Geschirspüler umbauen bzw. auswechseln

Beiträge
4
Hallo liebe Mitglieder,

momentan haben wir ín unserer Küche einen Geschirrspüler in Standartgröße, der meiner Meinung nach zu verschwenderisch ist. Da wir nur ein Zwei-Personen-Haushalt sind, ist uns diese Geschirrspülmaschine zu groß. Jeden dritten Tag schalte ich den Geschirspüler nur halb voll ein. Beim Kauf unserer Küche, war mir nicht bewusst, dass es auch möglich ist, eine "Mini Geschirrspülmaschine" zu wählen und nun haben wir das Problem. Ich habe mir diese irrelevanter Link führte zu einem Shop ausgeguckt und würde gerne wissen, ob es möglich ist, diese gegen die neue auszutauschen? Was passiert mit dem Restplatz?
Hat jemand von euch schon einmal einzelne Küchengeräte ausgetauscht?

Danke im Vorraus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Geschirspüler umbauen bzw. auswechseln

Bitte verlinke das Gerät auf die Herstellerseite.

Im Allgemeinen brauchen 45er GSp kaum weniger als 60er.
 
Beiträge
9
AW: Geschirspüler umbauen bzw. auswechseln

Ich persönlich würde mir so eine nie holen, auch nicht um Geld zu sparen. Passt doch fast nichts rein und wirklich platzsparend sind die Dinger auch nicht. Gibt m.M.n. keine ausschlaggebende Argumente für solche Geschirrspüler.
 

Ähnliche Beiträge

Oben