Amero Küchen

Inge63

Mitglied
Beiträge
50
Hallo liebe Community,

immer noch in der Küchenplanung habe ich heute mal wieder eine Frage:
Mir liegen Angebote über Alno Sign , Nobilia , Schüller und Amero vor, jeweils die gleichen Schränke etc. und auch immer Lackfront (keine Folie) ohne Geräte.*
Schüller und Nobilia sind dabei preisgleich, Alno ca. 600 € teurer als die erstgenannten und Amero ca. 1000 € günstiger als die erstgenannten.*
Ich bin etwas überrascht, das der Preisunterschied z.B. zwischen Alno und Nobilia "Nur" 600 Euro sind. Immerhin für die komplette Küche. Es heisst ja immer, dass Alno viel besser bzw. Nobilia viel schlechter ist und dann ist aber kaum ein Preisunterschied?

Aber meine eigentliche Frage: kennt jemand Amero Flora?
Im Internet ist darüber überhupt nichts zu finden und das Möbelhaus hatte z.Zt. keine Prospekte vorliegen.*

Danke
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.884
AW: Amero Küchen

Könnte es sein, dass Amero wieder irgendein Phantasiename ist? Es ist wirklich nichts zu finden.

Sind die Küchen denn vergleichbar?
- Korpushöhe
- Schrankaufteilung
- Hängeschränke
- Geräte

Welchen persönlichen Eindruck hast du denn? Welches wäre dein Favorit (Küchenoptik etc. und auch das Bauchgefühl beim KFB)?

Und, wie ist das Gesamtvolumen? (einfach wg. der Relation).
 
Daywalker

Daywalker

Mitglied
Beiträge
22
AW: Amero Küchen

Hallo Inge,

Amero ist ein Pseudonym aus dem Hause Wellmann (Alno AG). Diese Namen werden von Wellmann vergeben in der Regel mit dem Zusatz by ALNO, also AMERO by Alno.

Gruß Daywalker
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.884
AW: Amero Küchen

Amero Küchen - 144549 - 4. Jul 2011 - 22:05 ... wollte ich auch gerade Fragen ;-)
 
Daywalker

Daywalker

Mitglied
Beiträge
22
AW: Amero Küchen

Hallo Michael,das kannst Du so übernehmen. Wenn ich mich nicht irre heißt Wellmann bei Segmüller Amero by Alno. Bei KA heißt Wellmann Novus by Alno.Gruß Daywalker
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.884
AW: Amero Küchen

Danke, Daywalker. Ich habe bei Namen, Amero und Novus, ins Lexikon übernommen.
 

Inge63

Mitglied
Beiträge
50
AW: Amero Küchen

....
Sind die Küchen denn vergleichbar?
- Korpushöhe
- Schrankaufteilung
- Hängeschränke
- Geräte.....
Die Korpushöhen sind entweder 78 (Alno/Schüller) oder 71 cm (Amero/Nobilia). Wobei mir die 71er Höhe reichen würde, obwohl mir wiederrum der höhere Sockel (15 cm) nicht so gefällt. Aber ob der schlußendlich so sehr auffällt? Ansonsten haben wir immer die gleichen Schränke drin, es sind alles Lackfronten,* so dass man es ganz gut vergleichen kann. Was bei Amero auch noch ist: es gibt Spülenunterschränke zum Ausziehen nur in 60er oder 90er Breite, 80er hätte ich gewollt, damit es vom optischen passt (60/80/80) - jetzt wäre es 60/90/80*???
Meine akteulle Planung stelle ich noch mal im Planungsthread ein.
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.218
Wohnort
Lipperland
AW: Amero Küchen

Wenn du ALNO nimmst, hast du mehr Stauraum, da weniger Sockelhöhe = gleich mehr Schrank.

Wenn denn Amero wellmann ist, bekommst du auch einen 80 cm Auszugsschrank als Spülenschrank.

Sprich den KFB mal auf das Modulkonzept von wellmann an. Damit ist vieles möglich.

P.S. und die Sonderanfertigungen mit dem Modulkonzept können auch Blockverrechnet werden. Nur mal so, falls der KFB was anderes erzählt...
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Amero Küchen

Wobei mir die 71er Höhe reichen würde, obwohl mir wiederrum der höhere Sockel (15 cm) nicht so gefällt. Aber ob der schlußendlich so sehr auffällt?
Hallo, genau dazu ein Beispiel aus der Nobilia-Küche meiner Eltern mit 71 cm Korpushöhe, vielleicht kann man etwas erkennen.
 

Anhänge


Mitglieder online

  • Teichfee
  • Kiwip
  • tremola2
  • Wiedi2
  • Conny
  • jemo_kuechen
  • russini
  • Bodybiene
  • coja
  • PhilippWDR
  • psy-prog
  • Malcom
  • capso99
  • Captain Obvious
  • Larnak
  • knoblauchpresse
  • Bettina B.
  • Tweety1966

Neff Spezial

Blum Zonenplaner