1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Preis-Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von carusine, 15. Aug. 2008.

  1. carusine

    carusine Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Nürnberg

    Hallo

    Weiß jemand, wie ich ungefähr festellen könnte, was meine Küche kosten würde? Ich habe wirklich keine Ahnung womit ich rechnen muss- 10.000 oder 40000eur... Welche Fronten sind die teuersten? Ich tendiere zu fulgenden Modellen von Alno: Alnotell oder Alnosoft.
     
  2. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Preis-Küche

    Hallo carusine,

    ohne eine Küchengröße zu wissen, lässt sich der Preis nicht schätzen.
    Und der Preis setzt sich ja nicht nur aus den Möbeln zusammen, sondern auch aus den E-Geräten, die bekanntlich einen großen Teil des Preises ausmachen.

    Wir brauchen da schon ein paar mehr Details, wie Grundriss der Küche und deine Wünsche bezüglich der Planung.

    Hast du selber schon eine erstellt?

    Lieben Gruß
    peerless
     
  3. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Preis-Küche

    Hallo carusine,

    habe mal die Geräte, die an anderer Stelle von dir gewünscht wurden, auf Basis von MIELE überschlägig durchgerechnet.

    Also:
    Kochfeld, Induktion
    Backofen mit Pyrolyse
    Geschirrspüler 60
    Dampfgarer
    Einbau-Mikrowelle
    Dustesse 90 cm
    Kühlschschrank (wurde nicht besprochen), habe mal als Dummy 1.000 € mitgerechnet

    Gesamtwert Geräte ca. 9800 €

    Teurer geht immer, aber mit obrigem Beispiel wären alle Deine Forderungen bei den Geräten erfüllt und Du hättest Top-Geräte mit TOP-Austattung.

    Solls günstiger werden, wäre mit anderen Farbikaten und hier und da ein "wenig abspecken" bei immer noch guter Qualität so 7000 € machbar.

    Dazu kämen noch Spüle und Armatur, Zubehör (Müll, Beleuchtung, Anschlussmaterial usw.), ca. 1000,--
    (hier wird's schwierig, gibt's alles auch für unter 200 €, aber 1000,-- € kannst du alleine für die Armatur ausgeben. Da Käme übrigens das selbe Wasser raus. ;D

    Und wie @peerless schon meint, hängt es bei den Möbel natürich davon ab, wieviel und in welcher Ausstattung.

    Hoffe, ein 'kleinwenig' weitergeholfen zu haben.;-)

    Gruß Kuhea
     
  4. carusine

    carusine Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Preis-Küche

    Danke Euch für die Antworten, ich bin dabei eine Küche am PC zu planen und sie hier hochzuladen. Ich komme aber die letzten Tage nicht dazu. Heute habe ich einen kühlschrank von Sharp gesehen, der mir ganz gut gefallen hat: Sharp SJF79PSSL. Es ist aber ein älteres Modell, das man nicht mehr bekommen kann. Kennt jemand einen Kühlschrank, der wie dieser ist, auch wenn eine andere Marke. Mir gefällt die Aufteilung des Gerätes ( Gefrier-Kühlraum).
    Kann man irgendwo die Preise der einzelnen Schränke der Küchenhersteller nachschauen? Damit man irgendwie den Preis berechnen könnte? z.B. Vorratsschrank Modell XXXX kostet so und so viel...
     
  5. Küche2008

    Küche2008 Spezialist

    Seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Potsdam
    AW: Preis-Küche

    Rechne bei den Möbeln einfach ca. 1000€ pro Meter Küche. Dazu die 7.000 - 9.000 für die Geräte.
     
  6. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Preis-Küche


    immer diese Laufmeter-Rechner :-)

    Hallo Carusine,
    Preislisten wirst du sicher nie finden, weil jeder Händler seine eigenen Preise macht, ausserdem wäre eine Art Preisliste, wie sie Ikea hat geht nur wenn man nur eine begrenzte Zahl Schränke und Typen führt. Was denkst du wieso Küchenverkäufer immer so Dicke Ordner aus dem Schrank ziehen ;-)
     
  7. carusine

    carusine Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Preis-Küche

    Hier der Grundriss meiner Küche... Auf dem einen Bild: meine Planung. Das andere Bild ist falls jemand einen Vorschlag hätte, was man anders machen könnte.
    Ich tendiere momentan zu Alnosoft. Und ich denke, ich nehme die 86cm Höhe.

    Checkliste zur Küchenplanung im Küchen-Forum - carusine(carusine)
    -----------------------------------------------

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    -----------------------------------------------
    Davon Kinder: 0
    -----------------------------------------------
    Körpergrösse Hauptbenutzer: 163
    -----------------------------------------------
    Fenster Brüstungshöhe: 110
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Backofen?: Nein
    -----------------------------------------------
    Art des Gebäudes: Eigentum Neubau
    -----------------------------------------------
    Sanitäranschlüsse: fix
    -----------------------------------------------
    Dunstabzugshaube: Umluft
    -----------------------------------------------
    Integrierter Sitzplatz für Anzahl Personen: 0
    -----------------------------------------------
    Gefriermöglichkeit: bis 18 Liter
    -----------------------------------------------
    Ausführung Kühlgerät: standalone/Side-by-side
    -----------------------------------------------
    Küchen-Stil: Modern
     

    Anhänge:

  8. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: Preis-Küche

    Hallo carusine,
    normalerweise antworte ich auf Planungen eher seltener,dafür gibt es hier gute experten.
    Aber wenn ich lese das Du eine 86er höhe nehmen möchtest kann ich nur abraten.Insbesondere wenn es eine Alno werden soll.
    1.Aus ergonomischer Sicht kommt auch bei deiner Körpergrösse eine 91 er Höhe in Frage (bei Alno in dem Fall 92 )was ich aber als Nachteil sehe ist,dass du dann den 65er Korpus nehmen musst mit einer Sockelhöhe von 17cm.Hier verschenkst Du jede Menge Stauraum und es sieht auch nicht gut aus.
    Die Alnosoft ist eine Echtholzfront mit geplanktem Furnier gegenüber der Tell die eine Folienfront hat.Hier treffen preislich doch Welten aufeinander.Die Soft gibt es auch nur noch in Birke cognac.Wenn Du Dich für Echtholzfronten interssierst schaue Dir mal Oster-Küchen an.Ansonsten ist die Tell nicht schlecht-alternativ wäre auch Nolte Como oder Schüller Grado noch ein vergleichbares Produkt.Wenn Du mehr Geld investieren kannst kommt auch Göhring Massiv in Frage.
    Nun hast Du die Qual der Wahl.
    Viel Spass
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Preis-Küche

    Hallo carusine,

    die Spüle sitzt so leider etwas ungünstig und ganz ungünstig finde ich die Position des Kühlschrankes.

    Ich habe mal etwas umgeplant, da findet dann sogar noch ein 45er HOchschrank für Vorräte mit Innenauszügen Platz.

    Die Fensterzeile würde ich dann mit der Spüma anfangen. Dann muss man beim Ausräumen nicht immer um die Spüma herumkraxeln, sondern kann alles gleich verstauen.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  10. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Preis-Küche

    hallöle :-) Kerstins Idee ist klasse (besonders mal wieder mit Deckenabzug ;-) )

    Hallo Carusine,
    die Frage an sich ist ja mehr, was du investieren kannst bzw. willst. die Sache mit der Arbeitshöhe hat Paul schon recht gut revidiert. Solltest dich mal in einem Möbel/Küchenhaus informieren, ob dir nicht doch die Höhere Höhe passen würde. Minimum wäre bei Alno in 78er Unterschrankhöhe (Korpus) wird es minimum 90 cm, allerdings mit SONDER-Sockelhöhe 80 mm. Wie gesagt probiers in einer Ausstellungsküche aus. vielleicht wäre bei dir auch ein abgesenkter Kochbereich angebracht. Investiere die Zeit und lass dich beraten an der Ware. Du wirst dich schon finden :-)

    Gruss Tino
    __________________________Fortsetzung in https://www.kuechen-forum.de/forum/...nungs-board.63/2394-kueche-fast-bestellt.html (dort dann Bilder)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Mai 2012
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe bei Meterpreis-Küche :-/ Events 6. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen