Austausch defekter Schrank

bibi80

Mitglied

Beiträge
78
Hallo,
Unsere Küche wurde vor 2 Jahren aufgebaut.

Nun kurz vor Ablauf der 2 Jahre ist unser Rolladenschrank kaputt gegangen.

Diesen habe ich beim Küchenstudio reklamiert und der Ersatz steht nun zur Montage bereit.

Haben wir nur Anspruch auf den neuen Schrank oder auch auf die kostenlose Montage?

Viele Grüße
Bibi
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.233
Wohnort
Ruhrgebiet
Auf den Schrank ja,auf die Montage nicht.Da ist auf die Kulanz des Händlers zu hoffen.
 

Michael

Admin
Beiträge
15.352
Wohnort
Lindhorst
Ich denke schon, dass innerhalb der Gewährleistungsfrist der Verkäufer verpflichtet ist den einwandfreien Zustand der Sache wieder herzustellen. Dazu gehört dann auch die Lieferung und Montage.
Der Gerätekundendienst verschickt ja auch nicht nur die Teile neu sondern repariert das Gerät kostenfrei für den Kunden.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.852
Wohnort
Lipperland
Der Händler muß die Kosten der Montage übernehmen, bzw. selber montieren.
 

bibi80

Mitglied

Beiträge
78
@isabella : es wurde eine G-Küche mit SbS, Tresen, Müll im Schrank

Der Aufbau lief total schlecht und es hat monatelang gedauert, bis alles behoben war.
Daher hatte ich dann gar keine Lust Bilder einzustellen.

aber wenn der Rolloschrank repariert ist, dann mach ich mal einpaar Bilder.
 

bibi80

Mitglied

Beiträge
78
Derzeit steht’s 2:1 für den kostenlosen Einbau, das klingt ja gut.

Ich hoffe nur, beim Austausch wird nicht wieder mehr kaputt gemacht als repariert.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
11.281
Dann drücke ich die Daumen, dass alles reibungslos läuft und Du endlich Deine neue Küche so richtig genießen kann. Und dann, wenn der Ärger vergessen ist, freuen wir uns auf Bilder.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben