Flächenbündige Spüle (verklebt) beschädigungsfrei herauslösen

HappyCooking

Mitglied
Beiträge
23
Hallo,

Habe kein wirklich passendes Forum gefunden, daher versuch ich's mal in dieser Abteilung.
Es geht um diese Küche: SelfMade in Buche-MPX - Fertiggestellte Küchen -

Die Arbeitsplatte musste ich aufgrund der Länge zweiteilig machen, bei den Abschlussarbeiten an der Verbindungsstelle habe ich die ganze Platte nochmal geölt und sie dabei total versaut, die Oberfläche wurde pickelig und das Öl hat sich gekräuselt, bei Rettungsversuchen hat sich das dann nur noch verschlimmert.
Eine vernünftige Reparatur ist im eingebauten Zustand nicht mehr möglich, d.h. die Platte muss nochmal raus.
Idealer Weise sollte die Spüle nochmal raus, damit ich anständig und bedenkenlos schleifen kann.

Hat mir jemand einen Tipp, wie ich die flächenbündige Spüle, verklebt mit Sikaflex 221, beschädigungsfrei wieder rausbekomme?
Ich möchte da nicht rumprobieren um dann doch zu scheitern, denn dann ist die Gefahr, dass es undicht wird, zu groß.

Danke im Voraus für alle erfolgreich erprobten Tipps.
 

Mitglieder online

  • moebelprofis
  • russini
  • soulreafer
  • capso99
  • LisaRu
  • schokonuß
  • Shania
  • Snow
  • angeliter
  • johnnyger

Neff Spezial

Blum Zonenplaner