ENHET Hochschrank umbauen

Sel

Mitglied

Beiträge
6
Hallo Zusammen,

Ich bin gerade in der Planung einer neuen ENHET Küche von Ikea .

Mein Problem ist:
Ich würde gerne den Backofen und die Mikrowelle in einem Hochschrank haben

Die ENHET Serie hat aber so einen Hochschrank nicht. Den von Metod hohlen klappt auch nicht, weil „ENHET Hochschra f Kühl-/Gefrierschra“ 210cm hoch ist Metod hat diese höhe nicht.

Meine Frage (Idee):
Ich kaufe mir einfach den „ENHET Hochschra f Kühl-/Gefrierschra“ ohne Front nur Korpus und baue den selber um.

Umsetzung der Idee:
Unten 2x 60x30er und 1x 60x15er Schubladen

Dann Ofen Halterung (Einlegeboden), was ich aber nur finden konnte ist eine Halterung der wo eigentlich in den Unterschrank rein kommt geht das auch in meinem fall?

Dann das selbe mit den jeweiligen abständen für die Mikrowelle

Oben bleibt dann bissle was offen hier muss ich entweder eine Front zusammen Sägen oder es gibt was passendes im optimal fall.


Wäre diese Idee so umsetzbar dann würde die Front einheitlich aussehen
 

VerktygKitchens

Mitglied

Beiträge
164
Was willst du denn für Füße / Sockel setzen? Einen 200cm Metod Schrank mit passenden Füßen könnte gehen oder alternativ oben eine Blende, die den 10cm Unterschied verdeckt?

Möchtest du Enhet wegen des Preises? Dann macht mein Idee vermutlich wenig Sinn...
 

Sel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Wird wohl doch nichts mit der ersten idee.

Wie wäre es wenn ich zwei korpus einfach von Metod hohle 220 cm hoch und beine 12 cm. Rest oben mit blende ausgleichen das würde mich weniger störe.

Ich glaube die front von Metod ist komplett eine andere wie die von ENHET (auch Maßlich).

Meine nächste Überlegung wäre wie folgt:
da ja auch die Schubladen von ENHET nicht einzel zu kaufen gibt (zu mindest habe ich keine gefunden) und die Fronten komplett andere Maße haben. Kaufe ich einfach ENHET unterschrank mit Schubladen diese baue ich dann in den Ofen/ Mikro Hochschrank unten rein. Rest wie erste Idee Ofen Einlegeboden……

Hier würde halt ein unterschrank Korpus drauf gehen was aber von den Kosten immer noch um einige Hundert Euros günstiger wäre wie komplett von Metod
 

Nörgli

Premium
Beiträge
9.312
Wohnort
Berlin
Wie gesagt, der Korpus besteht aus Wabenpappe. Du kannst da nicht einfach Löcher für Schubladenschienen reinbohren, wo keine vorgesehen waren - da ist nur Luft und Papier hinter, keine Holzverstärkung wie an den Stellen, an denen von Haus aus Schubladen geplant wurden.
 

Sel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Wie gesagt, der Korpus besteht aus Wabenpappe. Du kannst da nicht einfach Löcher für Schubladenschienen reinbohren, wo keine vorgesehen waren - da ist nur Luft und Papier hinter, keine Holzverstärkung wie an den Stellen, an denen von Haus aus Schubladen geplant wurden.
Metod Korpus ist laut Beschreibung aus

„Spanplatte, Melaminfolie, Kunststoffeinfassung“

Hier sehe ich wegen zusätzlich erfoderlichen löcher (warum auch immer) keine Probleme.

Und sind die Loch abstände nicht genormt? oder ist auch das unterschiedlich von Metod Seitenwand und ENHET.

Was die Front angeht müsste ich einen ENHET unterschrank kaufen, und dessen Schubladen in den Hochschrank einbauen.
Damit die front eine Linie ergibt, zu den Unterschränken
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.425
Ich habe gerade mal nachgesehen ... ENHET hat 75 cm Korpushöhe ggü. 80 cm Korpushöhe Unterschränke Metod. Ich glaube nicht, dass die Lochabstände in der Höhe passend sind.
 
Beiträge
1.543
Wohnort
Baden-Württemberg
Das ENHET System hat auch eine vollkommen andere Oberfläche als METOD.
Zumindest die Fronten sind nicht glatt sondern eher geperlt.
METOD hingegegen bietet derzeit keine Fronten in gleichem Material an.
Sieht ggf. nebenaneinander bescheiden aus!?

Darüberhinaus haben beide Serien ein komplett anderes Sockel /Fuss-System.
Ist im Gegensatz zu den bereits von den anderen genannten Punkten vielleicht undramatisch, aber sollte zumindest mal überdacht werden.
 

Nörgli

Premium
Beiträge
9.312
Wohnort
Berlin
Und sind die Loch abstände nicht genormt? oder ist auch das unterschiedlich von Metod Seitenwand und ENHET.
Sind meines Wissens unterschiedlich, aber die Maße könntest du ja von den Unterschrankteilen übernehmen und die Löcher neu bohren.

Hast du die Fronten gemessen, ob sie dann (abzüglich Ofen) den Schrank komplett bedecken?
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.850
Nimm doch einfach alles in Hochglanz weiß und die Hochschränke komplett als Metod mit Maximera. Notfalls die Enhetfronten dranbasteln.
 

Sel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Habe mir mal ENHET nochmal angeschaut und beschlossen komplett von Metod eine Küche zusammenzustellen.

Diese würde dann im U Form werden habt ihr Erfahrungen oder Ideen wie ich die ecken abdecken kann. Und gibt es worauf ich da achten sollte
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.425
Vielleicht solltest du deine Planung mal im Planungsboard einstellen und gegenchecken lassen. Evtl. lässt sich das optimieren, denn Auszugsunterschränke sind Eckschränken eindeutig vorzuziehen.

Und ... gute Idee von Enhet abzulassen :2daumenhoch:
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben