Reinigungsmittel zu empfehlen

Flo111

Mitglied
Beiträge
2
Hallo Leute,

ich habe das Problem das ich echt schnell vom Putzen unangenehm raue Hände bekomme. Nun habe ich diese
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
empfohlen bekommen (von der Putzfrau im Büro)
Glaubt ihr die Taugt? Ist keine große Küche, Studentenniveau halt.
bzw, allgemein hat jemand schonmal Erfahrungen mit dem Shop gesammelt?

schonmal herzlichen Dank vorweg :-)
Grüße
Flo 111
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Reinigungsmittel zu empfehlen

Na sowas lieb ich ja schon wieder. Der erste Beitrag und schon gleich ein Link zu einem Shop. :-\

Wenn du so raue Hände vom Putzen bekommst empfehle ich dir Gummihandschuhe anzuziehen und dir danach die Hände schön einzucremen! ;-)

LG
Sabine
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.402
Wohnort
Wiesbaden
AW: Reinigungsmittel zu empfehlen

flo, die Anrauhung der Hände beim Putzen ist psychosomatisch bedingt. Abhilfe schafft die Überwindung der inneren Ablehnung gegen das Putzen oder eine Haushaltshilfe.
Notfalls auch eine Handcreme.
*tounge*
Jens
 

Flo111

Mitglied
Beiträge
2
AW: Reinigungsmittel zu empfehlen

Was soll ich denn tun, ich hab die Frage nunmal :(
Wenn das mittel Quark ist dann freu ich mich auch über nen Gegenvorschlag :-)

Wegen den Händen, Gummihandschuhe naja ich mag das einfach nicht. Daher hab ich ja auch geschrieben das ich keine große Küche hab, also eigentlich schnell fertig bin.
Das mit dem Hände eincremen mach ich schon. Der Unterschied nach dem Putzen ist halt trotzdem deutlich (meine bessere Hälfte hat mir da mal ne angeblich richtig gute Handcreme geschenkt)

PS: Hätte woanders zuerst gepostet, aber bis meine neue Küche zustande kommt dauerts wohl noch min. 3 Monate. Bis dahin les ich mich auch in den Berreichen entsprechend ein =D

grüße
Flo
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.527
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Reinigungsmittel zu empfehlen

Eine generelle Empfehlung ist doch gar nicht möglich, da bekanntlich jede Haut anderst reagiert. Was für den einen optimal ist, kann für den anderen allergische Reaktionen herbeiführen.

Es hilft also nur eines, probieren.....Eine Analyse der Haut durch einen Dermatologen kann u.U. hilfreich sein.
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.402
Wohnort
Wiesbaden
AW: Reinigungsmittel zu empfehlen

Ja, Analyse ist gut. Möglich ist immer auch das Tante Tilly-Syndrom, eine traumatisch-tabuisierte Kindheitserinnerung.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Mal im Ernst-Scheuermilch ist eigentlich eher ein spezielles Putzmittel. Die meisten Oberflächen reinigt man besser mit einem Neutralreiniger, der keine Schleifpartikel enthält.
Dosierungsempfehlungen sollte man beachten-die meisten Leute kippen viel zu viel Reiniger ins Putzwasser. Das führt nicht zu mehr Sauberkeit, eher zu Putzstreifen.

Handschuhe-muß ich bei bestimmten Tätigkeiten in der Schreinerei wirklich benutzen. Es gibt mittlerweile richtig gute, mit Baumwoll-Innenhandschuh und guter Passform. Man schwitzt darin fast gar nicht und kann sie auch mal länger anhaben.

Grüße,
Jens
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Reinigungsmittel zu empfehlen

Für 3,94 sollte das Ausprobieren aber auch wirklich reiflich überlegt werden. :cool:
 
wumba

wumba

Mitglied
Beiträge
4
AW: Reinigungsmittel zu empfehlen

Ich mache mehr oder weniger alles mit Neutralseife. Wirkt gut und lässt die Hände in Ruhe. Irgenwelche Scheuermittel habe ich nich nie wirklich gebraucht...
 

Mitglieder online

  • UweM
  • Larnak
  • kuechentante
  • Captain Obvious
  • jemo_kuechen
  • tanzbaer
  • Pimkyblossom
  • Anke Stüber
  • palermo1
  • Puro

Neff Spezial

Blum Zonenplaner