Warten Gibt es doch die eierlegende Wollmilchsau?

tarheel

Mitglied

Beiträge
92
Habe die Idee mit der Spüle nicht ganz in der Mitte vorm Fenster aufgenommen. Gefällt mir ganz gut, aber das eingebaute Fenster nicht so sehr. Habe es doch versucht, mit dem Herd am Ende. Aber wird es zu eng? Vorteil ist, dass man den Schrank minimal nach vorne rucken kann, um Abluft nach unten. Habe mir heute zeigen lassen, was bei Bora Classic z. T. da verloren geht. Fand ich nicht schlimm.

Hier hat die Mikrowelle einen guten Platz.

Der Kühlschrank ist etwas weit weg und nicht optimal platziert, aber dafür nah am Esszimmer, etc, wenn es ums Abendbrot rausholen geht.

Der Unterschrank ganz rechts an der linken Wand müsste allerdings etwas anders sein, weil der Wasseranschluß für die GSP dort ist. Am liebsten wäre mir da, dass man oben Schubladen hätte, und unten drunter dann eine Drehtür (bzw die 2 Auszugfronten zusammengedubelt als Tür, wegen der Symmetrie), sodass man mindestens ein Teil des Platzes nutzen kann. Ansonsten wäre die Auszüge einfach stillgelegt, die Fronten als Blende dran gemacht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.431
Wohnort
Ruhrgebiet
Ich würde etwas ruhiger planen.Las mal die ganzen Schrägen /Glasfronten etc weg.
Der Raum hat genug Leben durch die vielen Fensterflächen /Tür und Vorsprung.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.654
Wohnort
Perth, Australien
Wo ist der GSP? Ah sehe, auf der anderen Seite.

Verstehe deinen letzen Absatz nicht. Ich sehe viele schmale US, dh wenig Stauraum .
 

tarheel

Mitglied

Beiträge
92
@Evelin: die gelbe Stelle zeigt der Wasseranschluß für die Spülmaschine. Die GSP kann nicht ganz rechts, genau deswegen. Und wenn man da die GSP neben dem BO setzt, und große Auszuge im Schrank beim Anschluß, dann verliert man umso mehr Stauraum, wenn die Auszuge nicht "echt" sind... Man könnte sie vielleicht als Klappe dann bauen und Wok und co dort unterbringen...
 

Anhänge

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.654
Wohnort
Perth, Australien
und wie kommt man an den Wasseranschluss bei deiner Planung, wenn man die GSP reparieren, austauschen will?

in der Checkliste steht
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
also doch nicht, darauf basierend habe ich meinen Plan erstellt.

was meinst du mit "bei BORA" geht nicht viel STauraum verloren? Wenn du Platz hinter dem US lässt, geht dieobere Schubalde verloren. Wenn du keinen Platz dahinter läßt, sind die Ausz:uge darunter nur 38cm tief. Da passt nciht viel rein. Man che wußten dass nicht hier, und waren verärgert, als die Küche stand und man kaum was in die Auszüge reinbekommt. Kommt aber auch darum an, wieviele Töpfe und Pfannen du hast.

hier ein Beispiel von Magnolia, 80cm breiter US mit normal Tiefe
Magnolia Töpfe in 80er US.jpg

das geht dann halt nicht mehr, bzw man stapeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.136


Dann muss der Anschluß zurückgebaut werden. Sanitär ist doch vollkommen variabel.

Heute Abend habe ich wieder Zeit ... hatte ja geschrieben, dass mir die Seite am kleinen Fenster auch nicht so gefällt.

Aber Spüle vorm großen Fenster finde ich echt Verschwendung der einzig möglichen Stelle tieferer Arbeitsfläche.

Und Spüle leicht versetzt und Kochfeld hinten .. da hat man dann so unnatürliche Bewegungen.

Und ganz ehrlich ... Muldenlüftung würde ich hier immer zu vermeiden versuchen, denn Auszugsstauraum ist einfach der tollste Stauraum. Bis dahin.
 

tarheel

Mitglied

Beiträge
92
@Evelin: z.Z. steht direkt an dieser Wand der Spülenschrank mit Drehtür. Es wurde einfach die Seite des US an der Stelle weggeschnitten, sodass der Wasseranschluss quasi hinter der Tür ist. So würde ich das wieder machen. Die Anschlüsse sind variabel, aber wenn ich die GSP dort in der Nähe hinmache und das irgendwie geht, dass ich nur einen neuen Anschluss zahle, wäre das mir natürlich lieber. Was kostet ein solcher Eingriff? Habe schon ein Angebot vom Klempner vorliegen, aber das war für einige andere Posten (anderswo im Haus) und ich habe gerade keinen Überblick, was der eine Anschluss ausmacht.

Du hast recht, dass wenn man die Schräge rausnimmt und die Spüle so verschiebt, man könnte dann Spüle und GSP beide auf der Fensterseite setzen.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.136
So, jetzt nochmal eine angepaßte Variante:
Planlinks .. von planunten nach oben:
  • 20 cm Nische mit Frontmaterial für Besen, Trethocker. (So etwas habe ich bei Freunden von mir auch schon mal gemacht, Leiste an der Wand, dort Türanschlag befestigt.
  • 60 cm Schrank - 2 Auszüge, Backofen, Klappfach für kleine Standmikrowelle, Stauraum für größere selten genutzte Teile obendrüber
  • 60 cm Kühl/TK-Schrank
  • 40 cm Auszugsunterschrank
  • 100 cm Auszugsunterschrank für 60 cm Kochfeld linksbündig eingebaut
  • Unterschränke mit Schrankfachreihe in Kopffreihöhe analog andrej, Johaenes aus *Decken-DAH, Links und Bild im Lexikon *, damit keinerlei Platzverschwendung in Unterschränken.
  • Obendrüber bis Decke abgekoffert.
  • Abluft könnt nach planoben in Trockenbau verkleidet durchs Gäste-WC nach außen gehen.
Planrechts von planunten nach oben über die Ecke:
  • 60er Auszugsunterschrank mit ca. 5 bis 8 cm nach planunten überstehender nach vorne abgerunderter Arbeitsplatte
  • 40er * MUPL *
  • 60er Spülenschrank für Spüle wie z. B. ETAGON 6
  • 60er GSP
  • tote Ecke
  • 90er Auszugsunterschrank
  • Jetzt noch Hängeschränke dazu und rundum vielleicht über die Fenster auch ein Bord, in das gleich Beleuchtung integriert werden kann.

Vorteil, wie man in der Aufsicht sieht ... Spüle noch halb am Fenster, Wasserhahn in keinem Fall ein Problem und, man kann die APL als Fensterbrett in die Fensterlaibung laufen lassen und hat dann auch in dieser schmalen Küche eine schöne Vorbereitungsarbeitsfläche, die auch mal etwas tiefer als 60 cm ist und damit auch ideal zum Backen, und weil am Rand, können da auch die Kinder gut mitmachen.

Am kleinen Fenster dann Abstellfläche für Küchenmaschine/Allesschneider etc.

Der Platz rund ums Kochfeld ist etwas enger, sollte aber ausreichen. Den Wasseranschluß an der Badezimmerwand würde ich komplett zurückbauen. Kosten sollte das nicht zuviel, Wasseranschluss für die planrechte Seite wird ja eh gesetzt und da wird im Spülenschrank die GSP mit angeschlossen.

Zu Stauraum, Stauraumplanung etc. gelten meine Ausführungen in Beitrag 39 weiterhin.
 

Anhänge

tarheel

Mitglied

Beiträge
92
@KerstinB : danke erstmal! Heute war ein sehr voller Tag, weshalb ich erst jetzt reagiere. Könntest du mir verraten, welche Version des Alnoplanners du benutzt? Dann könnte ich die Küche mir noch näher anschauen bzw. die Farben und so so anpassen, dass ich sie besser vergleichen kann. Ich glaube mir würde eventuell doch eine andere Art Dunstabzugshaube besser gefallen, oder doch etwas tiefere Schränke mit eingebautem Lüfter.

Könnte man die GSP näher zur Tür auf der Seite setzen? Dann wäre das Geschirr zum ein/ausräumen viel näher zum Esszimmer?

Ich bin k.o. und werde wahrscheinlich erst morgen wieder hier sein.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.136
Im Dateinamen steht 12b ;-) ... gibt es im Downloadbereich noch.



Du könntest die beiden 60er tauschen, dann brauchst du rechts aber eine bodentiefe Wange und, ich finde so, kann man das Geschirr vom Esszimmer gut vorm Fenster abstellen, dann an der Spüle Reste ausgießen oder Krümel in den Müll streifen und nach links das Geschirr in die GSP.

Es sind ja nur ca. 1,5 m, die man zum Wohnbereich mehr laufen muss. Und, ich würde ja Alltagsgeschirr etc. doch in der Küche unterbringen ...* Stauraumplanung *

Ein 80 cm breiter, 2 Raster hoher Auszug aus meiner Küche:

2x12 Suppenteller, 1x15 Essteller usw.

Was behagt dir denn an der DAH-Lösung nicht?

Unterkante der Schrankabkofferung für die Decken-DAH wäre hier bei ca. 190 cm.
 

tarheel

Mitglied

Beiträge
92
@KerstinB : das macht Sinn, dass die GSP sozusagen hinter der Spüle stehen sollte...

Für das Geschirr wird glaube ich wirklich wenig Platz in der Küche selber sein. Wir haben quasi nur Alltagsgeschirr, aber dann gleich 20 Teller. Ich packe das lieber ins Esszimmer, aber eine neue Stauraumplanung mache ich noch (habe schon bevor ich hier im Forum war mal gemacht).

Wegen der DAH: Vielleicht sehe ich es anders, wenn die Farben angepasst sind, aber es gefällt mir einfach optisch nicht so sehr... Und solche Klappen mag ich auch nicht gerne, weil ich--wenn ich überhaupt dran komme--nicht mehr zumachen kann. Deshalb wäre mir einen etwas höheren (bzw tiefer hängenden) Hängeschrank mit Drehtür mir lieber.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
9.654
Wohnort
Perth, Australien
mir gefällt die DAH so als Lüfterbaustein in relativ flachen OS optisch und praktisch nicht. Ich habe einen starken DAH Motor auf dem Dach, der so ziemlich alles absaugt. Ich muss meine DAH unbedingt alle 2 Wochen reinigen (Filter und Innengehäuse), weil wir Steak und ähnliches essen. Ich hätte eigentlich heute morgen mal ein Bild machen sollen. Wer würde dann bei dir jedesmal die Filter und Haube reinigen? Du bist klein wie ich, Kerstin ist sehr viel größer. Mein Mann würde es nicht jedes mal machen.

Ich erkenne hier den Mehrgewinn nicht.

Wenn ich die Wahl gehabt hätte, hätte ich mir Isabela's Haube gekauft, aber leider lebe ich hinterm Mond.:-)
 

tarheel

Mitglied

Beiträge
92
Ginge es so in etwa? Ich finde keine andere DAH Möglichkeiten im Planner.
285660
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.136
@Evelin ... an 190 cm Unterkante kommt man auch mit 160 cm Körpergröße problemlos zum Entnehmen der Filter ran ... deshalb bin ich ja so ein Fan solcher Lösungen. Absolut kopffrei auch für größere Personen und dennoch einfach in der Pflege.

@tarheel .. hinter die Klappe bei der DAH paßt eher nichts. Das ist nicht als Stauraum gedacht, sondern als Verkleidung für Motor, sonstige Technik und Kanal der DAH.

Und ja, es gibt auch Flachschirmhauben .. z. B. von Berbel sehr zu empfehlen. In der Küche meiner Mutter sieht das so aus:




... und die restlichen Bilder

----------
Praktischer finde ich aber die integriert eingebauten *Decken-DAH, Links und Bild im Lexikon *
Warst du dem Link mal gefolgt und hast dir auch die Bilder angesehen? Bilder Decken-DAH
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben