Miele DGC 74XX, 76XX und 78XX - Erfahrungen mit HydroClean

DerDa_007

Mitglied

Beiträge
9
Schönen guten Abend!

Ich plane aktuell die Beschaffung eines Miele DGC 74XX, 76XX oder 78XX mit der neuen HydroClean-Funktion und mit Festwasseranschluss. Das Gerät ist in meiner Küchenplanung "gesetzt".

Offen ist für mich jedoch die Frage, ob ich noch einen "normalen" Backofen mit Pyrolyse dazunehmen soll, oder ob der Miele DGC genügt.

Da ich nicht der große Meisterkoch bin und keine Großfamilie bekochen muss, brauche ich kein Zweitgerät, um mehrere Gerichte parallel zubereiten zu können. Auch der Umstand, dass der Miele DGC nur bis 230 Grad geht, ist für mich in Ordnung.

Die Entscheidung für/gegen einen zusätzlichen Backofen mit Pyrolyse hängt für mich daher in erster Linie von der Qualität der neuen HydroClean-Funktion des Miele DGC ab. Wenn der DGC mit dieser HydroClean-Funktion ähnlich sauber wird wie ein Backofen mit Pyrolyse (auch bei Dingen, die ordentlich "spritzen"), würde ich den zusätzlichen Backofen bleiben lassen.

Wenn die HydroClean-Funktion hingegen an eine Pyrolyse nicht herankommt, was das Reinigungsresultat betrifft, würde ich mich wahrscheinlich für einen Backofen mit Pyrolyse als Zweitgerät entscheiden und die Dinge, die zu mehr "Dreck" neigen, im Backofen mit Pyrolyse machen.

Daher würde mich interessieren, ob hier jemand bereits Erfahrung mit der neuen HydroClean-Funktion der Miele DGC hat und die Reinigungsergebnisse mit jenen einer Pyrolyse vergleichen kann.

Vielen Dank für zahlreiche Meinungen.
 

Cuisini

Mitglied

Beiträge
183
Ich kann auch nur berichten, was ich gehört habe: funktioniert ok, aber nicht mit Pyrolyse vergleichbar.

Ich würde das aber nicht als Grundlage für / gegen den separaten Backofen nehmen.
 

GTuwe

Mitglied

Beiträge
84
Wohnort
Gütersloh
Wir haben den DGC 7840 seit einem guten Monat. Erfahrung mit der Automatischen Reinigung haben wir bislang noch nicht. Wir haben dazu einen H7840 mit Pyrolyse, und sind jetzt im Nachhinein froh beide Geräte genommen zu haben. (Zum Beispiel können wir Pommes im Backofen machen, wenn das Gemüse … im Dampfbackofen gart. (Außerdem kommen dann die Sachen, die „Dreck“ machen (wie Geflügel…)in den Backofen und bekommen da mit Klimagaren etwas Feuchte zusätzlich. Verzichten würden wir auf kein Gerät wollen. (Hatten Anfangs auch überlegt nur den Dampfbackofen zu nehmen)
 

Cuisini

Mitglied

Beiträge
183
Wie viel bringt das / ist das für dich ein „Must-have“?

Ich wollte anfangs die Miele Kombi (wie du), unter anderem wegen Klimagaren, Crisp Funktion, Menügaren, usw, vor allem aber auch, da Gaggenau mir exorbitant teuer vorkam. Mittlerweile habe ich aber die Angebotspreise und da ist Gaggenau kaum teurer (dann aber Serie 200), gefällt mir von der Bedienung eher besser, die Funktionen hat Gaggenau aber nicht.
 

GTuwe

Mitglied

Beiträge
84
Wohnort
Gütersloh
Gaggenau hatten wir auch in der Auswahl, aber bei den Funktionen war Miele doch vorne, und Gaggenau hat keinen 45er Backofen mit Pyrolyse im Programm. Zum Thema Klimagaren: ein Must-have ist es nicht, aber nice to have.
 

Doppelspüle

Mitglied

Beiträge
36
OK dann kann ich mal unseren heutigen ersten Reinigungsgang präsentieren vom DGC 7845 HC Pro mit Festwasseranschluss. Wir haben das Gerät seit etwas über 5 Monaten. Hauptsächlich nutzen wir den Dampfbackofen zum Dampfgaren und Brot/Brötchen backen. Die Grillfunktion wurde bisher nur im Automatikprogramm für Auflauf benutzt. Zustand vor der Reinigung:
1000030639.jpg

1000030640.jpg

1000030641.jpg

1000030643.jpg

1000030644.jpg


Wir haben die mittlere Stufe von drei zur Reinigung verwendet. Mit dem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden. Der Ofen sieht wieder aus wie neu und das ganz von allein. Der Vorgang hat wie angegeben 3:20 h gedauert. Und außer dem Entfernen und Einsetzen vom Zubehör und Auszug gab es keinen Aufwand.
1000030713.jpg

1000030714.jpg

1000030712.jpg

1000030711.jpg
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
890
Sehr leichte Verschmutzungen schafft HC schon mal gut.
Danke für die Fotos. :top:

Jetzt bräuchten wir noch ein Beispiel, wie das von Kerstin zur Pyro, nach dem Braten von Hähnchen.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben