Gefrier-Gefrier-Kombi

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von heiteck, 21. Jan. 2012.

  1. heiteck

    heiteck Mitglied

    Seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Ort:
    S-H

    Ok, dieser Teil des Forums nennt sich "Einbaugeräte". Wir suchen jedoch nach einem normalen Nicht-Einbau-Gefrierschrank (im Hauswirschaftsraum), der schön groß sein soll, da wir viele Beeren aus dem Garten usw. einfrieren wollen. Andererseits wird er dann wohl nur saisonal ausgelastet sein - also in/nach der Beeren-Saison mehr, gegen Ende des Winters eher weniger. Nun dachten wir, ob es wohl Gefrierschränke gibt, die man teilweise abstellen kann, evtl mit 2 Türen und 2 Gefrierräumen, Teile der Technik jedoch gemeinsam nutzend ...

    Gibt's sowas? Wo?
    Lohnt das?

    Gruß,
    Heiner
     
  2. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Gefrier-Gefrier-Kombi

    Wir haben im Keller ne Kühlgefrierkombi stehen die immer läuft (Getränke und wenn der obere Kühlschrank zu kleinwird), nebendran steht noch ein kleiner Gefrierschrank (90cm hoch) welchen wir ausschalten wenn das Gefrierteil in der Küche und das vom Kühlschrank im Keller ausreichen. Wäre evtl. Günstiger auch zwei kleine geräte zu kaufen als ein exotisches. Die günstigste Variante dürfte wohl ein normaler A++ sein der durchläuft, auch vom Verbrauch denke ich, müsste man aber mal nachschauen was zwei kleine im Gegensatz zu einem grossen brauchen.
    Falls er zu leer wird kann man ja einfach mal massig Eiwürfel einfrieren, kann man immer mal gebrauchen zum Abschrecken von Tomaten o.Ä., denn ein voller Gefrierschrank brauch weniger Strom als ein halbleerer
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Gefrier-Gefrier-Kombi

    Bei unserer Miele-Kühl-Gefrier-Kombi kann man den Kühlschrank abschalten, unabhängig vom Gefrierteil. Aber so ein Teil hilft Euch nicht. Gefrier-Gefrier-Kombis sind mir nicht bekannt.

    Ich würde bei der Problematik dann eher auf 2 getrennte Gefrierschränke umsteigen.
     
  4. Reißzwecke

    Reißzwecke Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2012
    Beiträge:
    13
    AW: Gefrier-Gefrier-Kombi

    Hallo,

    ich würde dir ebenfalls dazu raten dir eher zwei kleine Gerät anzuschaffen. Meines Wissens nach gibt es so ein Gerät welches du dir wünscht nicht.
    Ich selbst habe den
    Bosch Gsv 81E30 bei mir im Keller stehen. Daneben habe ich noch einen kleinen Gefrierschrank von |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| stehen. Diesen schalte ich je nach Bedarf ein oder aus.

    Gruß
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Gefrier-Gefrier-Kombi

    Es ist ökologischer Unsinn zwei Geräte zu kaufen - die Energie die es kostet das zweite Gerät zu produzieren, sparst Du im ganzen Geräteleben NIE wieder ein .. auch wenn es sein Leben unbenutzt verbringt.

    Kaufe Dir eine richtige grosse Gefriertruhe - Dick isoliert und gut ist.
     
  6. heiteck

    heiteck Mitglied

    Seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    163
    Ort:
    S-H
    AW: Gefrier-Gefrier-Kombi

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Eine A+++-Truhe wäre wohl das Beste, um (Öko-)Strom ;-) zu sparen. Mal sehen, ob wir den Platz dazu schaffen können...

    Gruß,
    Heiner.
     

Diese Seite empfehlen