Blende bei SpüMa 86cm

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Steffix12, 10. Aug. 2010.

  1. Steffix12

    Steffix12 Mitglied

    Seit:
    10. Aug. 2010
    Beiträge:
    7

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu voll integrierten Geschirrspülern im "XXL"-Format, d.h. mit 86 cm Höhe. Hat die Blende, auf der die passende Küchenfront befestigt wird, die gleiche Größe wie bei einem "Normalgerät" mit 81 cm Höhe? Ist dafür die Sockelhöhe eine andere?

    Vielen lieben Dank vorab für Antworten,
    Steffi
     
  2. justAfreak

    justAfreak Mitglied

    Seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    München
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Hallo Steffi,

    die XXL- oder Großraum-Geschirrspüler sind optimiert für Küchen, die bei einer großen Arbeitshöhe und minimaler Sockelblendenhöhe viel Stauraum sprich eine große Korpushöhe bieten. Da sich bei solchen Küchen normal große Geräte in der Regel nur mit Kompromissen einbauen lassen (auf ein Sockelpodest gestellt, im unteren Bereich abknickende Frontblende oder Ausgleichsleiste bzw. eine überstehende Frontblende oben) sollte generell auf ein Großraumgerät orientiert werden, es sei denn es muss ein vorhandenes Normalgerät mit in die neue Küche übernommen werden.

    Vielleicht beschreibst Du uns mal Deine konkrete Einbausituation, damit wir Dir auch die entsprechenden Tipps geben können.

    Einen schönen Tag wünscht
    Alex
    *top*
     
  3. Steffix12

    Steffix12 Mitglied

    Seit:
    10. Aug. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Das mache ich doch gerne! :-)

    Folgende Situation: Wir haben uns dazu entschieden, in die neue Mietwohnung eine Ikea-Küche einzubauen-ja, tatsächlich! ;-)
    Da wir gerne eine etwas höhere Arbeitsfläche hätten, wollen wir eine Sockelhöhe von 21 cm nehmen, dazu kommt dann noch die Korpushöhe der Unterschränke von 70 cm, insgesamt sind wir dann bei 91 cm.

    Und hier weiß ich bei der geplanten vollintegrierten Spülmaschine nicht mehr weiter: Müsste ich also doch auf eine Kompromisslösung zurückgreifen, weil die Sockelblendenhöhe ja nicht gerade minimal ist, d.h. auch zu hoch für eine XXL-Spülmaschine? Oder würde der Einbau funktionieren? Und hat die Edelstahlblende, auf die die passende Möbelfront montiert wird, immer die gleiche Größe, unabhängig ob "normales" Gerät oder XXL? Denn bei dieser Größe bin ich bei Ikea wiederum nicht flexibel.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen und bereitet meinen deswegen schlaflosen Nächten ein Ende!;-)

    Steffi
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Aug. 2010
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    ... wie wäre es, wenn Du eine unintegrierte Maschine wählst? z.B. mit Edelstahlfront und bei der IKEA-Küche in der Zeile auch Edelstahl .. oder gemischt mit noch ner andren Front??? dann könnte das passen und Du hättest eine Sorge weniger ;D
     
  5. Steffix12

    Steffix12 Mitglied

    Seit:
    10. Aug. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Da hast du natürlich grundsätzlich Recht. ;-) Danke schon mal für den Tipp!

    Aber eigentlich wollen wir auf jeden Fall ein vollintegriertes Gerät, wenn es irgendwie geht. Ich bin mir im Moment einfach nur total unsicher, wie das mit einem 21 cm Sockel funktioniert und ob die standardmäßige Frontblende auch aufs XL-Gerät passt.

    Viele Grüße,
    Steffi
     
  6. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    soweit ich weiß muss die Front für ein XXL Gerät (Siemens etc.) mindestens 720 mm Höhe haben um das Gerät komplett zu verdecken... wenn IKEA nur 70 cm hohe Unterschränke (und somit auch Fronten) hat, dann geht das mit dem XXL Gerät leider nicht....
    hier lasse ich mich aber gerne belehren ?!

    bei Miele hat das Gerät eine Gesamthöhe von 845 mm, da geht es mit einer 690 mm hohen Tür oder größer.... definitv...

    mfg

    Racer
     

    Anhänge:

  7. Steffix12

    Steffix12 Mitglied

    Seit:
    10. Aug. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Oh je, ich glaube, das Miele-Gerät würde mein Budget sprengen. :(

    Also doch am besten der Kompromiss, ein normales Gerät zu nehmen und es mit Sockelpodest etc. höher zu setzen??? Denn dort sind die Füße ja nur begrenzt verstellbar, d.h. ich komme nicht auf ene Sockelhöhe von 21 cm.
     
  8. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    ok
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Aug. 2010
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Anmerken möchte ich aber noch, dass ein normalhoher GSA auch problemlos passt. Die Sockelfüsse lassen sich bis auf 87cm rausdrehen und ein Sockelpodest oder eine Klappblende sind auch nicht erforderlich.

    Beides geht. *top*
     
  10. Steffix12

    Steffix12 Mitglied

    Seit:
    10. Aug. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Danke für Eure Hinweise!

    @ Michael: eine Frage hab ich aber noch: wenn der Sockel inkl. Blende 21 cm hoch ist, passt es dann auch?
    Denn zum Beispiel lt. der Skizze unten wäre die max. Sockelhöhe der Maschine mit 16 cm wiederum zu niedrig?! Und zwischen GSA und Arbeitsplatte ab 91 cm wäre dann ein Zwischenraum, den man verblenden könnte? Oder stehe ich gerade einfach nur völlig auf dem Schlauch?! :-\

    Viele Grüße!!!
     

    Anhänge:

    • Thema: Blende bei SpüMa 86cm - 94458 -  von Steffix12 - BSH.jpg
      BSH.jpg
      Dateigröße:
      49,2 KB
      Aufrufe:
      130
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Die Skizze zeigt keinen XXL-GSP
     
  12. Steffix12

    Steffix12 Mitglied

    Seit:
    10. Aug. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Danke für den Hinweis, aber die Skizze war auf das vorherige Post von Michael bezogen, der auf den normalhohen GSA hingewiesen hat!

    Liebe Grüße,
    Steffi
     
  13. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Aber aus der Skizze geht doch hervor, dass die Sockelhöhe mindest 90mm und maximal 220mm betragen darf.
    Mit einem Sockel von 21cm liegst du demnach im grünen Bereich.
     
  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Ich muss mal korrigieren. Bin von einer 91cm hohen APL ausgegangen.

    Hier mal die Fakten zum besseren Verständnis (für mich):

    Sockel = 21cm
    Korpus = 70cm
    APL = 4cm

    Gesamt = 95cm Arbeitshöhe.

    Das Gerät ist 81,5cm hoch. Die Füsse lassen sich noch ca. 5-6cm rausdrehen. Dann sind wir bei 87cm.
    Es geht also um die restlichen 4cm bis zur APL.

    Die kann man entweder verblenden oder aber das Gerät mit einem Hilfssockel (APL-Abschnitt?) auf die gewünschte Höhe bringen.

    Es passt so oder so. Nur mit einem XL-Gerät fällt der Sockelpodest, auf dem das Gerät stehen müsste, weg.

    Jetzt ist es richtig. Sorry, hatte nebenbei telefoniert und die Höhe fehlinterpretiert.
     
  15. Steffix12

    Steffix12 Mitglied

    Seit:
    10. Aug. 2010
    Beiträge:
    7
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    @ Michael: Danke nochmal fürs zusammenfassen, die Fakten sind genauso richtig.

    Dann nochmal für mich zm Verständnis: ich habe also folgende Optionen:
    1. Option: Normal hohen GSP kaufen, Füße hochdrehen und die restlichen cm bis zur APL verblenden. Mit der geplanten Sockelblende von 21 cm Höhe bekomme da ich keine Probleme, oder? Außerdem könnte ich den GSP auch auf ein Hilfspodest stellen. Müsste er da noch irgendwie befestigt werden?

    2.: XXL-GSP kaufen, dann passt die standardmäßige Frontblende mit 70 cm Höhe vermutlich nicht ganz, und die Sockelblende müsste angepasst werden.

    Irgendwann hab ich bestimmt alles verstanden... ;-)
    Steffi
     
  16. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Blende bei SpüMa 86cm

    Hallo Steffi,

    mach am besten folgendes:

    XL-Gerät kaufen und bis unter die APl drehen. Laut Jens geht es so, da er es schon mit IKEA verbaut hat.
    Die Sockelleiste muss sowieso ausgeklinkt werden. Die Tür muss sich ja rumdrehen können. Egal bei welchem Gerät.

    Den normalen GSA stellst du auf einen 4cm hohen Podest. Dann passt er bis unter die APL. Wenn der Podest fixiert ist, muss der GSA nicht zusätzlich fixiert werden.
    Auch hier muss der Sockel dem Drehradius der Front angepasst werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Tür/Sockelblende passt für SMU53L15EU Mängel und Lösungen Mittwoch um 08:34 Uhr
Blende zwischen zwei Einbaugeräten? Einbaugeräte 24. Juli 2016
Reklamation: Statt Schrank nur Blende geliefert Planungsfehler 2. Mai 2016
Putzwarnung Siemens iq700 DGC/Dampfstoß Bedienblende Einbaugeräte 2. Mai 2016
Ersatz für Blendenhalter bei Wellmann-Küche? Montage-Details 13. Sep. 2015
Hettich Blendenhalter Mängel und Lösungen 7. Aug. 2015
45 GSP teilintegriert mit schwarzer Blende Einbaugeräte 21. Juli 2015
Livaküche welcher Hersteller bei Blende 17,5 cm? Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Juni 2015

Diese Seite empfehlen