Dunstabzug bei einer Kochinsel?

Beiträge
1
Hallo zusammen,
wir sind gerade mit der Küchenplanung beschäftigt. Es wird auf jeden Fall eine Kochinsel geben, auf der auch der Herd platziert ist.
Unser großes Problem ist noch der Dunstabzug. Wir wollen keine Haube, die in Kopfhöhe hängt. Als Alternativen bleiben daher ein flächenbündiger Dunstabzug in der Decke (Motor im Dachboden) oder ein Downdraft in der Arbeitsplatte.
Hat jemand Erfahrungen mit diesen Lösungen und kann mir einen Tipp geben?
Oder weiß jemand eine andere Alternative?

Vielen Dank für eure Hilfe
lg Küche80
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Dunstabzug bei einer Kochinsel?

Deckenhauben funktionieren besser als die Downdrafts. Nachteil bei den Deckenhauben ist, dass Du zum Reinigen des Fettfilters klettern musst.
 
Beiträge
38
AW: Dunstabzug bei einer Kochinsel?

Wir haben unsere Inselhaube auf 1,75 Unterkante gehängt und 10cm hinter die APL versetzt montiert.
So kann selbst ich, (1.90m) in die Töpfe gucken, ohne mir ständig den Kopf zu stoßen und auch drunter durch bis ins Wohnzimmer gucken, ohne mich bücken zu müssen.
Wir haben eine Best Polar Island.
Die zieht wirklich sehr gut und ist dazu noch flüsterleise bei gleichzeitig moderatem Preis.

Gruß
Ike
 

Anhänge

Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Dunstabzug bei einer Kochinsel?

Du musst nicht unbedingt bündig in die Raumdecke, es kann auch ein
abgehängter "Baldachin" sein, in dem bspw. auch die Abluftführung liegt.
Höhen ab ca. 18cm.
Samy
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben