Ikea Metod Besteckschubladen zwischen Kochfeld und Kompaktbackofen

dingenskirchen23

Mitglied

Beiträge
5
Liebes Küchenforum,

in der vergangenen Wochen habe ich schon viele hilfreiche Tipps aus dem Forum bezogen - jetzt habe ich mich endlich selber angemeldet um die letzte ausstehende Frage zu klären. Geplant wird eine sehr kleine Küchenzeile, 2m Unterschränke mit Ikea Metod. Da ich sonst an keiner Stelle Platz dafür habe, würde ich gerne zwischen dem Induktionskochfeld und dem Kompaktbackofen zwei 10er Besteckschubladen einbauen, sowie eine 10er Schublade unter dem Ofen für Bleche.

Geplant ist als Induktionskochfeld Vlano IB 3021 - ehrlich gesagt nur weil ich bisher kein anderes flächenbündiges Dominokochfeld ohne Drehregler gefunden habe, wäre hier für Tipps sehr dankbar! Darunter dann die Hitzeschutzabtrennung Nyttig. Darunter dann die zwei 10cm Schubladen und darunter den Kompaktbackofen. Auch hier gibt es noch kein konkretes Modell, vorraussichtlich BSH , 45 cm Nischenhöhe. Außer einer Entlüftung an der Rückwand und Lüftungsgitter im Sockel scheinen diese Modelle keine weiteren Abstandsvorgaben bei der Montage zu haben. Unter dem Kompaktbackofen dann noch eine letzte Schublade für Backbleche etc.

Da ich nun nirgendswo Schubladen zwischen Backofen und Induktionskochfeld gesehen habe, wollte ich hier mal nachfragen. Was es massenweise online gibt, sind Schubladen unter Kochfeldern, sowie Schubladen über und unter Öfen (wenn sie zum Beispiel im Hochschrank verbaut sind), darum dürfte dieser Kombi ja eigentlich nichts im Wege stehen oder habe ich als Küchenneuling hier etwas vergessen? Das Arbeitsplattenmaß ist natürlich abhängig von der Aufbauhöhe des Kochfelds.

Hier nochmal zusammengefasst:
Metod Unterschrank 80cm
Induktionskochfeld
Nyttig Abtrennung
2x Schublade 10cm
Kompaktbackofen 45cm
Utrusta Backofenhalterung
1x Schublade 10cm

1580843142708.jpeg

Skizze fürs Kochfeld

Skizze für den Kompaktbackofen im Hochschrank

Geht das so? Vielen Dank schon mal im Voraus!
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.111
Wenn das Kochfeld autark ist, wovon ich ausgehe, dann kannst du das erstmal wie jeden Kochfeldschrank planen. Halt nur soviel Schubladen / Auszüge, damit dein Backofen noch passt.

Auch fürs Kochfeld sollte hinter den oberen Schubladen eine Aussparung in der Rückwand sein.

Die Schublade unten ist auch klar. Dann brauchst du über unteren Schublade den Konstruktionsboden von Ikea für den Einbau von Backöfen. Und noch eine 5 cm Blende. Bei der Veddinge-Front kann man da gut eine 10 cm Schubladenfront wählen und zuschneiden. Schnittkante dann wieder lackieren und nach unten gewendet anbringen.
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.114
Ich würde es so nicht machen, der Backofen müsstest du dann auf den Knien bedienen.
Würde von oben eher so planen:
5 cm Blende, dahinter Kochfeld-Schutzblech
10 cm Schublade
45 Kompaktbackofen
20er Schublade.

Wenn du 10er Schublade unten machst, passt da fast nichtsrein, da unterer Auszug 3 cm weniger Höhe innen hat.
In einen 20er Auszug bekommst du gut Pfannen, kleinere Töpfe unter.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.111
Auch ne gute Idee, @russini :2daumenhoch:

Frage wäre ja auch, was ist sonst in den 2 m?

Ich sage mal 60 GSP, 60 Spülenschrank und 80 fürs Kochfeld wären gut.

Kühlschrank (klein) und Backofen könnte man dann in einen gemeinsamen Hochschrank packen, der ja evtl. auch etwas abseits stehen könnte.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.308
Wohnort
Berlin
Wie viel Besteck hast du, dass du dafür zwei Schubladen benötigst? Wir haben unser Besteck in einer 40er. Kellen etc. passen von der Höhe nicht in eine 10er, die innen nur 7cm hat.

Unten hat eine 10er sogar nur 5cm nutzbare Innehöhe, d.h. du würdest maximal ein Backblech hineinbekommen, wenn überhaupt. Ich empfehle daher die gleiche Kombi wie russini.
 

dingenskirchen23

Mitglied

Beiträge
5
Danke schon mal für die ganzen Antworten!

@KerstinB: Aufteilung der Küche - 60cm Spülenschrank, 60cm GSP, 60cm Kompaktbackofen/Kochfeld und 20er Drahtauszug. Kühlschrank ist freistehend auf der anderen Seite, da passt allerdings kein Ofen mehr hin.

@russini: gute Idee mit der Blende - dann bin ich da auch nicht mehr von der Arbeitsplattenhöhe abhängig, sondern habe genug Platz für das Kochfeld, auch mit einer dünneren Platte. Sind die Metod-Unterschränke innen so vorbereitet, dass ich dann alles um 5cm verschieben kann? Dachte die Ikea Maße sind immer nur in 10cm Schritten.

Wegen Besteckschublade - Habe 18 Bestecke, die passen schon alle in eine Schublade - wollte bloß eben noch eine zweite Schublade für Kellen, Pfannenwender etc Aber wenn die da eh nicht reinpassen, muss ich nochmal umplanen. Danke auf jeden Fall für die Tipps!
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.308
Wohnort
Berlin
Sind die Metod-Unterschränke innen so vorbereitet, dass ich dann alles um 5cm verschieben kann? Dachte die Ikea Maße sind immer nur in 10cm Schritten.
Ja, der Lochabstand beträgt immer 5cm. Allerdings gibt es keine passende Front. Bei 45cm Geräten schneidet man entweder aus einer 10er Front eine Blende zu, oder hat Glück und der Gerätehersteller liefert eine 5cm-Blende in Geräteoptik mit.

Einen Drahtauszug gibt es nicht mehr, oder bringst du den von vorher mit?
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben