Riss an Kante der Granitplatte

junecat

Mitglied
Beiträge
37
Wohnort
Thüringen
Hallo, bei meiner Granitarbeitsplatte an der Kante ist ein Riss. Es war auch schon jemand von der Firma bei mir, der das bestätigt. Er meint nun zu mir, dass es nicht weiter reißen würde, weil dort die Kante auf Gehrung zusammengesetzt ist. Weiterhin sagte er mir, dass sich die Firma bei mir melden wird, und einen Preisnachlass mit mir vereinbart. Ich sollte dann sagen, wie hoch ich mir diesen vorstellen würde. Ich habe aber jetzt absolut keine Ahnung, was angemessen ist. Kann mir hierzu jemand eine Zahl nennen? Weder möchte ich unverschämt sein, noch möchte ich was verschenken, wenn ich schon mit dem Riss leben muss. Bitte dringend um Rat. ???

lg junecat
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Riss an Kante der Granitplatte

Stell bitte ien Bild von dem Riß hier ein. Dann können wir den Umfang des Schadens besser beurteilen.
 

junecat

Mitglied
Beiträge
37
Wohnort
Thüringen
AW: Riss an Kante der Granitplatte

Ist schwierig ein Foto zu machen, wo man auch etwas erkennt. Der Riss ist senkrecht an der angeklebten Kante, geht also unten um die Ecke noch 2 cm weiter, dann hört die Kante ja auf und die Armierung kommt. Ich hoffe jemand vesteht, was ich hier schreibe *crazy**crazy**crazy*

lg junecat
 

Anhänge

mozart

Spezialist
Beiträge
2.493
Wohnort
Wiesbaden
AW: Riss an Kante der Granitplatte

Hallo Junecat,
leider kann man nichts erkennen.
Aber einen Riß, wie beschrieben, mußt (und solltest) Du nicht tolerieren. Das bischen Preisnachlaß ist schnell vergessen, der Riß bleibt die nächsten 15 Jahre.
Nachbesserung ist für den Anbieter in einem solchen Fall unangenehm, aber problemlos machbar.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Riss an Kante der Granitplatte

Nun einmal ganz langsam mit den Pferden....

ist der Riss zu spüren, wenn man da drüber fühlt ??

kein Granitbauer kann so blöd sein und einen zerbrochenen Granitstab auch noch zu verarbeiten...*crazy*

Feine Steine wie der Star Galaxy oder der Nero Assoluto haben als Naturmerkmale schon einmal Haarrisse welche in der Fläche zu sehen aber nicht zu spüren sind...

Wenn der Riss zu spüren ist, sowohl auf der Fläche als auch an der unteren Kante dann handelt es sich um einen Bruch des Anleimers und ist zu reklamieren...

es besteht jedoch die Möglichkeit, die Stelle zu verharzen und nachzuschleifen... damit die Kante dann glatt und bruchfest wird...

mfg

Racer
 

junecat

Mitglied
Beiträge
37
Wohnort
Thüringen
AW: Riss an Kante der Granitplatte

Der Riss ist zu spüren, aber kaum zu sehen. Der Gutachter der bei mir war meinte es wäre ein Spannungsriss.

Der Riss ist in der Mitte des Bildes zu sehen, von oben nach unten, wo es etwas heller ist.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Riss an Kante der Granitplatte

Kommt natürlich darauf an, wie fachkundig der Mensch war, der bei Dir gewesen ist...

kann auch sein, dass der Verarbeiter lieber die komplette Kante tauschen würde, als bei Dir vor Ort aus zu bessern.. dann jedoch muss die Platte garantiert nochmals rauss..

in jedem Fall liese sich das bearbeiten...

mfg

Racer
 
Oben