Bitte dringend um eure Meinung

Beiträge
9
Hallo,

meine Frau und ich waren nun schon in mehreren Möbelgeschäften. Wir glauben nun das Passende gefunden zu haben. Möchten allerdings auch keine grundlegenden Fehler machen, die wir dann hinterher bereuen.

Daher im Anhang zwei Entwürfe. Der Unterschied ist, dass der Geschirrspüler und die Spüle vertauscht sind.

Soweit ich hier gelesen habe wäre es wohl besser wenn das Abtropfteil rechts ist und die Spüle links. Macht wohl auch Sinn, da man so nicht mit dem Zeug von der Arbeitsfläche über das saubere Geschirr vom Abtropfteil laufen muss.

Wir müssten dann auch den Geschirrspüler drehen, um die Arbeitsfläche rechts nicht zu verlieren. Aber die Frage ist auch, ob das für Rechtshändler gut ist, wenn der Geschirrspüler so weit rechts ist. Das Kästchen ganz rechts ist 40 cm breit.

Ich frage mich auch, ob die hohen Kästen oben nicht zu hoch sind. Dahinter wäre dann aber auch der Abluftschlauch gut versorgt. Ansonsten wäre er sichtbar, da der Ausgang ganz rechts ist.

Der Glaskasten ist 100 cm breit. Ist das zu breit.

OK, viele Fragen, sorry.
Bin für jedes Feedback dankbar!
 

Anhänge

Beiträge
8.741
Wohnort
3....
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Hallo Thomas,

willkommen im Forum.

Ich hoffe, dass nicht alle Möbelgeschäfte solch eine kreative Planung erstellt haben. :rolleyes:

Nach planungstechnischer Grundlage gehen die Küche von der optischen Seite nicht mehr in die Höhe, sondern versuchen, die Breite zu betonen.

Als Rechtshänder würde ich emphehlen, das Becken auf die rechte Seite zu verlegen, wie in Vorschlag 1. So arbeitest du nicht über Kreuz.

Bei 236 cm Raumhöhe, dazu 91 cm Arbeitshöhe, kleben deine Hängeschränk direkt unter der Decke. Wo soll da die Abluft langlaufen? Durch die Schränke? :-\
 
Beiträge
9
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Hi,

Nach planungstechnischer Grundlage gehen die Küche von der optischen Seite nicht mehr in die Höhe, sondern versuchen, die Breite zu betonen.

Als Rechtshänder würde ich emphehlen, das Becken auf die rechte Seite zu verlegen, wie in Vorschlag 1. So arbeitest du nicht über Kreuz.

Bei 236 cm Raumhöhe, dazu 91 cm Arbeitshöhe, kleben deine Hängeschränk direkt unter der Decke. Wo soll da die Abluft langlaufen? Durch die Schränke? :-\
Ja, ist uns auch aufgefallen. Nachteil wäre dann allerdings, dass wir weniger Verstauraum hätten und dass der Abluftkanal über die halbe Küche sichtbar wäre. Klar, den könnte man verkleiden, aber schaut's besser aus? Ich weiß es nicht.

Beim Becken ist dann halt das Geschirr immer im Weg, wenn man z.b. Panierzeug abwaschen möchte. Findest das nicht vielleicht den größeren Nachteil?

Ja, die Kästen kleben direkt unter der Decke, 1cm Abstand ist oben.
Der Schlauch ist dann im obersten Fach der Kästen verlegt. Davor kommt dann ein Brett.

Das ist alles so schwierig. :-(
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.433
Wohnort
Barsinghausen
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Der Schlauch ist dann im obersten Fach der Kästen verlegt
Schlauch? :rolleyes:

Entweder Flachkanalsystem CompairFlow oder Rundrohr! Alles andere ist strömungstechnich schlecht.
 
Beiträge
4.888
Wohnort
Münster
AW: Bitte dringend um eure Meinung

So ein Firlefanz,

warum willst Du die Hängeschränke raumhoch planen, wo, erstens sowieso keiner beikommt (ganz oben) und zum zweiten Du hinterher ein Rohr durchführen mußt (oder willst) .... mach die Hängeschränke in der Höhe des Hochschranks, zieh ein vernünftig dimensioniertes Abluftrohr und setz da eine Deckenblende vor, die gegenüber der Front zurückspringt und welche in Wandfarbe gestrichen wird...
optisch, funktionell und finanziell einfach der Königsweg....

Zu dem Spülbecken....

vergiß doch mal die Abtropffläche .... Es gibt zahllose Anbieter, welche Spülen (auch in Kunststoffarbeitsplatten) flächenbündig (unterbauen) einbauen. Danach ist es dann egal, ob Du Dein Geschirr links oder rechts abstellst (oder gleich in den Geschirrspüler räumst;D;D).. das einzige was Du dann noch benötigst ist ein Ablagerost für heiße Töpfe...

und alles wird gar !!

mfg

Racer
 
Beiträge
9
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Vielen Dank an alle. Das hat uns schon sehr geholfen. Wir werden nun die oberen Kästen auf Höhe der Kühlschrankoberkante ändern, bzw. vielleicht Querschränke nehmen.

Wo wir uns aber nach wie vor nicht sicher sind, ist Spüle, Abtropfteil und Geschirrspüler. Dank Geschirrspüler ist uns die Position vom Abtropfteil für's Handling eigentlich egal.

Wichtig ist uns das Ein- und Ausräumen vom Geschirrspüler. Wir sind beide Rechtshändler. Wäre es da auf Dauer eher störend, wenn der Geschirrspüler ganz rechts ist, weil man dann immer mit der linken Hand ein- und ausräumt?

Wichtig sind natürlich auch die Wege.

Wo würdet ihr den Geschirrspüler platzieren?
 
Beiträge
8.741
Wohnort
3....
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Es geht doch hier um die Planung von Thomas. Und da die Wasseranschlüsse nicht FIX sind, würde ich das Becken für den Rechtshänd(l)er rechts setzen. Zumal es bei der Plaung auch egal ist.

Bin auch so einer, also Rechtshänder, und hatte mal die Abtropffläche rechts. Natürlich gewöhnt man sich daran. Es ist trotzdem ätzend, so abzuwaschen !!! ;-)
 
Beiträge
14.197
Wohnort
Lindhorst
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Da hier GSA und Spülschrank ebenfalls getauscht werden, ist es wirklich wurscht. Habe mir eben erst nochmal die Planung angesehen. Sorry.
 
Beiträge
9
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Hallo Thomas,

vergiss einfach mal die von Cooki ins Spiel gebrachte Rechts-Linkshändergeschichte.
Hier steht, wie es richtig gemacht werden sollte:

https://www.kuechen-forum.de/forum/...inks-oder-rechts-der-fragen-dauerbrenner.html
Hallo Michael,

danke, ja, das klingt vernünftig und nun auch fixiert.
Jetzt haben wir somit 2 Varianten zur Auswahl.

1. Spülbecken wird einfach um 180° gedreht. Das Abtropfteil nimmt dann allerdings rechts die Arbeitsfläche weg, auf welcher wir sonst gut die Kaffeemaschine abgestellt hätten. Zudem ist es auch nicht mehr zentriert unter dem Glaskasten.

2. Es wird einfach der Geschirrspüler nach rechts versetzt und links dann der "Kübelkasten". Das Spülbecken wird mitgedreht und ist somit mittig unter dem Glaskasten. Nachteil: Ein- und Ausräumen vom Geschirrspüler mit der linken Hand. Man muss sich dann auch links vom Geschirrspüler hinstellen. Die Tellerfächer im Geschirrspüler sind dann auch in die andere Richtung ausgericht, da man meist wohl von rechts einräumt.

Kann mir da noch jemand helfen? Danke.

2.
 
Beiträge
9
AW: Bitte dringend um eure Meinung

sorry :-)
ich wollte nur nicht, dass meine letzte Frage irgendwie untergeht:
Wir sind voll unter Zeitdruck und möchten morgen eigentlich den Vertrag abschliessen, da wir die neue Wohnung in 3 Wochen beziehen können.

Danke, ja, das klingt vernünftig und nun auch fixiert.
Jetzt haben wir somit 2 Varianten zur Auswahl.

1. Spülbecken wird einfach um 180° gedreht. Das Abtropfteil nimmt dann allerdings rechts die Arbeitsfläche weg, auf welcher wir sonst gut die Kaffeemaschine abgestellt hätten. Zudem ist es auch nicht mehr zentriert unter dem Glaskasten.

2. Es wird einfach der Geschirrspüler nach rechts versetzt und links dann der "Kübelkasten". Das Spülbecken wird mitgedreht und ist somit mittig unter dem Glaskasten. Nachteil: Ein- und Ausräumen vom Geschirrspüler mit der linken Hand. Man muss sich dann auch links vom Geschirrspüler hinstellen. Die Tellerfächer im Geschirrspüler sind dann auch in die andere Richtung ausgericht, da man meist wohl von rechts einräumt.

Kann mir da noch jemand helfen? Danke.
 
Beiträge
14.197
Wohnort
Lindhorst
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Ach das war ein Push. Sag das doch. ;-)

Wenn ich es richtig verstehe geht es nur um das Verdrehen von GSA und Spülschrank und entsprechend der Spüle?

Wenn du den GSA nach rechts stellst stehst du beim Einräumen doch links davon und räumst mit der rechten Hand ein. Oder steh ich jetzt auf dem Schlauch?
 
Beiträge
14.197
Wohnort
Lindhorst
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Im übrigen sitzt die Spüle doch in beiden von dir veröffentlichten Planungen mittig unter dem Glasschrank.
Oder meinst du noch eine dritte Variante? Sorry, aber es ist spät.
 
Beiträge
9
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Ach das war ein Push. Sag das doch. ;-)

Wenn ich es richtig verstehe geht es nur um das Verdrehen von GSA und Spülschrank und entsprechend der Spüle?

Wenn du den GSA nach rechts stellst stehst du beim Einräumen doch links davon und räumst mit der rechten Hand ein. Oder steh ich jetzt auf dem Schlauch?
ja, war ein Push ;-)

ja, einerseits verdrehen von GSA und Spülschrank.
Oder nur Verdrehen vom Spülbecken, sodass das Abtropfteil rechts ist.
 
Beiträge
14.197
Wohnort
Lindhorst
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Ich würde es wohl so machen, wie in Bild zwei.
Spülschrank links und GSA rechts. Spüle dann Becken links. Dann bleibt rechts der Abtropffläche immer noch genügend Platz zum Abstellen und das Becken ist dem Kochfeld zugewand.

Ich hoffe es jetzt richtig verstanden zu haben.
 
Beiträge
9
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Ich würde es wohl so machen, wie in Bild zwei.
Spülschrank links und GSA rechts. Spüle dann Becken links. Dann bleibt rechts der Abtropffläche immer noch genügend Platz zum Abstellen und das Becken ist dem Kochfeld zugewand.

Ich hoffe es jetzt richtig verstanden zu haben.

Vielen Dank Michael,

ist wirklich sehr nett von Dir, dass du mir zu später Stunde noch weiterhilfst!

Glaubst du, dass das Ein- und Ausräumen nur Gewöhnungssache ist? Ich stehe bei unserer aktuellen Küche immer rechts vom Geschirrspüler und die Ausrichtung der Tellerhalterungen sind auch für Position rechts ausgerichtet. Das ginge dann alles nur noch von der linken Seite.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.609
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Vielen Dank Michael,

ist wirklich sehr nett von Dir, dass du mir zu später Stunde noch weiterhilfst!

Glaubst du, dass das Ein- und Ausräumen nur Gewöhnungssache ist? Ich stehe bei unserer aktuellen Küche immer rechts vom Geschirrspüler und die Ausrichtung der Tellerhalterungen sind auch für Position rechts ausgerichtet. Das ginge dann alles nur noch von der linken Seite.
Hallo,
ich würde es genauso machen wie Michael vorgeschlagen hat.

Die Position der Spüma ... man gewöhnt sich blitzschnell um. Ich hatte jahrelang die Spüma rechts und links davon das Spülbecken. Ging immer problemlos. Seit 3 Jahren ist die Spüma ganz links und das Spülbecken weiter rechts. Es hat genau 2 Tage gedauert und dann klappte es wundervoll.

Ich bevorzuge die Spümaposition vor allem eher am Ende einer Zeile. Dann kann ich sie bei Kochaktionen auch mal auflassen und gleich alles nicht benötigte jeweils reinpacken. Auch beim Ausräumen räume ich nur in 1 Richtung aus und muss nicht um die Klappe herum (meine Küche ist nur 210 cm breit und als 2-Zeiler ausgeführt).

VG
Kerstin
 
Beiträge
9
AW: Bitte dringend um eure Meinung

Hallo,
ich würde es genauso machen wie Michael vorgeschlagen hat.

Die Position der Spüma ... man gewöhnt sich blitzschnell um. Ich hatte jahrelang die Spüma rechts und links davon das Spülbecken. Ging immer problemlos. Seit 3 Jahren ist die Spüma ganz links und das Spülbecken weiter rechts. Es hat genau 2 Tage gedauert und dann klappte es wundervoll.

Ich bevorzuge die Spümaposition vor allem eher am Ende einer Zeile. Dann kann ich sie bei Kochaktionen auch mal auflassen und gleich alles nicht benötigte jeweils reinpacken. Auch beim Ausräumen räume ich nur in 1 Richtung aus und muss nicht um die Klappe herum (meine Küche ist nur 210 cm breit und als 2-Zeiler ausgeführt).

VG
Kerstin

danke für dein feedback
Wir haben den Auftrag jetzt abgeschlossen und sind zufrieden. Haben den Spüler jetzt rechts und hoffen auf die leichte Umstellung. ;-)
Man muss eh die möglichst beste Lösung finden.

Danke nochmals an Alle.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben