Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

XSonne

Mitglied
Beiträge
10
Hallo,

letzte Woche habe ich mir bei Ikea eine Küche gekauft. Nun sind wir mit dem Aufbau beschäftigt und ich bin mir ziemlich unsicher, weil mir die Optik/die Höhe der horizontalen Wandchränke nicht so zusagt.

Die Hochschränke hängen zurzeit mit der Unterkante des Schrankes auf der Oberkante der Fliesen. Ich habe aber das Gefühl, dass die horizontalen Schränke zu tief hängen, weil nach oben zur Decke noch so viel Platz ist. Irgendwie finde ich das Verhältnis zur Wand nicht passend. Mein Mann findet es so wie es ist gut, deshalb frage ich euch. Bei der Planung ist der linke Wandschrank zu hoch dargestellt, in Natura sind aber alle Schränke von der Unterkante auf einer Höhe. Mein Mann meint, wenn wir die horizontalen Schränke höher hängen, würde das nicht mehr zum Kühlschrank passen.

Bitte helft mir, bei meiner Entscheidung.

Liebe Grüße
XSonne
 

Anhänge

Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

ich stimme deinem Mann zu.
Abstand und Bedienbarkeit scheinen zu passen.

Wenn Du unbedingt die linke Linie übernehmen willst gibts mehrere Möglichkeiten:
- rechte Hänger hoch, und bspw über dem Kühlschrank ein Board Höhe Oberkante Hänger.
-rechte Hänger unten lassen, und ein Board von links bis ganz rechts.

Aber wie gesagt... ich finde die jetzige Lösung optisch und bedientechnisch in Ordnung.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.214
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Finde die Optik auch OK

Das sind wohl zwei Klappenschränke, wenn diese Klappe im geöffneten Zustand
nicht behindern ist doch alles ok.

Der Abstand zur Decke ist wohl zweitrangig, es gibt ja Räume mit unterschiedlichen Höhen.;-)

Wie groß ist der Abstand von der APL bis UK Hängeschrank?
 

XSonne

Mitglied
Beiträge
10
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Hallo,
danke für deine Antwort.

Mmmh, du meinst also, es muss irgendwie eine Linie vorhanden sein.

Die Arbeitshöhe ist recht hoch (mit Arbeitsplatte knapp 96 cm). Das haben wir extra so gemacht, weil wir beide groß sind. Ich bin schon 1,77 cm und mein Mann 1,88 cm.

Wenn ich vor der Spüe stehe, habe ich diese Wandschränke wie eine Wand vor mir und ich habe das Gefühl das die gleich auf die Spüle fallen. Der Abstand zwischen Arbeitsplatte und Unterkante Schrank beträgt 50,5 cm. Ist das nicht zu wenig? Im Küchenplaner kommt ein Warnhinweis, dass der Abstand mind. 51 cm betragen soll. Okay, das ist jetzt nicht viel, aber doch sehr, sehr Untergrenze.

LG XSonne
 
Beiträge
77
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Hallo, ich bin hier zwar schon 1Woche angemeldet, habe aber bisher nur feißig gelesen.
Für meinen Geschmack hängen die Oberschränke deutlich zu tief und zwar sowohl vom optischen als auch vom praktischen Aspekt her. Wir planen gerade einen ähnlichen Aufbau und ich habe in der Küchenausstellung ausprobiert, dass der Oberschrank über der Spüle 60 cm über der Arbeitsplatte hängen soll. Ich finde das bei so schmalen Oberschränken auch wirklich schön. Bei euch wird der Eindruck des zu-tief-Hängens vermutlich noch durch die dunkle Wand oberhalb der Schränke verstärkt, die scheint irgendwie "zu drücken".
Gruß
Hesefrau
 

XSonne

Mitglied
Beiträge
10
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Finde die Optik auch OK

Das sind wohl zwei Klappenschränke, wenn diese Klappe im geöffneten Zustand
nicht behindern ist doch alles ok.

Der Abstand zur Decke ist wohl zweitrangig, es gibt ja Räume mit unterschiedlichen Höhen.;-)

Wie groß ist der Abstand von der APL bis UK Hängeschrank?
Ja, es sind Klappschränke. Wenn ich vor der Spüle stehe und die Klappe öffne, haue ich sie mir direkt ins Gesicht. Ich muss also einen Schritt zurück treten.

Die Abstand zwischen Arbeitsplatte und Unterkante Schrank beträgt 50,5 cm.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.830
Wohnort
München
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Ich würde sie ein ganzes Stück höher hängen. An die Kante Fliesen - Wand könnt ihr ja noch Boarde montieren, dann wirken die Schränke nicht si einsam.

Was mich wirklich stört, ist der Hänger links von der DAH, der so gar nicht zu den anderen passt. Bei Ikea gibts aber keinen so schmalen in der Höhe wie die anderen, oder?
 

XSonne

Mitglied
Beiträge
10
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Hallo Annette,

wie hoch würdest du die Schränke denn hängen? Das sie mit dem linken Schrank eine Linie bilden und dann darunter noch Regale o.ä.? Oder einfach nur 10-15 cm höher?

LG
XSonne
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.830
Wohnort
München
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Wenn es für euch mit der Bedienung gut ist, und ihr euch nicht an der Schrankecke dann dauernd den Kopf stoßt (Augenhöhe!), dann würde ich die niedrigeren auf die gleiche Oberkante wie den hohen hängen.

Sieht dann mit Board ungefähr so aus:
Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ? - 271706 - 15. Dez 2013 - 21:20

Wie die DAH dazu am besten aussieht und auch gut arbeitet, gilt es auszuprobieren. Die Empfehlungen in der Anleitung beachten, logisch.
 

XSonne

Mitglied
Beiträge
10
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Hallo Annette,

wie hast du das mit dem Bild gemacht? Kannst du mir das evt. auch mit dem anderen Bild machen? Biiiittteeeeee.......:-).

So, kann ich mir auch vorstellen, wie das mit dem Kühlschrank aussieht.

LG
XSonne
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.830
Wohnort
München
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Mit paint (dem kleinen Zeichenprogramm von windows) gebastelt ;D. Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ? - 271711 - 15. Dez 2013 - 21:56 Hier sieht man die Oberkante vom höheren Oberschrank nicht, daher ein bißchen geschätzt.

Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ? - 271711 - 15. Dez 2013 - 21:56 Kann sein, dass die Unterkante circa die Höhe der Kühlschrankoberkante hat.

Wie gesagt, wenn euch das nicht zu hoch ist, wenn da zB Alltagsgeschirr drin steht.

Wobei Geschirr ja sowieso eher in Auszüge soll, weil es schwer ist, und lieber das Tuppergedöns und Cornflakes nach oben soll, also das leichte Zeugs.
 

XSonne

Mitglied
Beiträge
10
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Hallo Annette,

vielen lieben Dank für deine Bastelarbeit*kiss*. Ich war gleich heute bei Ikea und habe zwei verschiedene Varianten an Brettern gekauft.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

und

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Eigentlich gefällt mir das zweite besser, aber aufgrund der Träger kann ich es nicht direkt auf der Fliesenkante befestigen. Meinst du das sieht dann trotzdem noch gut aus?

LG
Silke
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.830
Wohnort
München
AW: Horizontale Wandschränke - Welche Höhe am besten - optisch und praktisch ?

Ich finde das Lack mit der verdeckten Montage schöner. :cool:
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben