Fertig mit Bildern Küche in Singlewohnung

TommyC

Mitglied
Beiträge
4
Guten Tag,

ich möchte mir meine erste eigene Küche einrichten und tue mich gerade aufgrund der Raummaße schwer. Wie im Grundriss zu sehen ist die Küche nicht rechteckig, sondern verfügt über eine Art Nische an der Hauptwand. An dieser Wand sollen die wesentlichen Küchenelemente stehen, da hier auch die entsprechenden Anschlüsse und ein Fliesenspiegel angebracht sind (es handelt sich um eine Mietwohnung, daher auch leider kaum Flexibilität bei den Anschlüssen). Gerade über Tipps wie ich damit umgehen kann freue ich mich :-)


In meinen ersten eigenen Planversuchen im IKEA - und Alno-Planer habe ich in der Nische Oberschränke untergebracht, befürchte allerdings, dass diese zwar für mich bei 2 Metern Körpermaß erreichbar wären, aber nicht z.B. für meine 1,60 große Mutter.

Was über die Checkliste hinausgehend noch interessant sein könnte:
* der Wasseranschluss liegt in der Nische an der rechten Seite
* der Herdanschluss liegt an der Hauptwand in der linken Ecke (W2 im Grundriss)
* der Tresen wie in meiner Alno-Planung oder eine ähnliche Essgelegenheit wäre nett, daran hänge ich aber nicht unbedingt
* die Heizung in meiner Alno-Planung steht nicht hervor, sondern ist in die Wand eingelassen
* eine Geschirrspülmaschine benötige ich nicht; gewünschte Elektrogroßgeräte sind Ofen, Kochplatte, Waschmaschine und Kühlschrank
* die kleine Tür in der Ecke führt zu einer kleinen Speisekammer
* die Preisvorstellung ist exklusive Elektrogeräte

Vielen Dank schonmal und viele Grüße
TommyC

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 1
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 200 cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 82
Fensterhöhe (in cm): 179
Raumhöhe in cm: 294
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix
Ausführung Kühlgerät:
Kühlgerät Größe:
noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Nein
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 1 Person
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Schnelles Frühstück in der Woche
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche; etwa 2 bis 3 Mal in der Woche
Wie häufig wird gekocht?: ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Überwiegend alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: IKEA
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Preisvorstellung (Budget): bis 3.000,-
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
Hallöle TommyC, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
Schöne Threaderöffnung*top*.
Eine kleine Bitte haben wir immer.... Stell bitte auch vom Alnogrundriss einen Screenshot ein, hilft dabei sich einen schnellen Überblick zu verschaffen.

Ansonsten ist mal wieder viel los im Planungsboard, verschärft durch die Urlaubszeit.
Deshalb bitte nicht ungeduldig werden, falls heut abend noch nicht alles durchgeplant ist.

Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht der
Samy
 

TommyC

Mitglied
Beiträge
4
Hallo Samy,

danke für die freundliche Begrüßung. :-)

Einen Screenshot des Alno-Grundrisses habe ich angehängt. Die Arbeitsplatte unter den Oberschränken habe ich für den Screenshot entfernt, da diese die Oberschränke überdeckt hat und ich nicht herausgefunden habe, wie man sie darunter bewegen kann.

Viele Grüße
TommyC
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.864
Du hast dir ja viel Mühe gemacht mit deiner Aufmaß.pdf ... so genau ;-) ;-).

Was für einen Kühlschrank planst du denn? Soll der auf der Seite planunten?

Die Arbeitsplatte muss bei Ikea in der Nische ja sogar noch mehr als 90 cm tief sein, weil die Nische links ja schon mind. 31 cm hat. Ikea -Plantiefenmaß für normale Küchenzeile beträgt 63 cm.

Hängeschränke halte ich daher für ungünstig bei 160 cm großer Person, wobei du die 160 cm große Person ja nicht als Nutzerin angegeben hast.

In deiner Planung ist die Position der Wama etwas ungünstig. Sie steht vor den Wasseranschlüssen/abfluß. Zwar ist der Abstand recht groß, aber, du kommst nicht so einfach an die Absperrhähne dran.

Gibt es die Wama schon oder soll das ein integriertes Gerät werden?

Standmikrowelle willst du wohin stellen?
 

TommyC

Mitglied
Beiträge
4
Danke für deine Rückmeldung :-). Ich bin derzeit noch im Umzugsstress, weshalb ich erst jetzt zu einer Antwort komme.

Du hast dir ja viel Mühe gemacht mit deiner Aufmaß.pdf ... so genau ;-) ;-).

Was für einen Kühlschrank planst du denn? Soll der auf der Seite planunten?
Ich plane mit einem halbhohen Einbaukühlschrank und habe den in einem Unterschrank im Ausgangsplan zwischen Spülenunterschrank und Herd vorgesehen.

Die Arbeitsplatte muss bei Ikea in der Nische ja sogar noch mehr als 90 cm tief sein, weil die Nische links ja schon mind. 31 cm hat. Ikea-Plantiefenmaß für normale Küchenzeile beträgt 63 cm.

Hängeschränke halte ich daher für ungünstig bei 160 cm großer Person, wobei du die 160 cm große Person ja nicht als Nutzerin angegeben hast.
Da ich nun in der betreffenden Wohnung lebe habe ich einmal mit Kreppband die Ausmaße der Unterschränke auf dem Fussboden abgeklebt und mir ausgemalt wie weit zurückgezogen die Hängeschränke dann wären. Ich bin zu dem Fazit gekommen, dass selbst mir mit 200 cm die Hängeschränke zu weit weg wären. Ich hätte dann vermutlich sogar Problem die Rückwände der Hängeschränke mit der Hand zu erreichen (ohne Klettern ;-)).

Ich habe deshalb noch einen alternativen Plan gemacht, den ich an diesen Beitrag angehängt habe. In diesem habe ich die Unterschränke mehr in die Nische reingerückt, sodass die Hängeschränke leichter erreichbar sein sollten.

Dennoch hätte ich gerne eine Arbeitsplatte, die etwas tiefer als die "normale" IKEA-Tiefe ist, weil es mir zum einen gefällt etwas mehr Abstellfläche z.B. hinter der Spüle zu haben und zum anderen die Rohre relativ weit aus der Wand schauen. Im angehängten Alno-Plan wäre das dann eine Tiefe von 70 cm.

Hinsichtlich der 160 cm großen Person: Es ist korrekt, dass ich der einzige Nutzer sein werde. Wenn ich jedoch einmal Gäste habe, möchte ich, dass auch diese die Küche einigermaßen nutzen können, was hier eben bedeutet, dass ein Hängeschrank grundsätzlich erreichbar sein sollte.

In deiner Planung ist die Position der Wama etwas ungünstig. Sie steht vor den Wasseranschlüssen/abfluß. Zwar ist der Abstand recht groß, aber, du kommst nicht so einfach an die Absperrhähne dran.
Da stimme ich dir voll zu. Nach ein wenig Weiterlesen hier im Forum bin ich zu demselben Schluss gelangt. In meinem aktualisierten Alno-Plan habe ich deshalb die Position von Spüle und WaMa getauscht. Die Schränke in der Nische sind dann nicht mehr symmetrisch angeordnet, aber das ist ok.

Gibt es die Wama schon oder soll das ein integriertes Gerät werden?
Die WaMa gibt es noch nicht (wie alle Elektrogeräte außer der Mikrowelle). Ich tendiere dazu ein alleinstehendes Gerät zu kaufen, weil ich mir die Auswahl größer und die Montag bei Ein- und Ausbau leichter vorstelle.

Standmikrowelle willst du wohin stellen?
Gute Frage. Ich habe im aktualisierten Plan den Barhockerbereich gegenüber der Küchenzeile verlängert und die Mikrowelle darauf platziert. Das wäre für mich in Ordnung.

Viele Grüße
TommyC
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Ich würde einen Ecksitzplatz halb vor dem Fenster bevorzugen; in de Nische niedrige (3-4-raustrige) Hänger mit überliefert Apl (75-90) cm. Dafür minderttefe Unter oder Seitenschrank gegenüber
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.864
Du bist ja groß und es gibt nichts lästigeres als in einem 88er Kühlschrank, der auf dem Boden steht, drin herumzu suchen.

Ich würde daher die Zeile planoben wie folgt wählen:

  • 80er Spülenschrank, oberer Auszug ist verkürzt, reicht für Spülmittel usw., unterer Auszug normaler Stauraum
  • Freiraum Wama .. ca. 70 cm
  • 40er MUPL, d. h. oberer hoher Auszug hat die Müllbehälter, unten Stauraum.
  • Kochfeld/Backofenschrank
  • 60er Auszugsunterschrank .. bei Ikea oben 2 Schubladen und dann 3 Auszüge in 20er Höhe.
Auf der anderen Seite dann einen Schrank wie
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
... dort den Kühlschrank in angenehmer Höhe eingebaut. Dadrunter weiterer Stauraum, daneben noch ein 80er Unterschrank , wiederum 2 Schubladen und 3 Auszüge in 20er HÖhe. Die APL mit einer Breite von ca. 80 cm fortgesetzt, da sollte dann rechts Platz für einen bequemen Stuhl sein und unter der APL könnte noch ein 2. Hocker stehen.

Hängeschränke dann maximal die 40 cm hohen, da solltest zumindest du noch bequem rankommen.
 

Anhänge

TommyC

Mitglied
Beiträge
4
Hallo,

ich möchte mich noch einmal für die vielen Ratschläge bedanken. Seit rund 3 Monaten besitze ich nun meine Küche (noch ohne WaMa) und bin sehr zufrieden. Ein paar Bilder habe ich angehängt. Mit Montage habe ich 3.500 Euro insgesamt bezahlt.

Meine persönlichen Highlights sind die übertiefe Arbeitsplatte, der Müll unter der Arbeitsplatte und der Kühlschrank auf Augenhöhe. Ich habe nun beim Kochen keine Platzprobleme mehr und es macht mir viel Spaß in der Küche etwas zuzubereiten. Auch ist der Gang nicht zu eng, auch nicht, wenn man mit mehreren Personen kocht.

Also vielen, vielen Dank noch einmal! :-)

Viele Grüße
TommyC
 

Anhänge

menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.761
Wohnort
München
Vielen Dank für die Rückmeldung, Tommy!

Da hast du wirklich für günstiges Geld viel rausgeholt aus dem Raum! *2daumenhoch*
Wirklich schön geworden!

Da bekommst du doch gleich ein neues Kennzeichen an deinen Thread.
 
isabella

isabella

Mitglied
Beiträge
7.504
Schön, dass Du Dich mit den Bildern und Dein persönlichen Fazit zurückgemeldet hast! Danke!! Es ist immer wieder schön zu sehen, wie Planungsideen realisiert und somit zum leben erweckt werden! Jetzt fehlt nur noch ein Farbtupfer... ;-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.864
Das freut mich aber auch, insbesondere auch dein Fazit. Schön, dass dir Kochen so Spaß macht. *2daumenhoch*
 

Mitglieder online

  • coja
  • PeeKlee
  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner