Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von mustermann, 22. Apr. 2014.

  1. mustermann

    mustermann Premium

    Seit:
    7. Nov. 2012
    Beiträge:
    286

    Hallo zusammen,

    auf einen tiefenreduzierten (50 cm) 90er Unterschrank soll ein Panoramakochfeld TD 4390 N von Neff. Das Ausschnittmaß beträgt 885 x 335 mm, Tiefe 54 mm.

    Die APL ist 40 mm dick und bei einer Wangenstärke von 16 mm (Leicht) komme ich auf ein Innenmaß von 868 mm. Das hieße in diesem Fall, die Wangen stehen 7 respektive 14 mm im Weg.

    Lässt sich das trotzdem verheiraten, z.B. durch Ausfräsen, -sägen etc.?
     
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.625
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Dann müssen die Korpusseiten ausgefräst werden.
    Was sagt denn Dein KFB?

    LG Bibbi
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Willst du das? Ich finde das nicht so gelungen vom Bedienkonzept.
     
  4. mustermann

    mustermann Premium

    Seit:
    7. Nov. 2012
    Beiträge:
    286
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    @Bibbi

    Der weiß noch gar nichts von seinem Glück. ;-)

    Aber wenn, wie hier schon mehrfach berichtet, ein 90er Kochfeld zum Beispiel über zwei 60er Unterschränke positioniert wird, müssten ja auch Wangen gefräst werden.

    Thema: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das? - 287540 -  von mustermann - Einbau_Gaggenau-Panorama-Kochfeld.jpg

    @Kerstin

    Meinst Du jetzt das Neff TD 4390 N? Oder Panorama-Kochfelder allgemein?

    Ich plane alternativ immer noch die U-Küche mit reduzierter Unterschranktiefe. Da führt an einem Panorama-Kochfeld kein Weg vorbei. Außer dem Neff habe ich noch folgende gefunden:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| mit touchSlider-Bedienung
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| mit Twist-Pad
    V-Zug |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Küppersbusch |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Die BSH-Geräte, Gaggenau mal ausgenommen, sind bezahlbar, der Rest nicht unser Anspruch.
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Ich meine das gewählte Panoramfeld. Erstens echt nur Standard in den Kochstellengrößen 1x14,2x18 und 1x21 aber dann bei jedem der BSH-Felder eine Mono-Bedienung, sprich, immer erst Kochfeld anwählen und dann Temperatur einstellen. Das ist zwar auch das Prinzip des Twistpad, allerdings ist es beim Twistpad eine intuitive Bewegung .. nämlich Kippen in Richtung Kochstelle und dann drehen.

    Da wären die anderen verlinkten Felder, Miele, Gaggenau und Küppersbuch habe ich angeklickert, sicher lich besser nutzbar.
     
  6. mustermann

    mustermann Premium

    Seit:
    7. Nov. 2012
    Beiträge:
    286
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Ich gebe Dir ein Stück weit Recht. Allerdings sträube ich mich, für einen "Ergänzungsartikel" 2-3 tsd. Euro zu investieren. Das Hauptgerät in der Küche soll ja unser Dampfbackofen werden.

    Es wird wohl, wie so oft, auf einen Kompromiss hinauslaufen. Vielleicht das Bosch-Feld mit direkter Induktionsstufenanwahl. Werde mir aber auch mal das von Miele anbieten lassen.

    Im Zusammenhang Kochfeld-DAH-reduzierte Unterschranktiefe habe ich noch ein anderes Problem (Gutmann Llano 81x32). Vielleicht kann sich jemand auch dazu äußern. Danke!
     
  7. mustermann

    mustermann Premium

    Seit:
    7. Nov. 2012
    Beiträge:
    286
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    So, das Miele-Kochfeld würde uns 1.700,00 Euro kosten, inkl. Montage und fünf Jahre Garantie.

    Im Gegensatz zu den BSH-Geräten sind die Zonen nicht nur einzeln direkt ansteuerbar, es gibt auch eine 23er Zone für den Nudeltopf und eine 23-39er Flex-Zone für den Bräter.

    Das scheint für unseren Zweck im Moment das Optimum aus Bedienbarkeit, Funktion und Preis zu sein.
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Hallo Max,

    mir wäre die 810er Llano für das Panorama-Kochfeld zu klein.

    Empfehlen würde ich -wenn möglich- die 111er Variante.
     
  9. mustermann

    mustermann Premium

    Seit:
    7. Nov. 2012
    Beiträge:
    286
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Hallo Cooki,

    das ginge dann nur in einer Abkofferung, da LEICHT nach der mir vorliegenden Typenliste keine120er Oberschränke anbietet. Die Einbaumaße der 111er Variante sind 1090 x 260 mm.

    Alternativ wäre noch die Mini-High'line (Pure'line) 86 von Novy denkbar.
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Hallo Max,

    richtig geplant sollte die Haube min. 10 cm pro Seite größer sein als das Kochfeld.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Firma LEICHT keinen 120 cm Hänger bauen kann.

    Frag mal Deinen KFB.
     
  11. mustermann

    mustermann Premium

    Seit:
    7. Nov. 2012
    Beiträge:
    286
    AW: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das?

    Hallo Cooki,

    lt. Auskunft eines anderen LEICHT-Küchenstudios bietet LEICHT sogar einen speziellen Umbauschrank für die Gutmann-Lüfterbausteine an. Jetzt nimmt das Ganze so langsam Gestalt an. :cool:

    Thema: Neff-Panoramakochfeld TD 4390 N auf 90er Unterschrank - passt das? - 287766 -  von mustermann - LEICHT-Küche_U_DAH_Umluftmodul_80-66_55_.jpg
     

Diese Seite empfehlen