Erfahrung mit Oranier?

Lamont

Guten Morgen, liebe Küchenexperten,

da ich mir demnächst eine neue Küche zulegen will und mir u.a. von einem Küchenberater ein E-Herd und eine Abzugshaube der Firma Oranier empfohlen wurde, würde mich interessieren, ob schon jemand Erfahrung mit diesem Hersteller gemacht hat? Und wenn ja, welche? Mir sagt der Name so gar nichts. Aber das soll nichts heißen. ;-)

Beste Grüße und noch ein frohes Rest-Osterfest
Lamont
 

mietzimaus

AW: Erfahrung mit Oranier?

Hallo,

auch ich überlege mir eine 90er Dunstesse von Oranier zuzulegen. Es handelt sich um die Oranier Largo 90 E-VSD Wandhaube.

Leider habe ich aber im Net nichts über Oranier Dunstessen gefunden. Hoffte auch schon, hier Tipps zu bekommen...

lg
mietzimaus
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Erfahrung mit Oranier?

Ich schubse den her nochmal hoch:

gibt es eine allgemeine Meinung zu Oranier?

Werbung: A-Ware zu B-Preisen kenn ich schon.

Ist es A-Ware? Ist es vernünftige Qualität? Gibt es Geräte, die man besser nicht von Oranier haben will? (z.B. Backöfen können sie ja gut, aber von XYZ haben sie keine Ahnung...)

Für mich stehen aktuell an: Gas- und Induktionskochflächen, Backofen, evtl. DAH.

neko
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Erfahrung mit Oranier?

reine Meinungsäusserung:
zu Oranier....
Baut gute Gaskochfelder (z.B. auch für Teka) *empfehlenswert*
Die Ceranfelder baut weitgehendst Teka *empfehlenswert*
Einige Cerans sind von Brandt (Frankreich) , *o.K.*
DA´s kommen aus der Türkei...*.*
Kühler sind *.*
SpüMas irgendwo aus Osteuropa *lieber - BSH *
*winke*
Samy
 

Berto

Mitglied
Beiträge
163
Obwohl der Thread schon sehr alt ist, möchte ich mich hier einmal einklinken und euch fragen, ob ihr die Qualität der DAH von Oranier einschätzen könnt. Mir wurde nämlich in einem Küchenstudio die Lisero von Oranier empfohlen (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
). Ich kann die Marke und deren DAH nicht einschätzen.
 
Beiträge
4.241
Wohnort
Lipperland
Die Haube ist wie jede andere Haube in diesem Preissegment akzeptabel...

Nachteile: Beleuchtung im hinteren Bereich, LED nur nachrüstbar
 
Beiträge
4.241
Wohnort
Lipperland
Gucken kann man bei Best, Silverline, Refsta oder auch bei Oranier.
Ich würde nur darauf achten das die Haube zumindest die Beleuchtung im vorderen Bereich hat und LED ist.
Ansonsten Stufe ich die Hauben von den Herstellern von der Qualität gleich ein. Achten sollte man auch auf den Kundendienst. Da hat sich in Vergangenheit Oranier nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert...
 
Oben