug Wand und Fußboden.
    Eigentlich sieht sie gut aus - bis auf die Macken, die sie inzwischen hat.
    Leider habe ich nur das eine Foto.
    LG, Blumenlady
     

    Anhänge:

  15. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Die Macken fallen bei einer glatt lackierten Front natürlich deutlich ins Auge, zumal, wenn die Füllerschicht darunter weiß ist...

    das muss aber bei einer klassischen Kassettenfront nicht auch so sein, wenn man auf Holzbasis lackiert, hat man erstens keine Füller und zweitens verzeiht eine solche Oberfläche auch mal kleine Ausbesserungen, da die nicht sofort ins Auge springen..

    mfg

    Racer
     
  16. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Ein aktuelles Projekt - die Küche ist noch nicht fertig (die Natursteinplatten und Rückwände kommen in etwa zwei Wochen)

    Ich finde, das ist ein sehr schönes Rot. Zeitlos und pflegeleicht
    [​IMG] [​IMG]
     
  17. Orchidee

    Orchidee Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2014
    Beiträge:
    82
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Das ist wirklich ein tolles rot Gatto!!! Wie kann man sich die Oberfläche denn vorstellen? ist das Holz?
     
  18. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.908
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    Wir haben rote Badmöbel. Ein Bordeauxrot, also nicht knallig, dennoch präsent. Diese haben wir absichtlich so gekauft, weil das Bad zu gut im Schuß ist, um eine komplette Umgestaltung anzugehen, aber langweilig und farblos, wie ein 80er Jahre Hotelbad, alles in einem sehr hellen grau. Den "Mut" für die Farbwahl hatten wir, weil es eine Wegwerflösung ist. Was soll ich sagen, durch diese günstige aber hübsche Möbel sieht das Bad elegant und einladend aus, nicht mehr so kalt und abweisend. Es könnte auch sein, dass wir bei der Farbe auch bei einer Renovierung bleiben, weil es einfach schön ist. Wir schauen seit 8 Jahre jeden Tag drauf und haben uns noch nicht satt gesehen.
    Die Bristol scheint mir auch vom Farbton sehr edel. Wenn die Farbe Dich anspricht und der Raum nicht allzuklein ist, warum nicht?
    ich sage auch: Nur Mut! *top*
     
  19. Herda

    Herda Mitglied

    Seit:
    21. Feb. 2014
    Beiträge:
    418
    Ort:
    bei HB
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    @Audrey: Erzähl doch mal was über die Raumdimensionen!

    Hier eine Story über ein Küchen-Makeover mit Accesoires und nem kleinen Blick auf die Essbereichgestaltung |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2014
  20. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Wer hat eine rote Küche?

    @Orchidee: Ja, das ist Holz. Europäische Eiche. Also mit entsprechend schöner Maserung.
    Der Vorteil ist natürlich, das man kleine Macken oder Kratzer viel schwerer erkennt/sehen kann als auf glatt lackierten Oberflächen. Und Fingertapsen sieht man garnicht ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meine rote Wand... Küchen-Ambiente 22. Juni 2009
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016
Eine neu Küche für wenig Geld Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen