Status offen Küche vor Bankhohem Fenster - Kreative Ideen gesucht

Debbie

Mitglied

Beiträge
2
Küche vor Bankhohem Fenster - Kreative Ideen gesucht

Hallo ihr Lieben!

Ich habe jetzt schon viel mitgelesen und bin total fasziniert von diesem Forum und den vielen engagierten Mitgliedern und tollen Tipps.
Ich habe hier im Forum schon mehr gute Tipps bekommen, als in unseren beiden Terminen im Küchenstudio , die ehrlich gesagt ziemlich dürftig waren.
Jetzt möchte ich euch unsere Küchenplanung auch einmal vorstellen. Vielleicht hat ja die ein oder der andere noch eine gute Idee für uns. Ich habe schon viel daran geschraubt aber so ganz rund ist es noch nicht.
Es ist zwar ein Neubau (Aufstockung 1. OG), aber so ganz einfach ist der Grundriss nicht.

1. Frage: Form
Es ist eine offene Küche zum Wohn-/Essbereich mit einem großen Fenster (5,20 m), das jedoch eine Brüstungshöhe von 60 cm hat. Die beiden mittleren Fenster lassen sich zur Seite aufschieben, das Fenster bei der Küche ist also fest. Die Schiebefenster laufen auch innerhalb der Leibung, sodass die Arbeitsplatte in Verlängerung der Wand weitergehen könnte.

Ich habe schon viel hin und hergeschoben aber eigentlich gefällt mir die Variante als U (ein Schenkel als Insel) am besten. Dann schiebt sich aber die Küche vor das Fenster. Hat jemand von euch eine gute Idee, wie man das dann schöner umsetzen könnte? Ich hatte schon an einen Sitzplatz auf der Fensterbank an der Insel gedacht, kriege das aber irgendwie nicht richtig umgesetzt.

Oder habt ihr doch noch eine ganz andere Idee zur Form? Eine Insel fände ich auch schön, aber dafür ist irgendwie der Raum so schmal und ich würde ungerne mit dem Rücken zum Fenster kochen.

2. Frage: Details:
MUPL habe ich hier im Forum noch kennengelernt und finde die Idee super. Dafür würde jedoch eigentlich nur die Schubladen links neben dem Herd in Frage kommen und ich weiß nicht, ob ich die dafür hergeben will.

Außerdem fehlt mir noch eine gute Idee, wo ich Öl und Gewürze unterbringe.

Die Spülmaschine wollte ich eigentlich von beiden Seiten erreichen, aber dann müsste die Spüle nach rechts oder links wandern, was ich beides ungünstig fände.
Die Spülmaschine höher setzen fände ich auch toll, aber noch mehr Hochschränke wirkt finde ich zu massiv.

Unter der Treppe soll langfristig ein Einbauschrank entstehen (sobald es die Finanzen zulassen), wo weitere Vorräte gelagert werden könnten.

3. Frage: Material und Hersteller
Das Angebot von unserem Küchenplaner haben wir aktuell für eine Nobilia Küche. Mir gefallen aber die Holzimitate nicht. Ich hätte die in Holz dargestellten Flächen am liebsten in Echtholz. Habt ihr hier noch eine Idee für einen Hersteller? Bei Nolte gibt es ja auch nur Furnier. In die Team 7 Küchen habe ich mich direkt verliebt, aber das ist weit außerhalb unseres Budget. Ich spiele sonst noch mit dem Gedanken, die Ikea Korpusse zu nehmen und Echtholz Fronten über Kuechenfronten24 o.ä. zu besorgen.

Ich habe das Ganze mal mit dem Ikea Küchenplaner nachgebaut. Hier auch der Link: https://kitchen.planner.ikea.com/de/de/planner/?projectId=393B8375-4947-4186-BBC7-C1115BB99E71&ref=share

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt. :-)

Liebe Grüße,
Debbie

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 178, 190
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 93

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 60
Fensterhöhe (in cm): 166
Raumhöhe in cm: 248
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 2x1m
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Gesellschaft beim Kochen

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Mittagessen und Abendessen für die Familie,
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Vor allem alleine

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Küchenstil: N. a.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 20000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.15.01.jpg
    Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.15.01.jpg
    108,6 KB · Aufrufe: 135
  • Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.15.21.jpg
    Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.15.21.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 128
  • Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.16.51.jpg
    Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.16.51.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 136
  • Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.30.23.jpg
    Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.30.23.jpg
    171,4 KB · Aufrufe: 148
  • Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.30.58.jpg
    Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.30.58.jpg
    251 KB · Aufrufe: 144
  • Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.31.20.jpg
    Bildschirmfoto 2024-02-04 um 00.31.20.jpg
    47,8 KB · Aufrufe: 140
  • IKEA Küchenplaner_EntwurfKüche.pdf
    840,9 KB · Aufrufe: 13

Neuhausen

Premium
Beiträge
375
Glückwunsch zur neuen Wohnung!

Zu deiner Planung: Ich würde keine Küchenmöbel press vor das grosse Fenster stellen. Ich nehme an, es ist die Attraktion des Wohnraums, und die Raumwirkung wird sehr stark gestört. Ausserdem dürfte sich in dem Spalt vor der Scheibe eine wunderbare und schlecht zugängliche Sammelstelle für allerlei lustige Dinge entwickeln …

Der Durchgang zwischen Treppe und Küchenzeile sollte nicht schmaler werden, er ist der Hauptweg in der Wohnung.

Der vom Planer vorgeschlagene Küchengrundriss mit L in der Ecke und Insel parallel zur Treppe könnte funktionieren. Allerdings müsste die Insel dann weiter Richtung planlinks rutschen, so wie eingezeichnet hängt sie zu nah an der planrechten Zeile.

Zu den Anschlüssen: Könnte Wasser/Abwasser evtl. noch in den Bereich einer Insel verlegt werden? Oder müssen Spüle und Spülmaschine fix an einer der Wände geplant werden?

Die Schenkel des Küchen-L sind mit 2,45 (rechts) bzw. 2,40 (unten) sehr knapp. Falls die Wand zum Bad mitsamt Installlationen noch nicht steht, solltest du vielleicht prüfen, ob die Wand ein paar cm Richtung planrechts wandern kann, so dass an der Aussenwand etwas mehr Länge zur Verfügung steht. Für Eckschränke werden 65 cm angesetzt, und eventuell braucht es irgendwo noch eine Abschlusswange.
 

Debbie

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Danke @Neuhausen fürs Mitdenken!
Die Wände sind so dick, dass zwischen der Arbeitsplatte , wenn man sie so rausschieben würde, und Fenster immer noch 20 cm Platz wären. Da würde man ja noch recht gut reinkommen um auch mal zu putzen.
Wasser in die Insel zu verlegen müssten wir aber eigentlich auch noch schaffen. Und dann eher den Herd an die Wand? Oder was schwebt dir vor?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.759
Wie weit ist denn der Bau oder ist noch Planung angesagt?

Die Treppe, kommt die von unten (Laufrichtung fehlt auch) ? Die erscheint mir recht kurz und mit unbequemen Schrittmaß geplant. Und, mit zuviel Überschneidung, knapp 4 Stufen, das könnte die Kopffreiheit bei der Treppe kosten.

Mit der U-Halbinsel vorm Fenster .. das mag wg. Reinigung etc. gehen, aber optisch halte ich das für einen Unfall :kiss: .. da werden extra Fenster mit 60 cm BRH geplant und dann steht da etwas davor.

BRH 60 cm, Fensterhöhe 166 cm sind 226 cm ... BRH ist also vom Fertigboden gemessen? Dann ist die Esstisch-Planung mit Fenstersitzbank (oder soll das nicht realisiert werden?) fürs gemütliche Sitzen zu hoch.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben