1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche mit niedriger Brüstungshöhe

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Donu87, 22. Jan. 2012.

  1. Donu87

    Donu87 Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2012
    Beiträge:
    1

    Hallo Zusammen,

    mein Mann und ich planen derzeit eine neue Küche und waren eigentlich sehr zufrieden mit unserer Planung. Doch heute morgen beim Frühstück ist uns ein massiver Planungsfehler aufgefallen.... die Brüstungshöhe der Fenster in unserer Küche (in einer neuen denkmalgeschützten Villa) beträgt gerade mal ca. 87 cm. Da in die Wohnung aber überall ein neuer Paketboden mit Fußbodenheizung verlegt wird, kann man davon locker noch 5 cm abziehen, so dass nur noch 82 cm für die Arbeitsplatte (in unserem jetzigen Plan) übrig wären und das wäre definitiv zu niedrig. Ich bin ca. 1.65 m groß und mein Mann 1,87 m. Habt ihr vielleicht Ideen wie wir diese Küche neugestallten können?

    Noch ein paar Eckdaten:

    - hinter der Kochinsel (also wenn ich koche, im Rücken von mir befindet sich die Spüle + Arbeitsfläche)
    - gegenüber von der Kochinsel ist ein Highboard geplant mit Backofen und Dampfgarer
    - rechts von der Kochinsel sind zwei Hochschränke geplant, in einem soll der Kühlschrank untergebracht werden und der andere dient zur Verstaungszwecken.. die zwei schmälere Schränke daneben waren als beleuchtete Vitrine gedacht...
    - Links vom Waschbecken sollte in den Unterschränken Spülmaschine und Waschmaschine untergebracht werden und links neben dieser Küchenzeile befindet sich auch der Eingang in den Vorratsraum...

    Ich hoffe meine Ausführungen sind anhand des Planes leicht verständlich ;-)

    Ich danke euch jetzt schon mal für euere Hilfe ;-)

    lg


    Checkliste zur Küchenplanung von Donu87

    Anzahl Personen im Haushalt :
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1.65 und 1.87
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 0,875
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine Vorstellung
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kurzes Frühstück
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : siehe text
    Preisvorstellung (Budget) : mehr als 25.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Jan. 2012
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche mit niedriger Brüstungshöhe

    :welcome:

    Schöne Vorstellung - leider fehlen im Grundriss die Masse (breite der jeweiligen Wandstücke) - bitte nachreichen. Am besten ladet ihr euch den Alno-Planer runter, baut den Raum nach und schiebt selber mal. Hier geht es zu einer problemlosen Version des Alno-Planers:


    Bitte trage in der Brüstungshöhe die fertige Brüstungshöhe ein und ergänze den Abstand vom Fensterflügel bis zum Boden. Wie tief ist die Fensterlaibung? Fotos wären nicht schlecht.

    Bitte ergänzt die optimalen Arbeitshöhen
    ARBEITSHÖHE ermitteln:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runter messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    - maximale Höhe ist Oberkante Beckenknochen.
    Sobald man die Schultern hochzieht ist es zu hoch; wenn man sich vorbeugt zu niedrig.
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Mai 2014
  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Küche mit niedriger Brüstungshöhe

    ist das Fenster schon drin ? oder gibt es neue Fenster ?
    Dann könnte das Fenster unten einen breiteren Rahmenbekommen, und man könnte mit der APL direkt bis unter den Fensterflügel gehen.

    Alternativ ist ein tieferes Kochfeld ergonomisch auch ganz O.K., man könnte die Insel vom Kochen befreien (eh meist besser) und hätte das Problem dann so gelöst.

    Eine Bitte... Bilder bitte in die richtige Richtung drehen... Kopf schieflegen ist manchmal *autsch*;-)

    *winke*
    Samy
     
  4. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Küche mit niedriger Brüstungshöhe

    Spontan hätte ich gedacht die Spülenzeile an die Planlinke Wand, Kochinsel nicht quer sondern längs in den Raum, dann müsste das gehen, genaueres geht aber erst mit dem vermaßten grundriss
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Küche mit niedriger Brüstungshöhe

    Hier stimme ich zu:

    Das Kochfeld ist auf der Mini-Halbinsel denkbar ungünstig geplant (kaum Ablagefläche rechts und links vom Kochfeld, Fettspritzer auf dem Boden, Pfannenstile können über den Schrank ragen --> Sturzgefahr) und eine günstige Alternative wäre der Platz vor dem Fenster!

    Da würde die niedrige Brüstungshöhe auch nicht stören und so ein tiefergelegtes Kochfeld finde ich etwas Feines. Denn man schaut ja idealerweise immer von oben in die Töpfe und rührt von oben nach unten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Neue Küche mit niedriger Deckenhöhe Küchenplanung im Planungs-Board 30. Apr. 2015
Unterschiedliche APL-Höhe / Kochbereich niedriger trotz 3,10m Küchenzeile Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Sep. 2014
Offene Reihenhausküche Küchenplanung im Planungs-Board Heute um 13:30 Uhr
Küche um 3000 EUR - Angebot eingeholt, plötzlich Zusatzkosten für Material! Tipps und Tricks Heute um 11:05 Uhr
Landhausküche in Fachwerkhaus Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 17:47 Uhr
Wasserdruck plötzlich niedrig in der Küche Sanitär Gestern um 15:29 Uhr
Wasserschaden in meiner neuen Küche Mängel und Lösungen Gestern um 09:56 Uhr
Die Küche von morgen Tipps und Tricks Mittwoch um 20:06 Uhr

Diese Seite empfehlen