1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von sencha, 4. Aug. 2016.

  1. sencha

    sencha Mitglied

    Seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    5

    Liebe Küchenplanungsprofis,

    wir müssen jetzt wirklich endlich unsere alte Küche ersetzen, die uns ständig Rückenschmerzen bereitet und wo die Geräte nach und nach den Geist aufgeben.

    Der Schreiner/Küchenbauer, den wir da mal geholt haben, hat uns jetzt einen Grundriss gezeichnet, der fast gleich ist wie der jetzige, ausser dass die Oberschränkchen, die über der 'Theke' (Raumteiler gegen den Esstisch), weglässt. Die Dinger nehmen viel Licht weg, bieten dafür aber viel praktischen Stauraum für Geschirr, der sowohl vom Esstisch wie von der Küche zugänglich ist. Als Ersatz hat er ein Schränkchen an die Wand (planunten) gestellt und unter der Theke noch ein Schränkchen nach aussen eingeplant.
    Die 'Theke' ist dafür 60cm kürzer als jetzt. Dieser Plan gibt mir allerdings nicht mehr Arbeitsfläche zwischen Spüle und Herd und auch sonst sehe ich da verschiedene Probleme.
    Auf der vermassten Skizze dazu fehlt der Esstisch und der Heizkörper.

    Ich habe seinen Plan mal im Alnoplaner gezeichnet (so gut ich das kann - bin noch nicht so geübt :-[), Plan1; view_L. Ich muss da vielleicht noch ein paar sachen erklären... die Küche grenzt an den Essbereich, welcher wiederum an den Wohnbereich grenzt; ich habe im Küchenplaner nur rechteckige Zimmer zeichnen können, so habe ich den offenen Durchgang durch ein übergrosses Bild symbolisiert ;-)

    Wir haben uns dann gefragt, ob man da nicht besser ein U macht - ich habe mal versucht, da was zu zeichnen - Plan2; view_U Thema: Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps - 394939 -  von sencha - view2_U.JPG

    ... und dann auch die Frage, ob da jemand eine bessere Idee hat - oder eine der beiden Varianten noch etwas verbessern kann?

    Liebe Grüsse,
    sencha

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 3
    Davon Kinder?: 1
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 172cm, 161cm (Kind wächst ständig ;-) )
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 132 cm
    Fensterhöhe (in cm): Fenster wird auch ersetzt.
    Raumhöhe in cm: 240cm
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60cm
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 7 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 1x2m, verlängerbar auf 1x3m
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Esstisch für alle Mahlzeiten, mit oder ohne Gäste.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: min. 92cm - ich bin am ausprobieren
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Allesschneider
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): an Wochentagen: Alltagsküche;
    am Wochenende auch mal aufwändige Gerichte

    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: oft zu zweit
    auch für Gäste

    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: - zu niedrige Arbeitsfläche (86cm)
    - eher wenig Arbeitsfläche
    - bin froh um genügend Stauraum; im Moment sind verschiedene selten Gebrauchte Gegenstände im Keller ausgelagert; dort ist manchmal allerdings die Luftfeuchtigkeit hoch, sodass nicht alle Vorräte dort gelagert werden können.

    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Biomüll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Backofen/CDG/Geschirrspüler Miele; Kochherd/Dampfabzug noch unbestimmt; Kühlschrank Miele oder Liebherr
    Preisvorstellung (Budget): mehr als 25.000,-
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Aug. 2016
  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.434
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo und herzlich willkommen im Forum.

    Fragen

    1. Heizkörper wie im Plan, Wo fix, wie gross, bitte Position vermassen
    2. Sanitär fix, wo fix, bitte Position vermassen von Wand bis kalt aussen bis warm aussen.
    3. bitte die Fragezeichen iPlan unten ergänzen
    4. warum kein Induktionskochfeld?
    5. Heissgeräte, 1 x DGC + 1 x BO?
    6. Esstisch ist wie gross?
    7. ist in der Küche ein anderer Bodenbelag als im Essbereich?
    Wenn du Pläne im ALNO Planer erstellst, bitte gönne jeder Variante einen separaten post, damit man sich darauf beziehen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Aug. 2016
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    @Evelin, wolltest du noch einen Plan mit ? einstellen?

    @sencha, ohne die Beantwortung von Evelins Fragen kann es hier nicht sinnvoll weitergehen .. wie steht es also?
     
  4. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Ist der direkte Küchenzugang bei euch derzeit schon geschlossen und hat sich das als praktisch erwiesen?
     
  5. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.434
    Ort:
    Perth, Australien
    @KerstinB ;-)

    vielleicht sollten wir jemanden ausdeuten, dessen job es ist, Hauspläne unter die Lupe zu nehmen und den ? Plan zu erstellen?
     
  6. sencha

    sencha Mitglied

    Seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Entschuldigung für die lange dauer zur Beantwortung der Fragen -
    aber einerseits habe ich offenbar meinen letzten Beitrag mit Antworten nicht richtig abgeschickt - der fehlt hier; und dann war ich einige Tage weg ohne Internetzugang.
    Hier also nochmals:

    @Evelin:
    1. Heizkörper wie im Plan, Wo fix, wie gross, bitte Position vermassen
    der kann an der Wand verschoben werden; die Anschlüsse müssten halt verschoben werden.

    2. Sanitär fix, wo fix, bitte Position vermassen von Wand bis kalt aussen bis warm aussen.
    Ich habe die Position der Anschlüsse unter der Spüle so gut wie möglich vermessen; siehe neuen Plan_L; sie sind 140 bzw. 147 cm von der Wand entfernt.

    3. bitte die Fragezeichen iPlan unten ergänzen
    welche ?; was ist der iPlan?

    4. warum kein Induktionskochfeld?
    eine bewusste Entscheidung, die ich hier nicht weiter diskutieren möchte.

    5. Heissgeräte, 1 x DGC + 1 x BO?
    ja, ein DGC und ein KompaktBO

    6. Esstisch ist wie gross?
    der ist 2x1m, ausziehbar auf 3x1m (im Alnoplaner ist der nicht ausgezogen eingezeichnet.

    7. ist in der Küche ein anderer Bodenbelag als im Essbereich?
    nein, es soll überall derselbe Bodenbelag verwendet werden.

    wenn man zwei getrennte Threads macht, so geht der Vergleich der zwei Vorschläge unter?

    @anke:
    was meinst du mit dem direkten Küchenzugeng?
    die derzeitige Küche hat auch schon eine 'Theke', die in den Raum ragt - sogar weiter als auf den zwei Planvorschlägen in den Raum und hat auch noch Oberschränke drüber - welche zwar praktisch sind (von beiden Seiten zugänglich) aber auch viel Licht stehlen.
     

    Anhänge:

  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    @sencha ... es wäre nett, wenn du alle Pläne einheitlich ausrichtest .... so wie im Eingangspost.

    Finde ich nicht im Plan ;-)

    Du meinst also von planoben rechts nach links unterm Fenster?
    [​IMG]

    Wie lang ist denn die gesamte Wand planoben? Und, stimmt der KFB-Plan mit 38 cm Wand von rechts oder sind es mehr cm von rechts .. so wie es eher auf dem Hausplan aussieht?
    [​IMG]


    Gut wäre es mal, deine Idee als Grundriss aus dem Alnoplaner zu sehen, da erkennt man immer viel schneller, was Sache ist.

    Heißt nur, dass es sinnvoller ist, wenn hier in deinem Thread, jede Idee einen eigenen Beitrag hat. Dann kann man sich auf die kleinen Beitragsnummern beziehen und muss nicht jedes angehängte Bild danach durchsuchen, ob es jetzt zu ersten oder zweiten Idee gehört. Man kann dann auch jede Idee immer gut beschreiben.

    ;-)

    Und, es fällt noch etwas auf .. DAH als Abluft. Gibt es schon ein Abluftloch? Wenn ja, wo ist das und welchen Durchmesser hat es? Moderne DAHs hätten gerne 15 cm Durchmesser.
     
  8. sencha

    sencha Mitglied

    Seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Ausrichtung: wie sorge ich denn dafür, dass das Bild nicht gedreht wird beim hochladen? auf meinem PC ist das Bild von meiner letzten Antwort nämlich gleich ausgerichtet wie die anderen? Ich lade das nochmal hier hoch.
    Die darauf eingezeichneten Masse sind übrigens vom Schreiner gemessen (der hat etwas genauere Messwerkzeuge ;-) ); der hat dann aber die Essecke nicht aufgezeichnet und den Heizkörper unterschlagen.

    mit dem von uns nachgemessenen Rest ist die Wand planoben 630cm.

    die kurze Wand planoben links ist tatsächlich nur minim länger als der Oberschrank.
    (das Layout der Küche im Hausplan entspricht nicht dem tatsächlich eingebauten - es ist nur der einzige Plan, den wir beim Hauskauf vom Vorbesitzer erhalten haben...)

    In der Wand planoben links - ganz oben - ist auch die Öffnung für die Abluft; und ja, die Öffnung wird vermutlich verkleinert werden müssen, da sowohl die DAH wie der BO Abluft haben, jeweils ein ordentlich grosses Loch.

    Bei den Wasseranschlüssen meine ich von planoben links nach rechts 140 bzw. 147 cm.

    Ich habe dazu noch einen Screenshot vom Grundriss aus dem Alnoplaner für die zweite Idee - Plan2/Variante_U angehängt
     

    Anhänge:

  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Planoben links?? Und verkleinern?? Backofen mit Abluft?

    Planbezeichnungen immer nach der eingestellten Ausrichtung verwenden, nicht so, wie du evtl. in den Raum reinkommst und gewohnheitsmäßig irgendetwas rechts oder links nennst.

    Der Gesamraum ist 630 cm breit? Und das planlinks ist ein Fenster?
    [​IMG]
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Der Ansatz:
    [​IMG]

    ist ja ok, aber, warum die 60 cm tiefe Halbinsel? Was versprichst du dir davon? Und dann die Eckschränke? Tote Ecken - gute Ecken.

    Eine kleine Erläuterung, was in welchem Hochschrank sein soll, wäre auch gut.
     
  11. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Da wo im Grundriss in rot das Kochfeld eingezeichnet ist, sieht es für mich so aus, als wenn dort ein direkter Zugang zur Küche vom Flur aus gewesen sein könnte.
     
  12. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.434
    Ort:
    Perth, Australien
    tja, und genau das würde mich stören, die Lauferei vom Eingang durch den Wohnraum, um den Kamin in die Küche. Kommt man vom OG, für einen Schluck Wasser, wieder um die Ecke rum und zurück.

    Es wäre gut, wenn Sencha einen kompletten Etagengrundriss hochladen würde, damit man sich die Laufwege etwas besser vorstellen kann und auch wie breit das Haus it im Bereich von Esstisch/Wohnraum.
     
  13. sencha

    sencha Mitglied

    Seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    @Kerstin: entschuldige, die Öffnung ist natürlich planoben rechts...! und: ja, der Backofen hat tatsächlich Abluft; der ist auch über 20 Jahre alt ;-) , da gabs das offenbar...
    und ja, planrechts, beim Esstisch ist ein Fenster sowie planoben, gegen links. und ja, die 630cm stimmen.
    Von den Hochschränken soll einer fürs Geschirr sein - der ganz rechts (gegenüber Geschirrspüler, am nächsten zum Esstisch);
    einer für CDG/Backofen und einer für den Kühlschrank - da bin ich mir nicht sicher über die beste Abfolge (Heissgeräte neben Arbeitsfläche, um heisse Dinge schnell hinstellen zu können? Kühlschrank eher nahe beim Zubereiten?), ebenso habe ich schon gehört, dass man diese auf keinen Fall direkt nebeneinander platzieren solle - ist da was dran?

    mit der Halbinsel bin ich mir auch nicht so sicher - in der Momentanen Küche ist diese sogar viel breiter und ich finde das noch nützlich, um Dinge bereitstellen zu können, die auf den Tisch sollen oder umgekehrt sowie beim Essen grosse Schüsseln dort zu platzieren, wo man sich nur schnell umdrehen muss, um sie zum Tisch zu holen - allerdings ist der Platz auf der viel kürzeren Halbinsel nur beschränkt...?!

    @anke und Evelin: der auf dem Hausplan eingezeichnete Durchgang existiert nicht - wie oben schon erwähnt haben wir leider keinen Plan, der den jetzigen Zustand zeigt - man sieht nichts, dass der mal existiert hat.
    Ich habe lieber mehr Arbeitsfläche/Stauraum in der Küche als die kleine Abkürzung?
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    Ich würde wohl auf die Halbinsel verzichten und dafür eine erhöhte GSP integrieren.

    Desweiteren solltet ihr mal prüfen, ob der Heizkörper umgelegt werden kann. Ich stelle mir vor, die Wohnzimmerwand per Trockenbau quasi als Hochschranknische zu verlängern und den Heizkörper dann an dieser neuen Wand anzubringen. Lt. deinem Alnoplan ist der ja nicht sehr tief. Leitungstechnisch sollte das gar kein Problem sein.

    Dann kann man planunten die volle Wand ausnutzen. Das so entstandende U einmal rundum beschrieben:

    • 40er Hochschrank mit Innenauszügen, im oberen Bereich Fachbretter. Insbesondere Vorräte und im oberen Bereich größere seltener benutzte Teile oder kleinere Teile in Sammelbehältern, die man mit einem Griff rausnehmen kann
    • 60er Backofenhochschrank .. hier müßt ihr mal die Höhen ausprobieren. Evtl. unter dem Backofen nur einen 2-rasterigen Auszug
    • 60er Kühlschrankhochschrank
    • 90er Auszugsunterschrank ... hier könnten auch Teller/Besteck etc. sein ... aber vielleicht eher für Backutensilien, Auflaufformen usw. Auf jeden Fall Abstellfläche für Küchenmaschine und Allesschneider ... immer einsatzbereit ;-)
    • tote Ecke
    • 90er Auszugsunterschrank, Kochfeld linksbündig eingebaut, damit man rechts vom Kochfeld auch Abstellfläche hat. Hier Kochbesteck, Töpfe, Pfannen usw.
    • 60er Auszugsunterschrank, insbesondere Gewürze, direkt nutzbare Kochvorräte usw.
    • tote Ecke
    • 40er * MUPL * .. oben Müll, unten hohe Essig/Ölflaschen etc.
    • 80er Spülenschrank mit z. B. BLANCO AXIA II 8 | BLANCO. Oberer Auszug wird dann nicht mehr viel Platz haben, aber für küchentypische Putzmittel reicht es. Unterer Auszug Stauraum, evtl. auch Körbe mit Kartoffeln, Zwiebeln, Altglas, eine Sammelbox Altpapier usw.
    • 80er Auszugsunterschrank, hier könnten Küchenhelfer/Besteck etc. sowie eben auch Teller etc. untergebracht werden. Da man hier in aller Regel als "Tischdecker" auch rankommt, wenn einer in der letzten Zubereitungsphase ist.
    • leicht erhöhte GSP .. dient auch als Stehlümmelplatz für Zaungäste ;-)
     

    Anhänge:

  15. Dieentebertram

    Dieentebertram Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    442
    die planung sieht richtig gut aus :-) sehr praktisch und durchdacht *clap*
     
  16. sencha

    sencha Mitglied

    Seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    5
    Das sieht wirklich viel durchdachter aus als mein erster Wurf! *clap*

    Dazu viel Arbeitsfläche und Platz für all die Geräte und auch viele breite Auszüge.

    So einen MUPL habe ich noch gar nicht gesehen, der sieht praktisch aus; ich muss mich allerdings noch schlau machen, wie hoch der Platz darunter ist für die Oel/Essigflaschen, ob da auch die schlanken hohen Modelle noch Platz haben.

    Was ich hingegen noch nicht so ganz raus habe ist, wo da der richtige Platz wäre für Geschirr (vermutlich schon im Auszug neben dem Geschirrspüler) und Gläser/Tassen (in den Oberschränken - oder doch im schmalen Hochschrank...
     
  17. Dieentebertram

    Dieentebertram Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    442
    ich würde sagen man könnte den us zwischen GSP und spüle wirklich gut für geschirr nutzen. wenn man die einteilung in 1-1-2-2 ändert könnte man ( je nach dem wie viel geschirr ihr habt) alles an tellern und tassen und vllt sogar besteck unterbringen was ihr habt (bei uns dürfte das reichen, aber bisher haben wir nur equippment für 6 personen). hier mal ein beispiel was alles in @KerstinB 80er us passt:

    Thema: Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps - 397322 -  von Dieentebertram - DSCN3495kl.jpg Thema: Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps - 397322 -  von Dieentebertram - DSCN3496kl.jpg Thema: Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps - 397322 -  von Dieentebertram - DSCN3497kl.jpg Thema: Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps - 397322 -  von Dieentebertram - DSCN3498kl.jpg

    ich hoffe ich habe recht damit das das alles in einem us ist ;-)
    besteck und tassen passen in die 1.raster. tellerstapel und gläser und becher gehen in 2.raster
     
  18. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    Ui ... DA ist mir ja ein leckerer Threat beinahe entgangen.
    Aber, Ihr seit ja in guten Händen, und ich hab was zum interessierten mitlesen.
    Viel Spass und viel nützlichen Input wünscht
    Samy
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warten Küchenplanung Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 31. Juli 2016
Status offen Hauskauf dann der Umbau --> Küchenplanung offene Küche Küchenplanung im Planungs-Board 5. Juni 2016
Unbeendet Küchenumbau - Zwei Küchenzeilen statt bestehender U-Form Küchenplanung im Planungs-Board 8. Nov. 2015
Küchenplanung nach Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 9. Sep. 2015
Küchenumbau Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
Küchenumbau..... Küchenplanung im Planungs-Board 14. Dez. 2014
Unbeendet Küchenumbau Küchenplanung im Planungs-Board 19. Mai 2014
Küchenumbau Nolte Chicago Purpur Hochglanz Küchenplanung im Planungs-Board 9. Mai 2014

Diese Seite empfehlen