Insinkerator nur in Restebecken einbauen ?

bbernhard

Mitglied

Beiträge
298
Wohnort
Villach/Kärnten/Austria
Servus

Wir hätten ja ganz gerne später mal einen Insinkerator.

Unsere Küchenverkäuferin sagte aber man solle diese nur bei einem Restebecken einbauen.
Keinesfalls beim normalen (Haupt-) Spülbecken.
Grund konnte sie uns aber keinen genauen sagen, sie hatte das selbst nur bei einer Schulung gelernt.

Wisst ihr was genaueres ?

Da wir aber nur ein Becken wollen wäre es schade um die Nachrüstmöglichkeit.
Noch könnte man umdisponieren.

thx for Info
bb
 

Michael

Admin
Beiträge
15.157
Wohnort
Lindhorst
AW: Insinkerator nur in Restebecken einbauen ?

Hallo Bernhard,

es kommt sogar noch schlimmer:
Man sollte den Müllzerkleinerer keinesfalls über den Geruchverschluss ableiten lassen, an dem sich auch der Abfluss des GSA befindet.

Wir haben in dem Fall immer zwei GVs verwendet.

Hier mal ein Bild:

 

bbernhard

Mitglied

Beiträge
298
Wohnort
Villach/Kärnten/Austria
AW: Insinkerator nur in Restebecken einbauen ?

Morgen Michael

Warum denn das ?

Auf dieser seite steht das der Insinkerator selbst einen Anschluß für den GSA hat. Damit wird er dann auch gleich selbst gereinigt.

Klingt vernünftig.

Kitchenwonder.de - Die moderne Art der Entsorgung von Küchenabfällen!!!


Ach und warum hast dir denn eine Osmose Anlage montiert ?
Wegen der Kalkflecken oder habts so schlechtes Wasser.

gruß
bb
 

Michael

Admin
Beiträge
15.157
Wohnort
Lindhorst
AW: Insinkerator nur in Restebecken einbauen ?

Moin Bernhard,

und genau den sollte man benutzen. Hinter dem Zerkleinerer hängt ja auch noch ein GV mit GSA-Anschluss.

Da wir noch den Dampfgarer dort angeschlossen haben, musste sowieso ein zweiter GV montiert werden.

Das ist ein Kundenfoto und sagt demnach nichts über meine Wasserqualität aus. ;-)
 

bbernhard

Mitglied

Beiträge
298
Wohnort
Villach/Kärnten/Austria
AW: Insinkerator nur in Restebecken einbauen ?

Hallo
hab heute von unserer Planerin die Antwort bekommen, WARUM sie uns vor einiger zeit empfohlen hatte einen Insikerator nicht beim Hauptbecken einzubauen.

Nun, es ist wegen der Verstopfungsgefahr. Zeitweise soll das Ding halt trotzdem mal verstopfen (zb. bei langfasrigenm Grünzeug) und dann ginge beim Hauptbecken "nichts" mehr. Ein Restebecken kann man eher mal bis zur Behebung des Problems nicht verwenden.
So auch ihre Erfahrung bei Kunden welche so ein Gerät haben.

OK, damit hab ich aber kein Problem. d.h. er wird trotz nur einem becken bestellt.

gruß
bb
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben