Insinkerator und ähnliche

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Alex, 20. Juni 2009.

  1. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal

    Hallo an alle Inhaber eines Insinkerator und ähnlichen,


    Ich möchte mir solch ein Gerät zulegen.

    Kann jemand von seinen Erfahrungen erzählen?
    Zufrieden ?
    Kann mir jemand ein Gerät empfehlen?

    Reicht der Insinkerator 55 ?

    Vielen Dank fürs Feedback
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Hallo Alex,

    ich glaube, die Dinger sind immer noch verboten, oder ???

    mfg

    racer
     
  3. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Hi,

    diese Frage ist nicht 100 % eindeutig geklärt. Einige Aussagen im CK Forum deuten allerdings sehr stark daraufhin, das es definitiv nicht verboten ist.

    Sie hören sich zumindest schlüssig an
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Hallo Alex,
    hängt das nicht auch ein wenig von den Satzungen etc. der Gemeinde bzw. des Wasserversorgers ab?

    VG
    Kerstin
     
  5. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Ob erlaubt oder nicht, das werde ich Montag prüfen.

    Wer hat denn jetzt Erfahrung damit?
     
  6. lawrence

    lawrence Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Ich hab das Modell 65 und bin zufrieden. Funktioniert wie gedacht und reduziert meinen Restmüll(Bio-Tonne gibbet ned) beträchtlich und ist einfach auch bequem alles in die Spüle zu schnippeln....
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.384
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Nach EU-Recht sind die Teile grundsätzlich erlaubt. Allerdings halten sich viele Entsorgungsbetriebe in D nicht an dieses Recht. Es gibt allerdings meines Wissens kein anhängiges oder entschiedenes Gerichtverfahren, also quasi rechtfreier Raum.

    Abgesehen davon: ich halte von dieser Form der Abfallentsorgung sehr wenig. Sie belastet nicht nur unnötig unsere Kläranlagen sondern fördert auch die Rattenpopulation in der Kanalisation. Die Tierchen werden dann vergiftet, das Gift gelangt in der Kläranlage und beeinträchtigt deren Funktion.

    Küchenabfälle können kompostiert werden, Klärschlamm ist Sondermüll!
     
  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Hallo Alex,

    das Thema haben wir hier schon mal ausgiebig diskutiert:

    https://www.kuechen-forum.de/forum/montage-details/1452-abfluss-muellzerkleinerer.html

    Auf der dort angegebenen Homepage bekommst du auch ausführliche Studien bzgl. der ökonomischen Aspekte zum Download.

    Mittlerweile scheint anerkannt, dass Ratten das Gebrösel im Abfluss als eher unappetitlich verweigern und sich lieber über das frische auf dem Kompost oder der Biotonne hermachen.
    Es wird schliesslich pulverisiert und Ratten mögen offensichtlich keinen Brei.
     
  9. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Hallo Michael,

    dein Post, kommt meiner Meinung näher*2daumenhoch*

    Also,


    noch jemand der positives berichten kann


    negatives natürlich auch*skeptisch*
     
  10. Küchenjoe

    Küchenjoe Mitglied

    Seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Insinkerator und ähnliche

    Wir haben so ein Gerät von unserem Voreigentümer übernommen und werden es baldmöglichst rauswerfen. Aus dem Abfluss riecht es immer mal wieder und die Entsorgung über den normalen Hausmüll genügt vollständig. Ich kann den Vorteil von einem solchen Gerät nicht sehen. Zudem habe ich Bedenken, ob die Entsorgung von Speiseresten über den Abfluss nicht auf Dauer zu Ablagerungen und evtl zu Verstopfungen in den Abflussrohren im Haus führt. Aus diesem Grunde wird ja auch immer davor gewarnt Speisereste über das WC zu entsorgen.

    Mfg
    Küchenjoe
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Insinkerator nur in Restebecken einbauen ? Spülen und Zubehör 19. Juli 2009
Suche nach Auflagenspülen aus Granit-ähnlichen Material Spülen und Zubehör 6. Jan. 2014
Küche Hochglanz weiß - Nobilia oder ähnliche Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Sep. 2012
Neff Mega System-Dampfgarer - Erfahrungen damit oder mit einem ähnlichen Teil? Einbaugeräte 12. Juni 2012
Deko-Abluftkanal oder ähnliches!!! Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 1. Sep. 2011

Diese Seite empfehlen