Unterbau oder flächenbündige Spüle Nachteile/Vorteile

kuchita

Mitglied

Beiträge
28
Was ist besser? Welche Vorteile/Nachteile haben beide Arten?
Was habt Ihr? Was gefällt euch und was findet ihr nicht gut bei euren Spülen.

(ich werde eine Stein-Platte nehmen, deswegen sind beide Arten für mich passend). Optisch gesehen gefällt mir Unterbauspüle. Aber ich habe gehört, dass flächenbündige Spüle besser ist.

Danke!!!
 

Nixe04

Mitglied

Beiträge
90
oh, diese Frage würde mich auch interessieren. Keine Antworten/Meinungen bis jetzt??
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.219
Wohnort
Schweiz
ich ziehe flächenbündig vor, da dort kein Dreckrand unter der Platte entstehen kann.
 

Nixe04

Mitglied

Beiträge
90
Flächenbündig ist IMMER mit der Silikonfuge ja?? Wie oft muss man die denn erneuern erfahrungsgemäß?
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.171
Ich habe noch keine Erfahrung mit beiden, aber mich für Unterbau entschieden, die wird verschraubt und der Übergang silikoniert. Aber warum sollte die Unterbau-Fuge denn mehr verdrecken als die der Randlosen? Man fegt von oben in die Spüle rein, das fliegt doch quasi an der Fuge vorbei runter. Wasser macht man auch nicht bis voll unter die Fuge, sondern wischt nur ab in dem Bereich. Ich rede jetzt allerdings nur von Spüle Einzelbecken ohne Abtropfe.

Lg, russini
 

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.789
Wohnort
50126 BERGHEIM
Weil sich unterhalb des Ausschnittrand "Schmodder" ablagert. Dieser bildet dich aus Seifenreste, Fett, Spülreste etc. und verbindet sich mit der Silikonfuge.
Wenn ich schonmal Spülen, dieser Einbauart nach Jahren demontiere, sieht das oft nicht sehr appetitlich aus.
 

Nixe04

Mitglied

Beiträge
90
ok, danke für die Hinweise, dann werde ich wohl eine flächenbündige nehmen... :-)
 

BundR

Mitglied

Beiträge
187
wie war das? Flächenbüdig in eine Stein oder Kunststein APL ist aber deutlich teurer als Unterbau oder?

Hat mal jemand eine Hausnummer dafür?
 

llllincoln

Mitglied

Beiträge
1.119
Wohnort
NRW
Flächenbündig ist minimal günstiger, da der Rand nicht poliert werden muss. Allerdings ist der Unterschied nur ca. 60.-€.
Unser Steinmetz klebt die Unterbauspüle nur drunter und fixiert Sie dann mit einer Gewindestange und zwei Hölzern durch das Abflussloch. Dadurch entsteht nur eine minimale Silikonfuge.
 

BundR

Mitglied

Beiträge
187
Ich glaube flächenbündig sieht bei schwarzem Stein besser aus wegen dem Kontrast der Edelstahlspüle zur APL. Sonst muss man "sich drüber beugen" um den Kontrast zu sehen.

Also preislich egal
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben