Gerätepaket Oranier wird nicht akzeptiert - alle Geräte einzeln bezahlen?

Honeymelone

Mitglied

Beiträge
10
Hallo ihr Lieben,

mein Freund und ich haben zu unserer Küche ein Gerätepaket von Oranier gekauft.
5 Geräte sind darin enthalten und wir haben eine Abnahmepflicht von 3 Geräten. 2 können wir laut Vertrag austauschen. Schriftlich haben wir nicht mehr als den handgeschriebenen Absatz im Vertrag. Dazu wurde uns immer ein Blatt gezeigt, welches wir leider nicht vorliegen haben, auf dem die 5 einzelnen Geräte abgebildet sind. Es handelt sich um Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Abzugshaube, Backofen und Cerankochfeld. Kühlschrank kaufen wir extra und haben diesen im Paket nun gegen eine hochwertigere Abzugshaube getauscht. Daher sind wir davon ausgegangen, dass die anderen 3 Geräte laut Abnahmepflicht bestehen. Erst im letzten Gespräch im Küchenstudio wurde uns gesagt, die Abnahmepflicht wird von uns nicht erfüllt, da wir den Backofen in einem Hochschrank eingeplant haben und nicht in Kombi direkt unter dem Cerankochfeld. Somit gelten beide Geräte als nicht abgenommen und wir sollen nun ca. 800 € mehr bezahlen, weil nun alle Geräte einzeln berechnet werden und das Paket nicht mehr gilt.

Habt ihr Erfahrung damit?

Viele Grüße
Susette
 

Anhänge

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.902
Wohnort
Lipperland
Da steht doch nur was von Geräten. Welche das nun sind steht da nicht.
Sehr schwammig dieser "Vertragszettel".

Das würde ich nicht akzeptieren.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
4.810
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Das sieht so aus, als ob das irgendwer aufgeschrieben hat, der dann letztendlich nicht die Küche verkauft hat (also die eine Hand nicht wusste...).
 

Honeymelone

Mitglied

Beiträge
10
Lass mich raten: Meterpreis- oder Messeküche?
Ja so ist es :-( Auf der Messe wurde uns das schön geredet, dass wir das alles so machen können, wie wir es geplant haben. Die Dame im Küchenstudio selbst sieht das anders.
Beim letzten Termin waren wir dann etwas überrumpelt, dass das Paket mit dem günstigen Preis nicht akzeptiert wird. Mein Freund hat den endgültigen Vertrag mit den einzelnen Preisen dann aber unterschrieben. Letzte Woche war der Termin vor Ort zum Aufmaß nehmen und am Montag sollen wir im Küchenstudio die Bestellung unterschreiben.

Wir sind leider beide nicht die besten Verhandlungstypen :so-what: und wir trauen uns auch nicht so recht mit der Dame zu streiten.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.379
Wohnort
München
Das heißt, ihr habt zwei Unterschriften geleistet, einmal das ungenauer Angebot mit dem Geräteset, und jetzt nochmal den Kaufvertrag mit den Einzelpreisen??

Ist jetzt auch nicht so praktisch. Unterschriften von Erwachsenen unter Verträgen sind nun mal bindend.

Stehen bei den Einzelpreisen die exakten Gerätetypen drin?
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
6.874
Wohnort
Berlin
Zwei Sachen, die dem in meinen Augen widersprechen:
  1. autarkes Kochfeld (d.h. unabhängig von einem Backofen)
  2. Geräte-Umbau für Backofen und Mikro - das klingt nach Hochschrank
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben