Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von thecow, 24. Juli 2011.

  1. thecow

    thecow Mitglied

    Seit:
    9. Aug. 2010
    Beiträge:
    15

    Hallo zusammen,

    um den Jahreswechsel habe ich hier im Forum viele tolle Anregungen zu unserem Grundriss von Küche und dem gesamten Haus bekommen und konnte einige davon
    umsetzen. Vielen Dank nochmal dafür.

    Aktuell sind wir mitten im Bau (Rohbau ist fertig, Innenausbau steht an) und wir würden gerne Küche und Esszimmer (Raumbreite 4,12m) mit einer etwa 2,4m breiten Wand sowie einer darin laufenden 180cm Glas-Schiebetür in satiniertem Glas abtrennen. Dann ist der Bereich "offen" wenn man will, man kann ihn aber auch abtrennen, wenn in der Küche irgendwas gekocht wird, was nicht durchs ganze Haus ziehen soll.

    Während die Montage in der Wand mit einem System wie Knauf krona etc. kein Problem darstellt, ist das mit der großen Schiebetür scheinbar so ausgefallen, dass alle Baustoffhändler und Türenlieferanten, mit denen wir bislang gesprochen haben, uns irgendwas anderes verkaufen wollten. Im Netz habe ich leider auch nichts anderes gefunden.

    Ich hoffe jetzt, dass hier jemand die rettende Idee bzw. den rettenden Link hat.


    Viele Grüße

    Daniel
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Soll die Glastür denn 180 cm breit sein?

    Vielleicht stellst du ma kurz den Grundriss hier ein.
     
  3. thecow

    thecow Mitglied

    Seit:
    9. Aug. 2010
    Beiträge:
    15
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Hallihallo,


    ja, die Glastür soll 180cm breit sein. Grundriss habe ich als PDF angefügt. Es geht um die Wand rechts zwischen Küche und Esszimmer.


    Daniel
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2011
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Meine Schwe hat das auch, und von Problemen habe ich nix gehört. Sie hat es beim Schreiner machen lassen, von daher k.A. was für ein System *w00t*
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Ich habe deine PDF mal gegen ein JPG getauscht und gleich Name und Adresse entfernt ;-)

    Außerdem gegoogelt und folgende Anbieter gefunden, die zumindest lt. Galerie auch breitere Schiebetüren anbieten:

    --> |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    --> |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (zumindest schon mal 145 cm auf Website)
    --> |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (eher als Schiebe-Fneutür)

    Ich könnte mir vorstellen, dass 180 cm breite nicht so einfach zu realisieren sind. Da hat die Scheibe ja dann auch ein ganz schönes Gewicht.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Vanessa, eine einzelne Glasschiebetür in 180 cm Breite?
     
  7. Darla Hood

    Darla Hood Mitglied

    Seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    441
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Wir haben eine dreiteilige Glasschiebetür (allerdings nicht in die Wand laufend), die einzelnen Elemente sind ca. 110 cm breit. In dieser Breite lassen sich die einzelnen Elemente gut bedienen, bei nochmal 70 cm mehr bin ich da nicht so sicher (was aber nichts zu sagen hat ;-)). Schreib doch mal die KF-Userin "kuechentante" an, die kann dir bestimmt weiterhelfen. LG, Darla
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    .. Kerstin, ich hab' da nicht nachgemessen, es ist aber deutlich über einen Meter - ich schätze mal 140-150cm
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Ja, 140 bis 150 cm tauchen in meinen Links oben auch auf .. ich sehe da zu 180 cm aber doch noch einen größeren Unterschied.
     
  10. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    445
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    glastüren bis 250 cm raumhöhe und breite von 200....preislich incl. beschläge in glasausführung um 1500€
     
  11. thecow

    thecow Mitglied

    Seit:
    9. Aug. 2010
    Beiträge:
    15
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    Hallo,

    vielen Dank für alle Antworten und vor allem die Links, ich glaube, dass mit den Holzumfassten Türen könnte uns gefallen, obwohl die ja alle nicht ganz günstig sind.


    Daniel
     
  12. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Bodensee
    AW: Glasschiebetür 180x200 zw. Küche und Esszimmer

    ...also meine normalen 8mm ESG Türen wiegen schon je um die 33kg... in grade mal 83cm Breite. Stelle mir das schon ziemlich unhandlich vor, so ein 180cm-Trum zu bewegen. Leben da auch kleine Kinder im Haus?
    Was, wenn die Türe mal beschädigt wird? Wäre es nicht günstiger, auf halbwegs normale Maße zurückgreifen zu können? Würde da auch lieber die Mauer etwas dicker machen und zwei je 90cm breite Türen nehmen.
     

Diese Seite empfehlen