Küche in weiss mit Akazienplatte

Meginjardir

Mitglied
Beiträge
4
Wir werden bald in unsere neue (Miet)wohnung ziehen und müssen dort eine neue Küche einbauen. Bisher sind wir wirklich gut von einem Küchenstudio unterstützt worden und die Vorschläge hängen an. Es ist unsere erste Einbauküche und dementsprechend sind wir unsicher. Wir wollen weissen Lack nehmen mit einer Akazienholzplatte. Letztere hat sich allerdings als spektakulär teuer herausgestellt. Die Alternativen sind offensichtlich aber nicht viel günstiger. Eines unserer Probleme ist, dass wir unten eine etwas günstigere Linie nehmen wollen und oben wegen der langen Schränke auf einer Seite eine etwas teuerere Linie. Wir meinen, dass man den leichten Weisstonunterschied nicht sieht. An Geräten ist zur Zeit geplant:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und eine extrem flache Abzugshaube auch von Siemens.
Wir sind mit der Planung soweit ganz zufrieden aber haben das Gefühl, dass uns etwas Erfahrung fehlt, um etwaige Fehler zu entdecken. Es ist schliesslich eine grosse Investition. Da es eine Mietwohnung ist, wollten wir eher gegen 10kEuro ausgeben, liegen momentan zwischen 10 und 15. Nachwuchs ist geplant, daher auch die grosse neue Wohnung.


Checkliste zur Küchenplanung von Meginjardir

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160 und 182
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 113.5
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: :
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80-90
Spülenform: : 1,5 Becken ohne Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : laut plan 93?
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Eigentlich jeden Tag, auch aufwendiger, viel indisch
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : auch mit und für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die neue Küche ist in der neuen Wohnung und hatte viel zu wenig Stauraum und Arbeitsflächen.
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Hallöle und erst Mal ein ganz herzliches:welcome: hier.


Ich finde so beim Drüberschauen keinen gravierenden Fehler, sehe allerdings noch nicht, wo die SpüMa untergebracht ist.
ja... Massivholz-Arbeitsplatten haben Charme, reissen allerdings Löcher in den Geldbeutel. (Ich baue grade eine neue Kalkulationstabelle... und habe einige Massiv-Platten aufgenommen... muss wohl Akazie auch noch einpflegen).
Persönlich bin ich immer bisserl skeptisch bei lackierten Flächen in der Küche, scheint sich aber durchzusetzen.

Vielleicht spendierst Du uns noch einen gesamtgrundriss der Wohnung, dann kann besser eingeschätzt werden ob das so alles stimmig ist.

*winke*
Samy
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Noch zur Arbeitshöhe...
ich rate dringend, das auszuprobieren... am Besten mit einem höhenverstellbaren Bügelbrett oder Auflagen auf der seitherigen Arbeitsfläche.

Grobe maße erhält man wenn man von angewinkelten Ellebogen ca. 12-15 cm abziegt und nach unten misst, ein zweites Maß ist die Oberkante des Hüftknochens.

Da jeder Mensch andere Körperproportionren hat ist aber ausprobieren das beste.

160 /180... da würde ich darüber nachdenken, 2 Arbeitshöhen zu wählen, vorallem im Kochbereich. Wenn jemand immer die Schultern hochziehen muss beim Arbeiten...*autsch*

Samy
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Hallo Meg

Was für einen Hersteller habt ihr euch anbieten lassen? Es sieht nach niedrigen Korpen im 5er-Raster aus. Mehr Stauraum gibt 6er-Raster .

Warum soll es eine Echtholzplatte aus Akazie sein? Geht es dabei primär um die Farbe? Oder soll es einfach Holz sein?

Lack ist sehr schön, günstiger und mit Kindern robuster wäre Schichtstoff - gibts auch in Hochglanz - ebenfalls sehr schön, aber andere Optik.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Hallo Vanessa, habe mir die Tage wieder die Küche meiner Eltern in Schichtstoff hochglänzend angesehen und bin zu dem Ergebnis gekommen: Schichtstoff hochglänzend sieht immer billiger aus als Lack hochglänzend. Für die Küche meiner Eltern (reine Funktionsküche, die möglichst günstig sein sollte) ist der Schichtstoff ausreichend. Wem die Optik seiner Küche gleich wichtig ist, sollte Lack bevorzugen.
 
Ulrike

Ulrike

Mitglied
Beiträge
300
Wohnort
München
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Es ist aber Nachwuchs geplant, was wiederum für Schichtstoff sprechen würde...
 
Darla Hood

Darla Hood

Mitglied
Beiträge
443
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Schichtstoff hochglänzend sieht immer billiger aus als Lack hochglänzend.
Schichtstoff hochglänzend IST ja auch billiger als Lack hochglänzend ;-).


Wir haben auch Schichtstoff hochglänzend gewählt und ich finde es optisch völlig okay. Wir haben allerdings keine Hängeschränke, die drei Hochschränke sind eingekoffert und der Lichteinfall ist diesen Punkt betreffend auch günstig. In Anbetracht zweier kleiner (und noch weiterer geplanter ;-)) Kinder sowie unserer finanziellen Grenzen hielten wir Schichtstoff für die beste Entscheidung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meginjardir

Mitglied
Beiträge
4
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Ja, also erstmal lieben Dank für die Kommentare.
-Bezüglich der Akazienplatte: Das ist so ein Spleen von mir...liebe einfach meinen Akazienesstisch und dachte, es würde schön aussehen, in der Küche das selbe Holz zu haben. Wir beide finden Granit nicht so toll, Kunststoff will meine Partnerin nicht, Stahl sieht nach OP aus, und Glas ist unbezahlbar....
-Der Wohnungsplan ist angehängt. Der Akazientisch wird direkt neben der Küche stehen und die entsprechenden neuen Akazienstühle sind schon bestellt :-).
-Die Spülmaschine soll rechts neben die Spüle.
-Die Höhe probieren wir nochmal aus, hat bisher nie Probleme gegeben.
-Bezüglich Schichtstoff: Da fragen wir nochmal, ob es in den beiden kombinierten Serien weissen Schichtstoff gibt, so dass man das machen könnte. Naja, und wir müssen nochmal schaun, ob uns das gefallen würde
 

Anhänge

menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.746
Wohnort
München
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

Hallo,

ich muss Vanessa widersprechen: das sieht eindeutig nach 6er-Raster aus *2daumenhoch*. Den Unterschied kennt ihr? Das Bild verdeutlicht das sehr gut:

Küche in weiss mit Akazienplatte - 127678 - 13. Mrz 2011 - 00:58

Ihr habt bisher durchgehend die 1-2-3 Aufteilung. Da gebe ich zu bedenken: die 3-Raster-Auszüge sind innen circa 36cm hoch, das sind seeeehr hohe Teller- oder Pfannenstapel. Gut ist die Höhe für Essig/Ölflaschen, Küchenmaschine und extra hohe Töpfe. Für die meisten Küchendinge reicht aber ein 2-Raster-Auszug. Ich würde wenigstens die beiden Schränke auf der Spülenseite in einem 1+1+2+2 Raster wählen.

Oder macht eine genaue Stauraumplanung , um euren Bedarf zu ermitteln.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche in weiss mit Akazienplatte

... :-[ jetzt sehe ich es auch Menorca ;D es ist tatsächlich 6er-Raster :knuppel: au weia - gucken sollt' ma können ...

Jedenfalls hat Menorca völlig Recht; ich habe bei mir in der Küche nachgemessen - selbst meine 10l Töpfe gehen in meiner Küche eigendlich in 2er-Auszüge - die Höhe vom 3er benötige ich nicht. Für die *künstlerisch* wertvollen extremen Oelflaschen brauche ich sogar z.T. noch mehr Höhe :rolleyes:
 

Mitglieder online

  • Puro
  • capso99
  • schokonuß
  • moebelprofis
  • Elba
  • Larnak
  • anwie
  • Adebartax

Neff Spezial

Blum Zonenplaner