flächenbündige Spüle in Keramikarbeitsplatte

Kickban

Mitglied
Beiträge
1
Liebe Leute,

zuerst einmal möchte ich Hallo sagen, da ich erst seit gestern angemeldet bin.

Ich habe eine Frage:

Ich bekomme in ungefähr 2 Monaten meine Küche inkl. Keramik-Arbeitsplatte (Dekton Fa. Cosentino).
Die Arbeitsplatte ist 2cm dick. Ich hätte irrsinnig gerne eine flächenbündige Spüle mit einer Granit bzw. Keramikspüle.
Ich würde gerne wissen, ob ein Einbau einer solchen Spüle in die Arbeitsplatte möglich ist. Ich habe die Befürchtung, dass durch das Gewicht der Spüle, die Einfräsungen über kurz oder lang brechen könnten, weshalb die Platte anscheinend verstärkt werden müsste. Welche Möglichkeiten hätte ich?

Über Eure Hilfestellung wäre ich mehr als dankbar, weil ich schon langsam am Verzweifeln bin.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
Ist wie bei allen anderen Stein/Keramik/Quarzsteinarbeitsplatten möglich.
Dein KFB müsste dies eigentlich wissen.
LG Bibbi
 
Beiträge
3.653
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
ohne Problem machbar. Aber es muss im Werk vorgesehen werden, d.h. der Ausschnitt entsprechend sein. Du musst also sowohl Spülenmodell als auch Ausschnitt mit deinem KFB absprechen.
 
Oben