Integrierte Siemens Kühl-Gefrier-Kombi zu laut

Valentina1904

Mitglied

Beiträge
15
Hallo zusammen,

ich habe vor 3 Wochen meine Küche bekommen und finde sie ganz toll, bis auf die Kühl-Gefrier-Kombi Siemens KI86NNFF0. Diese macht mich wahnsinnig mit den Geräuschen - alle 60 bis 80 Minuten springt der Kompressor an und macht ca. 20-30 Minuten Geräusche - er summt, gluckert und quietscht. Ich habe eine offene Küche und halte mich natürlich viel im Wohnzimmer auf und diese Geräusche stören mich sehr. Ich hatte es gleich meinem Küchenstudio gemeldet, die haben den Siemens Kundendienst beauftragt, die Sache zu prüfen. Der Techniker war letzte Woche da und sagte, dass dies normale Betriebsgeräusche wären, wenn Kühlflüssigkeit eingespritzt wird.
Nun habe ich zwei Fragen an euch:
1. Habe ich gesetzlich ein Rückgaberecht für das Gerät? Mein Küchenberater kennt das Problem und war auch selber schon mal bei mir zu Hause und hat sich das angehört. Ich wäre auch bereit, einen Kühlschrank aus der Ausstellung zu nehmen und gegen meinen auszutauschen, aber er sagt, dass er da wohl nichts machen kann. Aber wenn ich z.B. einen Fernseher bei Mediamarkt kaufe und er mir nicht gefällt, kann ich diesen doch auch zurückgeben, auch wenn er technisch in Ordnung ist?
2. Falls das Küchenstudio den Kühlschrank weder zurücknehmen noch austauschen wird, muss ich mir wohl oder übel ein neues Gerät kaufen. Dafür würde ich gerne persönliche Empfehlungen von euch hören, welche Kühl- Gefrier-Kombis WIRKLICH leise sind, vor allem in einer offenen Wohnküche. Es sollte eine Einbau-Kühl-Gefrier-Kombi sein.

Danke und Gruß

Valentina
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
hab mal nachgeschaut, der KS ist ein IQ100, ein Einsteigermodel, was auch etwas lauter ist und der Stromverbrauch höher (F). Er ist auf der Siemens website nicht mehr gelistet nur im Ausland.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
8.962
Wohnort
Ruhrgebiet
1. Habe ich gesetzlich ein Rückgaberecht für das Gerät?
Nein,nur wenn ein Fehler auftritt und der 3.Reparaturversuch gescheitert ist.

Problematisch bei Geräten (wie bei dir)ist die Kombi aus Nofrost und Biofresh.Da werden ,abgesehen vom DEZ Wert,ständig Geräusche (Ventilator etc)produziert.
In Kombination mit "cleanem" Wohnstil ohne Teppiche/Vorhänge ,sparsam möbiliert ,kann das sehr deutlich werden .
Schau mal bei Liebherr ,da gibt es Gräte mit 34DB statt 39DB,allerdings zu einem deutlich höheren Preis ,als dein Modell.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.274
Wohnort
Bamberg
Ein Umtauschrecht gibt es in der Tat nicht. Ein einmal ausgepacktes Gerät ist "gebraucht" und der Hersteller nimmt es nicht zurück. Alles andere ist ein freiwilliges Angebot des Handels, aber kein Recht.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
wie bibbi schreibt, ein "höherwertiges" Gerät mit weniger dB kaufen, die sind aber alle teurer. Ab IQ300 bei Siemens aufwärts wird's leiser, die Energieeffizienz wird auch besser.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben