Planküche mit Teilfinanzierung gekauft, 14 Tage widerrufsrecht?

Dieses Thema im Forum "Küche und Recht" wurde erstellt von Waldifix, 17. Juli 2014.

  1. Waldifix

    Waldifix Mitglied

    Seit:
    22. Nov. 2011
    Beiträge:
    5

    Guten Tag Leute,

    bin grad durch google zu euch gestoßen und hab direkt eine frage.

    Mal zum Hintergrund, bei Mömax eine Planküche für 3000€ gekauft, am nexten Tag gesehen das eigentlich eine Aktions läuft das alle Küchen ab 1500€ eine Gratis Lieferung & Aufbau beinhalten.
    Direkt vorbei genagen und gefragt warum ich das nicht bekomme, Aussage vom VK, sie haben nix gesagt und bei dem Preis können wir ihnen das nur für 400€ extra anbieten.

    Komischerweise bekommt ein Bekannter der separat für mich Nachgefragt hat die selbe Küche mit hinweis auf die Aktion für die 3000€ inkl. Transport und Aufbau.

    Wollte jetzt Stornieren bzw Widerrufen nur meint der VK das dann 25% fällig werden.

    Zahlung war ausgemacht

    1500€ Bat als Anzahlung
    1499€ Bankkredit lt. Vereinbarung

    Wer hat jetzt recht, ich bin der Meinung das bei Finanzierungen immer ein 14 Tägiges Widerrufsrecht besteht.

    Es wurde bis heute weder eine Anzahlung geleistet noch ein Kreditvertrag unterschrieben.

    Nur der Kaufvertrag mit den oben genannten Daten.

    Danke schonmal

    Gruß
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    Zu welcher Verzinsung läuft der Bankkredit?
     
  3. Waldifix

    Waldifix Mitglied

    Seit:
    22. Nov. 2011
    Beiträge:
    5
    Steht noch nix bei, einfach nur:

    1500€ Bar als Anzahlung
    1499€ Bankkredit lt. Vereinbarung

    Ich schaue später nochmal genau nach.

    Wie würde es den aussehen wenn Person X eine Ablehnung für den Bankkredit bekommt, sagen wir wegen Schufa Eintrag? Ist man dann Automatisch raus?
     
  4. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    glaubst du doch selbst nicht, dass da nichts dabei steht.

    Glaub ich einfach nicht, ohne die Bonität geprüft zu haben gibt dir Mömax mit Sicherheit keine Kaufvertrag in die Hand den du angeblich unterschrieben hast.

    Desweiteren wird ein Kreditplan erstellt, in dem festgelegt ist wie du was wann wie lange zu zahlen hast. Den unterschreibst du, legst

    hin und bekommst den Kaufvertrag.

    und du glaubst, was du da schreibst...

    ich sag´s mal direkt raus, man könnte dir betrügerische Absicht unterstellen.
     
  5. Waldifix

    Waldifix Mitglied

    Seit:
    22. Nov. 2011
    Beiträge:
    5
    Was geht hier ab?? Gestern Abend das Fläschchen nicht bekommen oder wie??

    Es gibt nur einen Kaufvertrag mit dem Zahlungsplan von 50% Bar rest Bankkredit, mehr nicht, es steht bzw. stand noch nicht mal fest wer die Finanzierung macht weil die Freundin für die die Küche ist aufgrund der Schufa sicher keine Zusage bekommt.
    Geplant war das ganze auf ihren Bruder oder Vater laufen zu lassen.

    Deswegen gibt es auch keinen Kreditplan und Co., Anzahlung muss bis nexte Woche geleistet werden und ich nehme mal an da wird dann auch die Bonität und Kreditplan erstellt.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    In Zukunft sollen doch bitte Leute Antworten die Ahnung und Interesse haben weiter zu Helfen, Danke.
     
  6. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Das heißt also, dass noch gar kein Finanzierungsvertrag abgeschlossen wurde? Dann ist doch die (derzeitige) Lage relativ klar…
     
  7. backprofi

    backprofi Mitglied

    Seit:
    23. Juli 2014
    Beiträge:
    5
    Trotzdem hat man ja bei jedem Kauf das 14-tägige Widerrufsrecht in Deutschland.
    Egal ob man bar bezahlt oder den Kaufpreis finanziert.
    Entscheidend ist hier das Datum auf dem unterschriebenen Kaufvertrag bzw. Rechnung.
     
  8. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Was für ein Widerrufsrecht ???
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.376
    Ort:
    Barsinghausen
    Backprofi, da irrst Du ganz gewneuig. Nur bei Online-Geschäften und Verträgen mit verbundener Finazierung (außer 0% Finanzierungen) hast Du in der EU ein 14-tägiges Widerrufsrecht
     
  10. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    ergänzend muss man noch sagen, dass Martin mit
    den Abschluss von Fernabsatzverträgen meint :cool:
     

Diese Seite empfehlen