amero by alno

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Zwerch, 11. Jan. 2012.

  1. Zwerch

    Zwerch Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    2

    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit Amero by Alno?
    Ich finde im gesamten Netz leider nur, dass das Wellmann/Alno ist
    aber keine Erfahrungs- oder Testberichte.

    Hat jemand eine Amero-Küche und kann mir sagen, ob er mit der
    Qualität zufrieden ist (oder eben nicht...)?

    Danke für Infos!
     
  2. justAfreak

    justAfreak Mitglied

    Seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    München
    AW: amero by alno

    Hallo Zwerch,

    wie Du schon selbst heraus gefunden hast ist AMERO gleich WELLMANN, der andere Name ist das Verhandlungsergebnis eines bestimmten Möbeleinkaufsverbandes und hat lediglich mitbewerbervergleichserschwerende Gründe, ähnlich beispielsweise wie bei NOBILIA/CELICA.

    Ich habe zwar keine AMERO Küche, hätte aber keine Probleme damit, da AMERO/WELLMANN recht optimal die Lücke zwischen den Billigheimern wie PINO und IMPULS und der etwas anspruchsvolleren Mittelklasse (z. B. ALNO, BAUFORMAT, HÄCKER, NOLTE, SCHÜLLER, ...) schließt und sich perfekt für Leute eignet, die sich in ihre Mietwohnung keine teure Küche stellen wollen. Qualitativ und preislich würde ich hier eine Parallele zu NOBILIA sehen.

    Die Frontenqualität ist auch nichts anderes als die von ALNO und kommt möglicherweise auch vom gleichen Vorlieferanten, optional gibt es auch hier die Servosoft-Vollauszüge und die Anschlagdämpfer in den Türscharnieren. Etwas eingeschränkt ist die Typenvielfalt und gewöhnungsbedürftig die mitunter recht unkonventionelle Gestaltung diverser Geräteumbau-Hochschränke, was die planerischen Freiheiten doch recht begrenzt, und - es gibt nur den 71,5 cm hohen Korpus, keinen 78er Großraumkorpus. Das sollte aber für eine normale und preiswerte Küche kein Problem sein, unzufrieden dürfte damit wirklich niemand sein.

    Ich hoffe Dir ein Stück weiter geholfen zu haben.
    Viele Grüße aus den frostigen Oberbayern!
    Alex
    *top*
     
  3. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: amero by alno

    Naja,
    von der Qualität würde ich eine Wellmann jetzt nicht mit Nobilia vergleichen wollen.
    M.M. nach ist die Wellmann hochwertiger.

    Optisch ist die Wellmann jedenfalls nicht mit Nobilia vergleichbar. Allein das Fugenbild läßt die Wellmann schon hochwertiger erscheinen.

    Die Umfeldgestaltung bei Wellmann bietet ebenfalls mehr Möglichkeiten, seine individuelle Küche zu finden.

    Seitenschränke/Geräteumbauschränke können nahezu jedem Planungswunsch angepaßt werden.
    Wenn etwas anderes gewünscht wird als im Verkaufshandbuch steht, stellt man sich den Schrank individuell zusammen.

    Ebenfalls sind alle Arbeitshöhen realisierbar. Dank dem Modulsystem.
    Ob das natürlich aufgrund des Mehrpreises Sinn macht bleibt die Frage.
     
  4. Zwerch

    Zwerch Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2012
    Beiträge:
    2
    AW: amero by alno

    Hallo Leute,
    vielen Dank für eure schnellen und ausführlichen Antworten!
    Heute haben wir uns eine Schüller Küche als Alternative planen lassen.
    Es leibt weiter spannend :-)
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: amero by alno

    Ich sehe es auch so, dass die Anmerkungen von Alex nicht mehr dem Zeitgeist entsprechen.

    Als Alternative zu Schüller C2 oder C3 steht klar ALNO, egal ob 16 oder 19 mm Böden.
     
  6. justAfreak

    justAfreak Mitglied

    Seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    München
    AW: amero by alno

    Sorry Cooki,

    ich gebe mir hier große Mühe, eine Lanze für AMERO zu brechen, und werde von Dir einfach so abgewatscht... Es wäre sehr nett von Dir, wenn Du mit Deinem Kommentar etwas in die Tiefe gehst und mir dabei hilfst, meinen Zeitgeist auf Vordermann zu bringen, einfach so stehen lassen kannst Du das nicht :knuppel:

    Auf bessere Zeiten!
    Alex
    *top*
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Hallo Alex,

    Wolfgang hat es ja schon erklärt und ich habe es nur bestätigt.

    Warum ist Bauformat besser als Wellmann? Nur weil der Korpus 6 cm höher ist?

    Abwatschen tun wir hier zudem keinen, aber seine Meinung wird man ja sagen dürfen, oder? ;-)

    Somit lass ich das so stehen.
     
  8. justAfreak

    justAfreak Mitglied

    Seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    München
    AW: amero by alno

    Ach Cooki,
    bitte lass mich nicht dumm sterben: An welcher Stelle entsprechen denn meine Anmerkungen nicht mehr dem Zeitgeist? Deine Meinung steht Dir ja zu, aber eine kleine Begründung wäre schon hilfreich. Bitte hilf mir wieder up to date zu sein!
    Gruß!
    Alex
    :rolleyes:

    P.S.:
    @Zwerch: SCHÜLLER ist auch mein persönlicher Favorit...
    @Cooki: ...noch vor ALNO
    *tounge*
     
  9. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: amero by alno

    Da wären zB. die Umbauschränke. Mit dem Modulkonzept sind wesentlich mehr Möglichkeiten der Planung vorhanden als mit Nobilia.

    Mit dem Modulkonzept sind auch alle Arbeitshöhen realisierbar.

    Wellmann hat 35 cm tiefe Oberschränke mit verdeckter Aufhängung. Zudem wird Blum verbaut und nicht Hettich.

    Ein Vorteil den allerdings nur wenige KFB anwenden ist der Mix aus Alno und Wellmann.
    Nehmen wir mal an der Kunde wünscht sich eine Lackfront im Unterschrankbereich, als Oberschränke soll es Glas, okay gibt es von Nobilia auch dann nehmen wir mal Keramik, sein.
    Die Unterschränke verplant man günstig mit der Blockverrechnung von Wellmann, die Oberschränke rechnet man mit Einzelpreisverrechnung hinzu.

    Der Wellmann Kunde benötigt keine Arbeitsplatte? Kein Problem. Trotzdem funktioniert die Blockverrechnung, da Wellmann Arbeitsplatten mit Holzteilen verrechnet. Bei Nobilia bezahlst du selbst Ausschnitte mit, auch wenn du die gar nicht brauchst.

    und und und
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Alex, persönliche Geschmäcker sind auch gestattet und ich habe Schüller wie ALNO in der Ausstellung.

    Eine Glas Front in satiniert oder glänzend ist schon lecker, auch Keramik.

    Auch die weiß pulverbeschichtete Schubkastenausführung sieht sehr ansprechend aus.

    Auch zur Hochglanz lackierten Küche die Sockelleisten in Hochglanz lackiert, machen sich sehr gut. Zudem sind diese wasserfest.

    Modulsystem, ... im grifflosen Bereich farblich angepasste Grifmulden in verschiedenen Kopusfarbtönen bieten viel planerischen Freiraum.

    Ok, die Böden sind 16 mm stark, ... ein Kriterium, das alles andere in den Schatten stellt?

    Ne ne, so schlecht wie immer behauptet wird, ist ALNO definitiv nicht, und wir vergleichen ja auch C2/3 und nicht Next 125. ;-)
     
  11. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Wellmann bleibt natürlich darunter, bietet aber auch ein gutes Preis-Leistunsgsverhältnis mit fast allen Möglichkeiten der Sonderanfertigung.

    Wolfgang kann das Klavier spielen *top*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Amero Küchen Küchenmöbel 4. Juli 2011
Alno - Scharnier für den Mülleimereinschub Mängel und Lösungen 3. Dez. 2016
1. Blockverrechnung 2. Alno-Planer Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Okt. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Verzweifelt! Offene Küche + ALNO PLanner! Küchenplanung im Planungs-Board 27. Mai 2016
Alno Hängeschränke demontieren Do it yourself 10. Jan. 2016
Alno-Planer ALNO Planungsdateien bei Windows10 Planungshilfen 5. Jan. 2016
Alno Küche geplant, aber welche Innenausstattung? Alpha? Premium? Worin liegt der Unterschied? Küchenmöbel 17. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen