Miele GSP: Probleme mit Wasserzulauf

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
mein hochgebauter Miele GSP meldet in unregelmässigen Abständen (vorallem im Automatik-Programm) Probleme mit dem Wasserzulauf.

Den Sanitär habe ich Wasser kontrollieren lassen, das scheint i.O. zu sein. Er führte es auf den kleinen Querschnitt unseres Zuleitungrohres zum Haus zurück: wenn im gleichen Moment noch geduscht würde bzw Rasengesprengt etc... Nun ist es gestern Nacht aber wieder vorgekommen; weder lief der Rasensprenger, noch habe ich geduscht :rolleyes:.

Kann die Elektronic einen Hick haben? ist die sooo empfindlich? Kann es wirklich sein, dass die Maschine nicht genug Wasser bekommt (die paar Liter - ist ja lächerlich).

Ideen? Muss ich den Service kommen lassen?
 
Beiträge
6.855
AW: Miele GSP: Probleme mit Wasserzulauf

Hallo Vanessa,
bei uns schwankt der Druck auch immer wieder, obwohl oftmals kein anderes Wasser an war. Manchmal hatten wir nur um die 3,5 bar Druck. So schaltete der GS aus und zeigte F-Code xx Je weiter dann die GS von dem Wasserzulauf ist, desdo problematischer.
Wieviel Druck bar kannst Du bei Dir ablesen?
Bei uns im Wohngebiet hat die Gemeinde irgendwas gemacht, dass nun mehr Druck da ist. Irgendwo ist auch ein Druckminderer im Haus eingebaut, wenn es an dem Druck liegen sollte.
LG Magnolia
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Miele GSP: Probleme mit Wasserzulauf

Vielleicht kannst Du mal nachschauen, ob der Zulaufschlauch genug "Spiel "hat um ihn 5 cm mehr Richtung Anschluss zu ziehen. Auf deinem Bild in der Galerie könnte man den Eindruck bekommen, dass der Schlauch direkt am Aqua-stop etwas zu eng nach oben läuft und dort der Querschnitt verengt ist.

Weiter glaube ich mal hier gelesen zu haben, dass man Aqua-stops nach Möglichkeit senkrecht montieren sollte ??

beides nur Kleinigkeiten, die entscheidend sein könnten.

Toi-toi-toi
Samy
 
Zuletzt bearbeitet:

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Miele GSP: Probleme mit Wasserzulauf

Wenn ich mich richtig erinnere, wird bei Miele bei waagerechtem Anschluss das der Magnetventilkasten nach unten zeigend angeschlossen. Bei BSH ist's genau umgekehrt.

Einen Einfluss auf den Wasserzulauf hat das nicht, nur auf die Sicherheitsfunktion.
 

Ähnliche Beiträge

Oben