...es werde: LICHT

Beiträge
2
...es werde: LICHT - 393387 - 24. Jul 2016 - 19:33 ...es werde: LICHT - 393387 - 24. Jul 2016 - 19:33 Nachdem ich nun schon länger hier mitlese, stehen wir jetzt kurz vor dem Einbau unserer Küche (1. Augustwoche).
Unsere alte Küche hatte +/- 50 (!) Jahre auf dem Buckel. Grund genug, dieses Mal nicht wieder nur die APL zu tauschen.

Nachdem wir wussten, was es wird (Nolte Nova Lack in magnolie mit APL in Chalet-Eiche), der Boden ausgesucht war (Tarkett PVC 55 travertine light) und auch die Wände gestaltet (glatt gestrichen in weiß auf glatter Vliestapete und eine Wand in Spachtel-Beton-Optik), ging es an die Lichtplanung!
Männersache - also durfte ich mich raushalten.

Jetzt haben wir dünne LED-Stripes in eingelassenen Alupanelen mit Minikragen unter der Decke (< 2 cm Breite gesamt) - und zwar als ein "L" entlang der Außenkante der APL und ein "L" entlang der zwei verbleibenden Wände....
Schön hell - und meiner Ansicht nach wirklich gut gelungen. Über die Theke kommen noch 2 Pendelleuchten, sobald die Theke steht.
Die LED-Stripes sind als Raumbeleuchtung mittlerweile echt gut zu gebrauchen.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
Sieht wirklich gut aus! Eventuell etwas zu kalt-weiß für eine Allgemeinbeleuchtung?

Über Bilder deiner neuen Küche unter dem Licht würden wir uns auch freuen, auch wenn sie nicht hier geplant oder besprochen wurde!

Anscheinend habt ihr aber nicht nur die Küche erneuert, denn auch die Türen oder der große Durchgang sehen nicht aus wie von vor 50 Jahren. ;-)
 
Beiträge
2
Danke! Ich wollte bewusst helles, kaltes Licht haben, das bei Bedarf dann ja gedimmt werden kann. Zum Arbeiten und Putzen muss es bei mir hell sein!
In den zu sehenden Durchbruch kommt der SBS-Kühlschrank in die dahinterliegende Vorratskammer geschoben, so dass er nur noch 39cm in die Küche hinein steht. Dann schließt er bündig mit einem Highboard an der Wand daneben ab....
Anbei noch mal eine Küchen-Aufsicht...
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
Das ist eine clevere Idee mit dem Versenken des SbS!

Küche ist - logisch - bestellt und nicht mehr änderbar?

Denn es ist sehr wenig Hauptarbeitsfläche zwischen Kochfeld und Spüle. Ich hätte wohl das Kochfeld planrechts gesetzt und die Spüle planoben, mehr in Richtung Fenster.
Dafür hast du so den optimal kurzen Abluftweg deiner DAH.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben