Küchenplanung Ersatz einer schmalen U-Küche

sansibarius

Mitglied

Beiträge
1
Ersatz einer schmalen U-Küche

Hallo zusammen

Ich plane den Ersatz einer gut 20 jährigen Nolte -Küche in U-Form in unserer Eigentumswohnung..
Fast alle E-Geräte sind halb oder ganz kaputt und müssen sowieso ausgetauscht werden.
Anfangs wollte ich nur die Geräte austauschen, aber auch die Möbel sind nicht mehr taufrisch z.B. sind die Türen der Oberschränke durch Dampf angegriffen (Kochherd, Wasserkocher, Reiskocher, etc), seitliche Schubladenbefestigungen ausgerissen, etc.
Nach einer ersten groben Kostenschätzung macht es keinen Sinn, nur die Geräte auszutauschen und die Möbel/Türen zu flicken. Und dann habe ich immer noch eine 'alte' Küche.
Also plane ich den kompletten Ersatz meiner Küche.

Die U-Form, die Wasser-, Abwasser-, Elektro- und Abluft-Anschlüsse sind grundsätzlich gegeben. Bauliche Veränderungen sind nicht möglich.
Die einzige Erweiterungsmöglichkeit/Aenderung ist, die volle Raumhöhe auszunutzen und auf der Innen-Seitenwand ein 60er-Möbel anzufügen, was für einen hochstehenden Backofen und Mikrowelle (Einbau oder Nische) Platz bietet.

Hier zwei Angebote von zwei Studios (Studio 1 und Studio 2). Beide haben Nolte angeboten.

Die Hauptfrage ist hier, welche Eck-Ausnutzung am meisten Sinn macht, ob die guten alten Rondellen oder eben beiseitige Schubladen und die toten Ecken tot lassen.

Was meint ihr zu folgendem:
  • Ausnutzung der gesamten Raum-Höhe von 248 cm. Kann ich (und meine kleinere Frau und Kind) die obersten Schrankfächer überhaupt sinnvoll ohne Feuerwehrleiter nutzen?
    Was habt ihr alles ‘dort oben’?
  • Ein breites Kochfeld (90 cm) ist sicher vorteilhaft. Mein Traum wäre noch eine Wok-Mulde.
    Findet ihr Induktion oder normale Glaskeramik-Platten besser?
  • Hoher TK/K-Turm mit 0-Grad Zone eine gute Idee?
  • Die Spülen scheints nur noch ohne Abtropfteil daneben zu geben. Was mache ich denn mit dem Handabwasch oder den abgewaschenen grossen Töpfen und Schüsseln, welche sowieso nicht in den Geschirrspühler passen?
  • Wenns kein Eckrondell sein soll, also tote Ecken, wohin denn mit all den grossen Töpfen und Brätern?
  • Was für ein Backofen? Ein normaler Ober/Unter/Umluft-Ofen mit Selbstreinigung oder so ein sauteurer Kombi-Dampfbackofen?
  • Wie wird die Unterschrankbeuchtung am besten geschaltet? Mit Dämmerungs-/Näherungssensor(en) oder vorgeschaltetem Lichtschalter?
Wichtig sind für uns möglichst Wasser- und Dampfbeständige Oberflächen/Türen ohne grossen Reinigungsaufwand…;-) also keine Hochglanz-Ausführung.

Besten Dank für eure Inputs und ob euch die Vorschläge von Studio 1 oder Studio 2 besser gefallen.

Besten Dank schon mal für eure Ideen und eure grosse Hilfe.

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 179 und kleiner
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: 248
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 8 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: keiner

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Reiskocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Standard, Familienkost
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine oder höchstens zu zweit, kein Platz für Gäste.....

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Bio/Restmüll ungetrennt, Biomüll, Alu, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Nein, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Nein, bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Alles defekt
Preisvorstellung (Budget):

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Evelin

Mitglied

Beiträge
10.030
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

warum möchtet ihr wieder ein U?
kannst du vielleicht mal ein Bild des Essbereiches/Küche einstellen, dass man sich den Raum besser vorstellen kann?

Definitiv Induktion

und Budgetangabe hilft auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

russini

Mitglied

Beiträge
3.887
Und kannst du bitte auch größeren Wohnunsgausschnitt einfügen, damit man sieht wie weit noch Wohnzimmer geht? Unter dem Fenster neben der Küche ist kein Heizkörper? Wie ist die Brüstungshöhe ?

Ich würde auch eher auf 2-Zeiler gehen und Die Zeilen in den Wohnbereich ausweiten, mit kleinen Halbinsel vielleicht.

Wer ist bei euch Huaptkoch und wie groß ist deine Frau, da dies für die Arbeitshöhe und Rasterung der Küche wichtig wäre.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben