Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

lukas88

Mitglied
Beiträge
5
Hallo Küchen-forum,
Wir stecken in einer Haussanierung und sind daran die neue Einbauküche zu planen. Ich habe im Alno Küchenplaner bereits einige Varianten erstellt. Der Letzte Entwurf findet ihr Im Anhang.
Es geht mir in erster Linie um die plazierung der Einzelnen Möbel und weniger um die Front und Beiwerksfarben. Ich hoffe ,dass mir jemand gute Tipps und Anregungen zu dieser Küchengestaltung geben kann. Ich danke im voraus.

Zur Information:
Der Wohnugseingang befindet ich auf der gegenüberliegenden Seite Der Holz- bezw. Balkontüre. Das heisst man geht über die Küche ins Wohn/ Esszimmer.

gruss lukas88
 

Anhänge

menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.748
Wohnort
München
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

Hallo Lukas,

Bitte: ... und auch den Grundriss nicht zu vergessen.(siehe oben unter Hinweise).

Es geht mit Grundriss einfach viel leichter etwas zu beurteilen. Die Perspektiven des Alnoplaners verzerren manchmal einfach zu sehr.

LG, Menorca
 
tommy67

tommy67

Mitglied
Beiträge
26
Wohnort
Berlin
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

hi, ist denn die geplante raumhöhe echt nur 2,02? oder meinst du die schrankhöhe damit? weil sonst gibt es große schwierigkeiten mit einer inseldunsthaube ;-)

lg, tommy67
 

lukas88

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

hallo menorca, hallo tommy67,
schön dass ihr euch für meine Küche interressiert.
Ja die Raumhöhe= fertig boden bis unterkante sichtbare Balkenlage beträgt bei uns nur 202cm und bis oberkante Balkenlage, also zwischen den Balken 220, wo eventuell die Inselhaube montiert werden könnte. Wenn diese Variante nicht gienge könnte man einen Huttenlüfter einbauen, oder wie seht ihr das?
Im Anhang findet ihr zwei Gundrisspläne einer leer und der andere mit meiner Küchenplanung.

gruss lukas
 

Anhänge

tommy67

tommy67

Mitglied
Beiträge
26
Wohnort
Berlin
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

nabend :-) nur mal schnell. also ich könnte mir vorstellen das man gleich eine deckenhaube in betracht ziehen sollte, da die hauben die ich jetzt mal kenne und vertr.... ab einer mindesthöhe von 500 losgehen. und das sieht denke ich mal nicht so toll aus. z.b. die deckenhaube von gutmann wäre da nicht schlecht. aber auch teuer. andere kenne ich jetzt auf die schnelle nicht.
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

Novi :o
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

Ist Novy und Novi das gleiche, oder hinkt der Klaus mal wieder hinterher? ;D ;D
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

Nee, habe ich extra gemacht

sah so nett aus untereinander :

Novy

Gutmann

Novy

;D;D;D
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

Hallo lukas,
Deckenhaube würde ich auch empfehlen.

Die Planung gefällt mir grundsätzlich von der Aufteilung her. Mir ist nur aufgefallen, dass es wirklich recht wenig Arbeitsfläche gibt. Was muss denn gewöhnlicherweise bei euch noch so auf der Fläche stehen? Kaffeeautomat, Wasserkocher, Küchenmaschine???

Das ist jetzt mal nur eine Nachdenkanfrage. Spontan fällt mir auch keine echt andere Lösung ein. Ich würde evtl. den 30er Apotheker?-Schrank weglassen und dafür den 60er in der Spülenzeile zu einem 90er Unterschrank machen.

Ich habe jetzt den Alno-Plan nicht runtergeladen, aber wie ist denn die Unterschrank aufteilung auf der Kochfeldseite? Die Breite würde ich auf jeden Fall auch auf 180 cm setzen und evtl. als 45-90-45 aufteilen. Mit diesen Modifikationen dürfte man genaus so viel Stauraum haben, wie du ihn jetzt hast, hat aber an beiden Arbeitsflächen je 30 cm gewonnen.

VG
Kerstin
 

lukas88

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

Hallo Kerstin,
Die relativ kleine Arbeitsflächen ist mir auch aufgefallen. Ja
auf den 30er Apothekerschrank könnte man verzichten.Den habe ich als trennung von backofen und Kühlschrank eingeplant was wohl nicht nötig wäre. Und für Vorräte ist anderswo genügend Platz vorhanden. Auf der Arbeitsfläch sollte ein Wasserkocher und eine Kaffemaschine platz finden.
Die Kochinsel habe ich jetzt auf 180 cm verlängert, würdest ihr
das Kochfeld dann mittig auf die Insel nehmen?​


Eine Novy Deckenhaube würde mir passen,kriegt man diese in der Schweiz?​

lg lukas​
 

Anhänge

tommy67

tommy67

Mitglied
Beiträge
26
Wohnort
Berlin
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

also von der symetrie her würde ich das empfehlen kochfeld mittig, aber das ist wie so oft geschmackssache ;-) vielleicht noch ne andere variante der Hochschrankseite. hochschrank re und li und eine hinterleuchtete glasrückwand. lässt es vielleicht ein wenig größer aussehen ;-) und der weg von herd zum herd ist etwas kürzer. aber ganz sicher auch geschmackssache
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

lukas88

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

hallo tommy,
Irgendwie komme ich mit deiner Planung nicht zurecht. Entweder hast du den falschen Grundrissplan angewendet oder ich habe die Orientierung verloren*crazy*. Was macht der Kühlschrank auf der linken Seite?

lg lukas
 
tommy67

tommy67

Mitglied
Beiträge
26
Wohnort
Berlin
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

nein lukas , das ist nicht dein grundriss, habe nur mal schnell ein bsp. gesucht wie ich es mit den hochschränken meine ;-) sorry für die verwirrung. wollte nicht extra das alno programm laden. und mit meinem hier wollte ich nicht auf die schnelle ;D
dann vielleicht besser zu sehen auf dem foto ...
 

Anhänge

lukas88

Mitglied
Beiträge
5
AW: Küchenratschläge zu meiner Planung gesucht

Hallo tommy,
Die Welt ist wieder in Ordnung
Jetzt verstehe ich dich.

Dies kann durchaus auch eine möglichkeit sein. Vorallem dann, wenn man die Halbhohe Wand weglassen würde.

Hätte ich die Kochinsel auch mittig vor die Wandzeile plaziert, dann würde ich dies sicher auch so lösen. Damit ich Im Wohn-/ Esszimmer
nicht allzuviel Platz verliere, muss ich sie bündig mit der linken Aussenkannte der wandzeile nehmen.

lg lukas
 

Mitglieder online

  • Bodybiene
  • Snow
  • Rebecca83
  • coanch
  • anwie
  • sidenote
  • Larnak
  • Magnolia
  • charli
  • Elba
  • LosGatos11
  • daniel259
  • schokonuß
  • K.A.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner