Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von garfield1977, 25. Nov. 2013.

  1. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28

    Hallo,

    wir möchten eine neue Küche kaufen in einem Neubau - es wird eine Insel werden und als Dunstabzug haben wir nur die Möglichkeit "nach unten" zu gehen da die Decken durch eine Sichtholzkonstruktion nicht verbaut werden soll - jetzt scheiden sich die Geister welches System wir nehmen sollen

    zum einen die Entscheidung

    Umluft oder Abluft ?

    Bora Classic oder Downdraft ?


    Geht Bora bzw. Downdraft bei einem ca. 6 Meter langen Kanal ?
    Wir haben auch schon gehört dass bei Bora Classic z.B. auch kein Außenmotor möglich sei - ist an dieser Aussage was dran ?

    Ist ein Motor im Küchenblock sehr laut bei Bora ?


    Wir haben schon die unterschiedlichsten Aussagen von Küchenbauern gehört und sind einfach mehr verwirrt was die beste Lösung ist.
    Eine Dunstabzug nach oben durchs Dach kommt nicht in Frage.

    Vielen Dank für hilfreiche Infos !
     
  2. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Hi,

    Bora classic gegen wen? Die Angabe der Option wäre schon hilfreich.

    Die Bora classic ist prinzipiell ein systemkomponentenorientiertes "Einsteigermodell".
    Der Außenmotor ist nicht unmöglich, bei dem System allerdings aufpreispflichtiger Unsinn.

    Soviel, soweit...aprops weit: 6 m sind ein echtes Wort bezüglich der Motorleistung...wäre Umluft keine Option?
     
  3. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Downdraft ist Anbieter noch völlig offen - geht ja dabei auch um die Praktikabilität - bei Bora ist nur Mulde - somit auch weniger zu reinigen - bei Downdraft fährt ja auch ein Teil hoch das vollspritzt... - Ja 6 Meter ist eine Ansage - von daher ja meine Frage hier ins Forum welches System als sinnvollstes erachtet wird und ob evtl. doch Umluft anstatt Abluft... - Ich freue mich auf weitere Antworten...
     
  4. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Hm,

    Äpfel, Birnen tralala;D Budget?
     
  5. TheDude

    TheDude Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    231
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Das Bora Classic ist in seiner Konzeption weit weniger flexibel als das Professional aus gleichem Hause.

    Beim Classic bilden der eigentliche Kochfeldabzug, der Kanal und der Lüfterbaustein ja eine Einheit, die wenig verändert werden kann. Insbesondere gibt es zu diesem System auch keinen Außenwandlüfter.
    Beim Professional lässt sich bei langen Abluftwegen (ab 6 m) ein zweiter Lüfter "parallel" schalten.

    Zusammenfassend würde ich sagen, wenn Classic dann Umluft.

    Zu Downdrafts habe ich keine Meinung...

    Beste Grüße
    Winfried
     
  6. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    *Sarkasmus ein* super geile antwort - repekt - hilft super ! Danke !
    Klasse - Geil !!! *Sarkasmus aus*


    Naja das ist mir völlig egal was das für ein Downdraft Teil ist - warum stelle ich wohl so eine Frage wie am Beginn in ein Küchenforum ? Wenn ich selbst wüsste was das beste ist würde ich anscheinend nicht in ein KÜCHENFORUM gehen und danach fragen ?!

    Aber um es nochmal deutlicher zu machen - ich wollte wissen wie die Empfehlung/Erfahrung ist bei der Premisse : ca 6 Meter nach außen - Inselkochstelle - Dunst nach unten - Abluft oder Umluft ?

    Bora steht zur Diskussion - hier das Classic - das Professional scheidet aufgrund Preis aus - und das Basic gefällt wegen dem "Mülleimer" in der Mitte nicht
    Funktioniert Bora als Abluft überhaupt auf so lange Distanz ?

    Alternativ wäre dann ja nur noch irgendein Downdraft System - hier auch gerne Empfehlungen welches funktioniert und Preis-Leistung passen würde


    In Küchenstudios bekomme ich unterschiedliche Meinungen - daher die Frage ins Forum weil ich mir hier objektivere Meinungen erhoffe als vom Verkäufer der meist ein gewisses System verkaufen möchte oder etwas verspricht was dann doch nicht so in der Praxis funktioniert...


    Welche Folgekosten habe ich eigentlich mit Bora Classic Umluft bzw. Bora Professional Umluft ? (Umlufteinheiten reinigbar oder müssen die ausgetauscht werden ?)
     
  7. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Wenn Du nicht sagst, was Du investieren willst, führt dieser Thread ins endlose und keinesfalls zu einem zielorientiertem brainstorming.

    Ich bin jeden Tag ca 10 Std im sorry " Küchenhardcoreeinsatz"....Teil meiner Entspannung ist das Engagement im Küchenforum....also werf mir keinen Sarkasmus vor sondern nenn Dein Budget....dann kann geholfen werden.

    *foehn*
     
  8. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Wenn die Bora-Professional bei Dir wegen des Preises ausscheidet, dann dürfte auch jede halbwegs ordentlich arbeitende Downdraft Haube aus dem Rennen sein.
    Auch ein Aussenlüfter macht bei 6m nur dann Sinn, wenn der Weg ziemlich gradlinig verläuft. Sind aber ein paar "Knicke" im Schacht, dann wirst Du mit einem normalen Aussenlüfter nicht wirklich zufrieden sein.
    Im Wettstreit Bora gegen Downdraft würde ich Dir daher eher zu dem Bora System raten - das hat auf jeden Fall die bessere Wirkung an der Platte.
     
  9. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Oder so, Danke Gatto....

    Unter Bora professionell funktioniert erfahrungsgemäß nix, upgrades immer möglich.

    Eigentlich fand ich meine Frage nach dem budget viel diplomatischer;D und zielführender.
     
  10. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    @Gatto: THX ! Gibts für Bora Classic überhaupt Außenlüfter ? Da habe ich bisher auch widersprüchliche Meinungen - offiziell soll das von Bora ja nicht möglich sein - die 6 Meter würden gerade verlaufen - es geht nur von der Kochstelle nach unten und dann ca 6 Meter gerade nach außen

    Hast Du mit Bora als Umluft Erfahrungen ? auch zwecks Kosten für die Kohlefilter ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Nov. 2013
  11. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Du bist ein geiler Typ oder ? Genau ein Küchenverkäufer bei dem ich nix kaufen würde - denn das Budget ist erstmal zweitrangig - die Lösung an sich muß erst stimmen - Klar bekomm ich für 20.000 EUR Budget ne super duper Lösung - die Kunst ist ja wohl eine optimale Lösung zu einem optimalen Preis zu bekommen - aber klar dass Küchenbauer immer erst nach Budget fragen um dann genau das Budget zu verbraten oder nochmal ne Schippe drauf zu legen. Und es ist ja auch klar dass ich eine Lösung für meine Bedürfnisse nicht für 100 EUR bekomme... - Von diesem Forum erwarte ich mir praktikable Lösung und eine grobe Preisvorstellung für diese optimale Lösung - Wenn Du so geil bist wie Du Deine Sprüch raushaust nenn doch mal ne Empfehlung für die Fragestellung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Nov. 2013
  12. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Bevor ich mich aus dem thread ausklinke*foehn*....muß mich auf den morgigen Montagetag vorbereiten....2 mal bora professionell mit 2 Außenmotoren in einer Küche, interessiert mich doch woher der Themenstarter seine widersprüchlichen Infos hat.
    Sicher nicht von nem Partnerstudio.:nageln:

    Ich bin übrigens "nur" Küchenmonteur. Und zwar ein kundenorientierter, der deswegen jede Menge Ärger in Kauf nimmt.

    Sorry, das Deine Erwartungshaltung enttäuscht wurde...
     
  13. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    um aber den "Küchenhardcoreeinsatzmann" auch Budgettechnisch zufriedenzustellen - die gesamte Küche sollte im Budget von 15.000 EUR liegen - und der wichtigste Part ist welcher Dunstabzug sinnvoll ist - danach richtet sich auch z.B. die Entscheidung welche Elektrogerätequalität - Prioritäten setzen - darum eben auch die Frage welches System am sinnvollsten

    - - - Aktualisiert - - -

    Shopfitter

    Du hast anscheinend wirklich nen harten Tag hinter dir - denn wo Du "2 mal bora professionell mit 2 Außenmotoren in einer Küche" liest ist mir schleierhaft
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Nov. 2013
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Garfield, du brauchst hier nicht ironisch oder sarkastisch zu werden.

    DAH und Leistungsfähigkeit ist nun mal eine Frage des Budgets. Du selber hast eingeschränkt, dass Bora professional wg. Preis nicht in FRage kommt. Also nenne eine Hausnummer, die deine Schmerzgrenze beschreibt. Wir müssen hier nichts verkaufen, sondern, du willst von uns einen Rat. Wenn wir dann wissen, dass 2000 Euro schon zuviel sind, dann kann man sich viel Tipparbeit sparen. Also .. Mitarbeiten :cool:
     
  15. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Hallo Kerstin ! Also bei so schwachsinnigen Aussagen von
    shopfitter bleibt nur Ironie.

    Woher soll ich meine Schmerzgrenze denn bitte kennen wenn ich keine Preise für die unterschiedlichen Lösungen weis. Darum doch wohl die Ausgangsfrage wie die Meinung ist. Was nützt denn auch alleine das Budget wenn ich nicht das Gesamtkonstrukt kenne - kein Küchenstudio nennt die Einzelpreise - jeder frägt erst nach Budget anstatt Lösung. Das einzige Budget das ich nennen kann ist Gesamtkosten bei 15.000 EUR - nur in diesem Forum wird das nix helfen da dann die restliche Küche erörtert werden müsste - somit drehen im Kreis - meine Frage war auch eine andere - wenn dann so schwachsinns Kommentare von shopfitter kommen ist das nicht zielführend... - und um an eine Meinungsbildung zu kommen war eben die Frage gedacht - Wenn ich schon Bora Classic nenne ist zudem doch wenn hier Profis sind und sich mit Preisen auskennen doch klar in welcher Region sich das ungefähr bewegen sollte - mir wurde gesagt dass für Bora Prof 2000 EUR mehr Kosten wären - nur stellt sich mir ja auch die Frage ob das Bora Classic überhaupt das richtige wäre oder ob es eines das funktioniert auch günstiger gibt oder ein Downdraft günstiger wäre oder gleich teurer als Bora Classic aber besser funktioniert... War das nicht in der Ursprungsfrage zu erkennen ? -
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Nov. 2013
  16. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Danke Kerstin*rose*

    Das KF ist beileibe keine Verkaufsplattform. Die Nutzung der Suchfunktion kann nur dahin gehen, daß Downdraftsysteme egal welcher Art hier von allen Spezialisten skeptisch betrachtet werden.
    Bora darf hierbei als innovativer Systempionier gelobt werden; mehr aber auch nicht.
    Spannend wird die Antwort der Mitbewerber, Gutmann, Berbel sind nur Stichworte.

    Mein Tipp für den Themenstarter (bezogen aufs Budget) Bora classic mit der 3 er Filterpatrone)....achtung planerische Sockelhöhe mindestdens 12 cm inclusive silence-Paket. Die Bora-Motoren sind superleise. Die Classic verfügt über drei Leisungsstufen und meiner Meinung über indiskutable Kochfeldlösungen...das bleibt allerdings Geschmackssache;-)

    ...ups, das mit dem Schwachsinn habe ich eben erst gelesen...stimmt, ich bin Küchenmonteuer, was für ein Schwachsinn*w00t*...mich hat übrigens nur das Haubenbudget interessiert.....die Themenstarterbudgetdefinition gibts in unserem studio nicht.
     
  17. garfield1977

    garfield1977 Mitglied

    Seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Danke - mal eine hilfreiche Antwort für mich! Ich habe kein Haubenbudget - denn das gehört alles zusammen - erstmal brauch ich die Dunstabzugslösung an sich - und wenn die teurer kommt aber funktioniert kann ich schaun wie das Gesamtbudget reicht oder wo ich dann bei anderen Dingen abstriche machen muss - so ist doch an sich die logische Reihenfolge - ich kann doch nicht als Küchenkäufer sagen - so das ist mein Budget für die Schränke, das für die Abzugslösung und das für die Geräte, das für die Arbeitsplatte ... - Hast Du Erfahrung mit der Gutmann Mesa ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Nov. 2013
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Garfield, wir haben einen Antwort-Button, es muss nicht jeder Beitrag zitiert werden *rose*

    Wenn du gesamt 15000 Euro ausgeben willst und einen ERNSTHAFTEN Rat haben möchtest, dann mußt du halt weiter ausholen. Denn, wenn durch den Rest deiner Wünsche bereits um die 14000 Euro gebunden sind, dann bleibt eben nicht so viel.

    Fraglich ist ja auch .. ich frage mich zumindest, warum muß der Abluftweg 6 m sein?

    Manchmal ist man ja auch auf Lösungen eingeschossen, die bei anderer Planung überhaupt nicht zu diskutieren wären.

    Gute Alternativen wären auch Decken-DAHs oder Lüfterbausteine, wenn die Position vom Kochfeld vielleicht anders gewählt werden kann.

    Wir stellen hier halt unser Wissen zur Verfügung.
     
  19. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Ich versuche hier mal mit wager Nummer Info zu geben. Wage, weil es mir nicht so relevant war, dann habe ich auch nicht nach genauen Details geachtet.

    Downdraft gibt es bei Novy auch, Modelname? --> Novy Website bitte. Novy hat unter DAH der guten Klasse gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wieviel genau DD von denen kostet - vll etwas weniger als v Gutmann.

    Auch von Gutmann, das DD Model von dort kostet wohl 4-5TE (glaube ich)

    OF-Menden dürfte auch DD haben? Gucke bitte auf Website. Die Marke ist auch nicht günstig.

    Von Hohmeier, ein DD? Frag mal ganz lieb Küchentante danach oder such nach Herstelelr Website.

    Was ist denn die Heiztechnik u Lüftungstechnik in Eurem (Neu?)Bau? Um od Abluft hängt auch davon ab. Kamin nahe der DAH Stelle. Bei Abluft gibt es Zuluftmöglichkeit?

    Viel Erfolg bei der Suche!
    H-C
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Bora Classic vs. Downdraft - bei ca 6 Meter nach außen

    Es ist aber eine schlechte Alternative erstmal die DAH festzulegen, um dann im restlichen Küchenbereich abzurüsten.

    Denn, besser ist es, das, was man so schnell nicht austauscht oder nicht später installieren kann, in optimaler Weise zu nehmen und evtl. noch einen 1000er oder so anzusparen um dann gemäß optimaler Planung eine optimale DAH nachzurüsten. Wobei eben in der optimalen Planung schon alles für die optimale DAH-Lösung vorgedacht ist :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bora Classic Einbaugeräte 25. Juli 2016
Status offen Küchenplanung Ikea mit Bora Classic Küchenplanung im Planungs-Board 24. Mai 2016
Unbeendet Schüller/Interline/next125 Küche // 10,8 qm // EFH // Bora Classic // NEFF Geräte Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2016
Muldenlüfter : Classic von BORA oder URS von OF-Menden Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Apr. 2015
OF Urs vs. Bora Classic Einbaugeräte 18. Juli 2014
Was kostet Bora Classic lt. UVP mit Kochfeld 2 Platten rechts + 2 Kochplatten links Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Apr. 2014
Kochfeldabzug / Muldenlüftung Bora Classic vs Novy in'to Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 11. Okt. 2013
Bora Classic wo in München??? Lüftung 3. Juni 2012

Diese Seite empfehlen