Ich finde nicht den richtigen Kühlschrank

Beiträge
120
Was uns wichtig ist:

a) voll integriert

b) groß soll er sein!! Wir haben mind. 3 Kinder!!!

b) 0° Fach. schön wären drei Schubladen

c) ein 3* Fach. oder haben die mittlerweile 4???

d) keie Gefrierkombi. Die haben wir im Keller.

e) Wenn er leise wäre, wäre das schön, da er in der Nähe des Küchentischs stehen wird.

Wenn ich :google:bemühe, dann finde ich nur Gefrierkombinationen. oder mal einen Gorenje oder so. Aber da muss es doch mehr geben ???

Dieser wurde mir angeboten: Siemens Kühlschrank KI 82

Da bin ich mir aber nicht sicher, ob der 0° hat oder dieses Hydro Fresh. da wird das Gemüse doch nur befeuchtet oder?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.836
Wohnort
München
Schon direkt auf den Händlerseiten der üblichen Verdächtigen gesucht statt über Gugl? Liebherr, Siemens, ...

Edit: ich meinte natürlich Herstellerseiten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
120
ja auch. geht schon llos, dass ich da selten die Größe eingeben kann...

Bei Liebherr kamen 0 Ergebnisse raus. Problem könnte auch die Benennung des 0° faches sein. Heißt doch überall anders oder?

edit sagt: okay.. schon mal einen Siemens gefunden:

Siemens KI 28FP70 Kühlschrank 1300 €

na geht doch... danke für den Tipp...

Liebherr
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.liebherr.com%2FCache%2FWFW%2FRendered%2FFBE8B4781E199CFD6E7ABE4F256E47_8C1F2615C3DB5AFEC42F41EB6F8247.png&hash=15830098ed0dac3d2db655a20eb00d08
1500 €


Bosch KIF40P60 1200 €

Ist auf jeden Fall schon mal deutlich günstiger als de Preise der Studios, aber das war ja klar...

 
Zuletzt bearbeitet:

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
Da Du aber anscheinend des Lesens zumindest halbwegs mächtig bist, könntest Du ja auch mal die Basisinformationen zu dem Geräteangebot durchlesen. Das hilft manchmal ungemein. Oder was meinst Du, wie wir an Informationen kommen?
 
Beiträge
120
Kannst du mir mal sagen warum du mir immer blöd kommst? es zwingt dich doch keiner hier zu antworten oder? Kann doch sein, dass jemand sagt: "Ich habe mir gerade den KS xy gekauft. Der passt zu deinen Angaben!"

Aber evtl. habe ich dieses Forum auch noch nicht verstanden. ich dachte das wäre ne Community, in der jeder jedem hilft. Falls ihr hier vertraglich gebunden seid zu antworten, dann tut es mir Leid, dass ich euch belästige...

Der Tipp direkt über die Hersteller zu gehen hat mir jedenfalls geholfen. Danke dafür! Ist aber bei mir nicht standard. Wenn ich ein Handy suche, ist mir der Hersteller erstmal egal. dann gebe ich bspw. Display größe bei google an und mir werden 20 Handys verschiedener Hersteller genannt. Bei den Elektrogeräten stellte sich die Suche für mich schwieriger dar.

Und das Lesen fällt dir anscheinend auch schwer. Sonst hättest du im anderen thred verstanden, dass es nicht um mich geht.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.836
Wohnort
München
Oops, hab mich oben verschrieben, meinte natürlich Herstellerseiten!

Auf der Liebherrseite kann man zwar nicht die Größe eingeben, sieht sie aber auf den ersten Blick.
 

Ursina

Mitglied
Beiträge
522
Ich kann dir nur sagen, wie solche Kühlschränke mit 0 °C bei Neff heißen, da ich einen solchen habe. Da heißen sie Vitafresh.

So viel ich weiß, haben diese Art von Kühlschränken immer nur zwei 0 °C Fächer. Eines ist für Obst und Gemüse und das andere für Fleisch, Wurst und Milchprodukte. Beide Gruppen benötigen unterschiedliche Feuchtigkeiten.

Ich habe den Kühlschrank seit 1 Jahr und bin mit den 0 °C Fächern im Hinblick auf lange frisch bleiben sehr zufrieden.
 
Beiträge
192
Wohnort
Wien, Österreich
Ich wollte mir anfangs auch so einen Kühlschrank kaufen(Einbau,groß, 178er Nische, 0Grad Zone, kleines Gefrierfach) und bin damals ebenfalls auf dieses Bosch bzw. Siemens Gerät gestossen. Von AEG gibt es übrigens auch so ein Modell, ich glaube es ist dem Bosch Gerät ziemlich baugleich.
Aus Kostengründen habe ich aber dann das Gefrierfach und die 0grad Zone weggelassen und mir den Beko LBI3002F gekauft.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Kostet gerade mal 380Euro, also ca. 1/4tel von den oben genannten und ich bin voll zufrieden damit.
mfg
Sektionschef
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
In dem Fall bin ich absoluter Liebherr-Fan.
Dein gewähltes Modell gibt es alternativ in zwei weiteren Ausführungen.
IKB 3554 und IKB 3514 die halt dem Preis geschuldet etwas weniger Finessen haben.
Alternativ gibt baugleiche Modelle von Miele,hängt halt davon ab womit dein KFB zusammenarbeitet.
LG Bibbi
 
Beiträge
120
Ich denke bei den Preisen des KFBs werde ich mir die selber beziehen. Gerade den KS, den ich auch selber "einbauen" kann.

Gefrierfach will ich eigentlich gar nicht. Aber meine Frau...
0 Grad ist ein Muss!!! Also für uns. Wir essen viel Salat.
 
Beiträge
120
Gibt es di Liebherr auch mit der selbstschließenden Tür? Habe gelesen, dass die dann "... Plus" heißen. Konnte aber keinen 3554 Premium Plus finden. Finde ich schon gut. Denn meine kinder lassen die Tür gerne mal offen stehen.

[x] in before: Dann bring ihnen bei sie zu schließen.

Hat mich bei meinem Vater immer genervt, wenn der genörgelt hat... Will ich haben...
 
Beiträge
775
Gefrierfach ist persönliche Philosophie. Ich wollte dies früher unbedingt haben. Dann war das kleine Gefrierfach, eigentlich vorgesehen für Kräuter etc, doch nur die schnell-weg-Station für Reste.
Vor etwa 10 Jahren habe ich dann meinen jetzigen Liebherr Edelstahl mit 3 0°-Fächern gekauft und bin nach wie vor 100%ig zufrieden (vor allem die 0° Fächer sind einfach nur toll für Salat, Gemüse, aber auch Käse und Wurstvorräte). Meine Höhe (164 cm - gibts wohl nicht mehr) lässt mich alles überblicken. Auch aus diesem Grund würde ich keine Kombi wollen, da dann Teile des Kühlteils in Höhen oberhalb meiner Augen kommen würden. Außerdem hat der Kühli so auch eine Menge Platz in der Kühlschranktür für diverse Getränke und Soßen, Butter, Eier etc. Da hatte ich früher immer zu wenig Platz. Auch die richtigen Glasböden im Liebherr sind sehr putzfreundlich und stabil.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.836
Wohnort
München
Mein alter AEG und mein jetziger Liebherr piepsen nach ein paar Minuten offen stehen. Das erzieht alle automatisch. :cool:

Der zwischenzeitliche Siemens hatte das allerdings nicht, war aber auch kein Premiumgerät.
 

Ursina

Mitglied
Beiträge
522
Mein Neff hat Softclose (d.h. die die letzten ca.20-30 cm zieht er sich selber zu) und lauten Alarm, wenn die Tür zu lange aufsteht.

In der neuen Küche habe ich auch nur noch einen Kühlschrank. Der Gefrierschrank steht im Keller. So ist zwar immer etwas "Fitnessprogramm" angesagt, wenn man beim Kochen etwas aus dem Gefrierschrank braucht, aber wir haben nun einen besseren Überblick, was alles im Gefrierer ist und einen größeren Kühlschrank. Für einen großen Kühlschrank und Gefrierschrank ist in meiner kleinen Küche kein Platz.

Ein Mini Gefrierfach würde ich persönlich nie wieder nehmen. Das wurde bis oben hin zugestopft, man musste sich immer durchwühlen, wenn man etwas suchte und es gab einfach zu viele Gefrier-"leichen", weil man keinen Überblick hatte.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
Selbstschliessend sind alle Modelle,nur zusätzlich gedämpft die Premium Modelle.

Das heisst,die Tür geht immer alleine zu,mal sanfter mal härter.

Warum schaust du dir die Geräte nicht mal im Original an,dazu sind Ausstellungen da.

LG Bibbi
 
Beiträge
6.854
Ich selbst wollte auf gar keinen Fall auf das Mini-Gefrierfach im KS verzichten.
Für Eiswürfel, eingefrorene Petersilie oder andere Kräuter, eingefrorener Parmesan und und und. Ich finde es einfach praktisch, so was in der Nähe zu haben.
 

Ähnliche Beiträge

Oben