Könnt ihr den Hersteller erkennen?

little_1_peanut

Mitglied

Beiträge
15
Hallo Leute,
wir ziehen bald in eine Mietwohnung und es wird eine Küche angeboten zur Übernahme (2 Vorbesitzer, letzter 4 Jahre) mit Neff Geräten. Leider kenne ich den Hersteller (noch) nicht, würde mich aber gerne schlau machen, welcher Abschlags-Preis angemessen wäre.
Angesetzt sind 3800€.
 

Anhänge

  • Screenshot_20180423-200301_01_01.jpg
    Screenshot_20180423-200301_01_01.jpg
    63,3 KB · Aufrufe: 252
  • Screenshot_20180423-200225_01_01.jpg
    Screenshot_20180423-200225_01_01.jpg
    21,2 KB · Aufrufe: 254

isabella

Mitglied

Beiträge
13.908
Ich würde mir die Originalrechnung geben lassen, dann muss man nicht über Alter, Hersteller, Materialien mutmaßen.
 

little_1_peanut

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Na ja da die aktuellen Besitzer die Küche auch schon gebraucht übernommen haben bezweifle ich, dass die Rechnung noch existiert. Aber guter Tipp! Vielleicht gibt es sie noch.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.476
Um den Hersteller zu ermitteln brauchen wir mehr Angaben:

Korpushöhe
Korpustiefe (Am Hochschrank messen)
Korpusstärke (16mm oder 19mm)
Schubkastensystem (Foto)
Scharniere (Foto)

Anhand dieser Angaben kann man schon einmal eingrenzen.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
13.908
Die Rechnung ist wichtig, auch für den Fall, dass die Hausratversicherung mal einspringen muss. Und für ein paar tausend Euro kann man ein Minimum an Dokumentation verlangen. Beim Autokauf gäbe es keine Diskussion, warum sollte es bei sowas kostspieliges wie eine Küche anders sein?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben